Suchbegriff:
  • KL A1
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A1

Wozu braucht man Trainer oder Torhüter...

Von Finn Bruns

(12.05.24) ... wenn man auch ohne sie zu einem Punktgewinn gegen den Tabellenvierten kommt? Diese Frage stellten sie sich vermutlich bei GW Gelmer, nachdem die Grün-Weißen ohne ihr Trainerteam und mit Feldspieler Isse Sander im Tor spät zum 3:3 (1:2) gegen den TSV Handorf ausgeglichen hatten. Und vielleicht wäre sogar noch mehr drin gewesen für GWG, wenn die Mannschaft im ersten Durchgang die zahlreichen Chancen, die ihnen Handorf auf dem Silbertablett serviert hatte, besser ausgenutzt hätte.

"Nach 90 Minuten sind wir mit dem Punkt auf jeden Fall zufrieden, nach 25 Minuten hätte ich das aber nicht unterschrieben", erklärte Marius Artinger, der das urlaubende Trainerduo Simo Sroub und Heiner Lause gemeinsam mit Steffen Hemesath vertrat. Alleine Abubakar Shawuna stand mehrfach frei vor dem Handorfer Tor, jedoch fehlte ihm die nötige Ruhe. Mitte der ersten Hälfte ging Handorf dann mit dem ersten gefährlichen Angriff in Führung, Julian Pohlmeyer traf im Nachsetzen nach einer Ecke (24.). Wenig später gelang Gelmer allerdings der Ausgleich, dieses Mal behielt Shawuna nach einem "Riesenbock" (TSV-Coach Frank Busch) im Handorfer Spielaufbau die Nerven (32.). 

"Nicht gedacht, dass wir noch zum Ausgleich kommen"

"Man hat gespürt, dass es Richtung Saisonende geht. Das ist gar nicht mein Ding", hatte Busch nicht allzu viel Freude am Spiel. Ein Lob gab es allerdings für den Treffer zum 2:1, den Jonas Beßmann nach einem schönen Spielzug über Leon Sonnberg und Niklas Dombrowsky erzielte (42.). Auf beiden Seiten gab es noch einige Chancen, etwa traf Gelmers Maik Schmidt zwei Mal die Latte, während bei Handorf Pohlmeyer und Dombrowsky gute Gelegenheiten vergaben. Aber insgesamt hielt sich die Qualität dieses Fußballspiels doch ziemlich in Grenzen. Eine Viertelstunde vor Schluss sah Handorf nach Dombrowsky Tor auf Vorlage von Yannik Duesing dann wie der Sieger aus (75.), doch vier Minuten später verkürzte Gelmer durch Mo Seye wieder (79.).

Marcel Esteif erzielte in der letzten Minute schließlich den Ausgleich, nachdem Dombrowsky den Ball gegen Paul Renfert-Deitermann verloren hatte (90.). "Sehr ärgerlich, dass wir noch den Sieg hergegeben haben. Persönliche Fehler haben zu diesen Toren geführt, wir waren nicht so konzentriert", fand Busch. Artinger erklärte indes: "Nach dem 1:3 und einigen Wechseln hätte ich nicht gedacht, dass wir noch zum Ausgleich kommen. Die Moral der Truppe war gut, es war cool, dass wir bis zum Ende aufs 3:3 gegangen sind." In der kommenden Saison wird er die Traineraufgabe übrigens öfter wahrnehmen, denn gemeinsam mit Christopher Dunkel-Steinhoff bildet er 2024/25 das Trainergespann der Nordmünsteraner. 

GW Gelmer - TSV Handorf 3:3 (1:2)
Tore:
0:1 Pohlmeyer (24.), 1:1 Shawuna (32.), 
1:2 Beßmann (42.), 1:3 Dombrowsky (75.), 
2:3 Seye (79.), 3:3 Esteif (90.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga B: Zu- und Abgänge 2024/25
» [mehr...] (945 Klicks)
2 Kreisliga B1 MS: IKSV Münster landet einen Transfercoup
» [mehr...] (429 Klicks)
3 Querpass: Die Sommer-Vorbereitungsturniere 2024/25 im Fußballkreis Münster
» [mehr...] (369 Klicks)
4 Kreisliga A2 MS: Gerrit Rolwes hat nochmal Bock
» [mehr...] (242 Klicks)
5 Kreisliga A1 MS: Zu- und Abgänge 2024/25
» [mehr...] (235 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 30    129:28 83  
2    FC Nordwalde 30    92:27 77  
3    SG Sendenhorst 31    91:28 77  
4    Germ. Hauenhorst 30    87:30 76  
5    VfL Billerbeck 30    88:28 71  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SC Füchtorf - VfL Sassenberg 2:4
Saxonia Münster - TuS Ascheberg 5:0
VfL Sassenberg - FC Greffen 4:3
GW Gelmer - SV Mauritz 4:5
SC Westfalia Kinderhaus III - TuS Freckenhorst II 5:4
VfL Senden II - BW Ottmarsbocholt 2:3
BW Aasee - SV Herbern II 6:2
GS Hohenholte - Fortuna Schapdetten 2:1
SG Telgte II - 1.FC Gievenbeck II 1:3
SC Everswinkel - TSV Handorf 3:1
BSV Ostbevern - 1.FC Mecklenbeck 1:0
SC Münster 08 II - SC Füchtorf 1:2
SV Rinkerode - TuS Ascheberg 0:5
Saxonia Münster - SV Bösensell 1:2
SG Sendenhorst - SC Nienberge 5:1
SG Selm - GW Amelsbüren 1:3
TuS Altenberge - GW Albersloh 6:0
Ems Westbevern - BW Beelen 1:1
TuS Freckenhorst II - Ems Westbevern 1:3
1.FC Gievenbeck II - SC Münster 08 II 4:1
1.FC Mecklenbeck - GW Gelmer 3:2
FC Greffen - SC Everswinkel 2:5
BW Beelen - SG Telgte II 0:1
SV Herbern II - SG Selm 5:6
GW Albersloh - GS Hohenholte 0:2
Fortuna Schapdetten - SV Rinkerode 6:3
SC Nienberge - VfL Senden II 1:4
BW Ottmarsbocholt - Saxonia Münster 0:3
SV Bösensell - TuS Altenberge 0:2
SV Mauritz - SC Westfalia Kinderhaus III 9:1
TuS Ascheberg - BW Aasee 2:2
TSV Handorf - BSV Ostbevern 5:5
SG Sendenhorst - SV Herbern 3:1
GW Amelsbüren - SG Sendenhorst 2:2
SC Münster 08 II - BW Beelen 3:1
GW Albersloh - SV Bösensell 2:2
SG Selm - TuS Ascheberg 5:1
BW Aasee - Fortuna Schapdetten 3:2
VfL Senden II - GW Amelsbüren 1:2
SC Füchtorf - 1.FC Gievenbeck 1:3
GW Gelmer - TSV Handorf 3:3
SG Telgte II - TuS Freckenhorst II 7:1
SC Westfalia Kinderhaus III - 1.FC Mecklenbeck 1:2
Ems Westbevern - SV Mauritz 0:2
SV Rinkerode - GS Hohenholte 1:2
TuS Altenberge - BW Ottmarsbocholt 7:2
Saxonia Münster - SC Nienberge 1:3
BSV Ostbevern - FC Greffen 2:1
SC Everswinkel - VfL Sassenberg 1:2
Fortuna Schapdetten - SG Selm 8:1