Suchbegriff:
  • KL A1
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A1 MS

Matthias Zegota (l.) ist der Anführer von BW Beelen.

Aktion ist besser als Reaktion


Von Fabian Renger

(21.08.20) Mit 28 Jahren gehört man eigentlich noch längst nicht zum alten Eisen. Es sei denn, du spielst bei BW Beelen. Matthias Zegota ist so alt - oder so jung. Wie man's nimmt. Und er ist damit der älteste in den Reihen der A-Liga-Truppe. Das ist erstaunlich. Zegota ist damit zugleich auch einer der Anführer der Blau-Weißen, obendrein ist er Kapitän.  Trainer Stefan Bruns findet aber noch mehr Schlüsselakteure und nennt noch einen Tim Heukeshofen oder Johannes Bonkamp. "Die gehen vom Wesen her voran", sagt Bruns. Das trifft auch auf ihn zu. Seit dieser Spielzeit ist er Chef vom Ganzen.

Zunächst war er A-Jugend-Coach, dann im vorigen Jahr Co-Trainer der Ersten unter Volker Franz und nun ist er der oberste Taktgeber. "Da gehört schon mehr dazu. Bei der A-Jugend konntest du ja quasi machen, was du wolltest", berichtet Bruns. Das merkt er nun. Die Verantwortung ist für ihn definitiv größer geworden.

"Ich brauche Feedback von der Truppe!"

Das Erbe von Franz führt er derweil nicht ohne Weiteres fort. "Man hat immer eigene Vorstellungen", erklärt der 38-Jährige. Was ihm ganz wichtig ist: Die Mannschaft mit ins Boot zu nehmen. Sei es während der Halbzeitansprache oder dienstags bei der Spiel-Nachbesprechung. "Da will ich nicht zu 80 Prozent reden", betont der Übungsleiter. "Ich brauche das Feedback von der Truppe!"

Auch einen spezieller Spiel-Stiefel hat Bruns ins Auge gefasst. "Ich kann das gar nicht haben, dieses nach vorne Dreschen des Balles", hat er keine Lust auf reaktiven Fußball. Das braucht er nicht. Das will er nicht. "Ich will den Ball haben. Ich will, dass die Jungs aktiv Fußball spielen", sagt Bruns. "Die Gegenspieler müssen sich an uns orientieren", stellt er klar. Dass das für den letztjährigen Tabellenzehnten nicht im Handumdrehen erledigt ist, weiß er auch. "Das wird ein weiter Weg. Aber wir haben ein paar richtig gute Talente."

Gute Talente

Eben genannter Heukeshofen fällt ihm ein. Früher habe der 20-Jährige mal in der Westfalenauswahl gespielt. "Der kann schon kicken", lobt Bruns. Auch Gerrit Bo Fricke (früher Bayer Leverkusen) oder seinem Neffen Can Bruns (u.a. Arminia Bielefeld) sehe man gute Voraussetzungen an. "Sie müssen nur verstehen, dass sie im Training nicht gegeneinander zocken, um zu zeigen, wer der beste in der Truppe ist", hat Bruns aber auch hier noch ein bisschen an Lehrmeister-Tätigkeiten vor sich. Treffsicher sind sie alle: Heukeshofen und Fricke trafen in der vorigen Saison je sechsmal, Bruns immerhin dreimal.

Bruns selbst war übrigens Zeit seiner Fußballer-Laufbahn ein guter Flemmer. Einst holte er sich im Dienste des SC Füchtorf mal den Torjäger-Pokal. Da war er 27. Aber irgendwas fühlte sich in der damaligen Saison schäbbig an im Fuß. Sein Spann schmerzte. Die Diagnose: Knorpelschaden. Ende, Aus, Feierabend. Vielleicht sind 28 Jahre dann doch gar nicht so wenige...



Lesetipps der Redaktion
Kreisliga B1 Steinfurt: Guido Kohl über seine erste Zeit in Hauenhorst
(178 Klicks)
Bezirksliga 7: Anschwitzen, der 4. Spieltag
(250 Klicks)
Landesliga 3: Torschützenliste 2. Spieltag
(254 Klicks)
Kreisliga A TE: Anschwitzen, 2. Spieltag
(413 Klicks)
Landesliga 3: TV Friesen Telgte vom Spielbetrieb abgemeldet
(562 Klicks)

» Mehr Lesetipps

Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Krombacher-Pokal: FC Greffen - 1. FC Gievenbeck 0:5
» [mehr...] (342 Klicks)
2 Kreisliga B1 MS: Quickies, 3. Spieltag
» [mehr...] (242 Klicks)
3 Krombacher-Pokal: BW Ottmarsbocholt - Westfalia Kinderhaus 1:3
» [mehr...] (238 Klicks)
4 Kreisliga A3 MS: Anschwitzen, 4. Spieltag
» [mehr...] (204 Klicks)
5 Kreisliga A2: DJK GW Albersloh - TuS Ascheberg 2:1
» [mehr...] (203 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
VfL Wolbeck II - TuS Hiltrup II 1:6
FC Greffen - TSV Handorf 0:3
BSV Ostbevern - SV Ems Westbevern 0:2
TuS Saxonia Münster - FC Münster 05 1:2
DJK GW Albersloh - TuS Ascheberg 2:1
SV Davaria Davensberg - SV Herbern II 1:1
Warendorfer SU - BW Aasee II 2:2
SC BW Ottmarsbocholt - DJK Wacker Mecklenbeck 1:1
SV Mauritz - SW Havixbeck 1:2
GS Hohenholte - TuS Altenberge II 0:1
BW Beelen - SG Sendenhorst 0:2
SC Münster 08 II - SC Füchtorf 1:1
SC Everswinkel - SC Hoetmar 4:1
Eintracht Münster - SV Fortuna Schapdetten 0:2
SC Nienberge - Westfalia Kinderhaus II 0:6
BG Gimbte - GS Hohenholte 2:2
SW Havixbeck - Eintracht Münster 3:0
SV Mauritz - 1. FC Gievenbeck II 2:2
Eintracht Münster - SV Mauritz 2:2
SC Nienberge - SW Havixbeck 0:1
BSV Roxel II - SC Westfalia Kinderhaus II 2:3
Fortuna Schapdetten - SC Nienberge 3:0
SC Westfalia Kinderhaus II - TuS Saxonia Münster 9:0
FC Münster 05 - BSV Roxel II 0:1
SC Füchtorf - VfL Sassenberg 0:7
SG Sendenhorst - Warendorfer SU II 7:0
SV Ems Westbevern - BW Beelen 1:5
BW Aasee II - Davaria Davensberg 2:0
SC Münster 08 II - FC Greffen 1:0
SC Hoetmar - TSV Handorf 0:6
Wacker Mecklenbeck - Warendorfer SU 2:0
SV Rinkerode - BW Ottmarsbocholt 0:3
TuS Ascheberg - SV Herbern II 2:2
VfL Wolbeck II - GW Albersloh 3:1
TuS Saxonia Münster - SV Fortuna Schapdetten 0:3
1. FC Gievenbeck II - TuS Altenberge II 0:3
GS Hohenholte - FC Münster 05 1:1
TuS Ascheberg - BW Aasee II 4:3
BW Ottmarsbocholt - SG Selm 1:1
GW Albersloh - SV Herbern II 0:4
FC Greffen - SC Hoetmar 4:1
BSV Ostbevern - SC Füchtorf 4:1
SV Davaria Davensberg - Wacker Mecklenbeck 1:2
Warendorfer SU - SV Rinkerode 6:1
VfL Sassenberg - SC Münster 08 II 3:1
Warendorfer SU II - SV Ems Westbevern 3:0
SC Everswinkel - SG Sendenhorst 0:5
BG Gimbte - RW Alverskirchen 3:2
Saxonia Münster - GW Amelsbüren 0:1
SG Dyckburg - SC Everswinkel 0:3