Suchbegriff:

Derby-Cup des SC Hoetmar

Pierre Jöcker (r.) brachte Freckenhorst gegen die SG Sendenhorst in Führung. Foto: Teipel

Freckenhorst folgt der WSU

 
(22.07.22) Nach dem souveränen Durchmarsch der Warendorfer SU balgten sich am Donnerstagabend noch zwei Teams aus der Gruppe B um das verbleibende Finalticket. Mit einem hohen Sieg gegen den TuS Freckenhorst hätte die SG Sendenhorst dieses noch lösen können. In einer flotten Partie behielt der Bezirksligist aus Freckenhorst schließlich mit 2:0 die Oberhand.

Im verbleibenden Spiel der Gruppe A ging es nur darum, wer am kommenden Samstag (24. Juli) noch im Spiel um Platz drei teilnehmen sollte. Turnierausrichter SC Hoetmar holte sich am Ende noch einen Sieg und machte in der zweiten Halbzeit gegen RW Alverskirchen den 5:1-Erfolg klar. 

Gruppe A

SC Hoetmar - Warendorfer SU 0:7 (0:6)
Tore:
0:1 Gosling (5./FE), 0:2 Klemckow (24.), 0:3 Klemckow (27.), 0:4 Austermann (34.), 0:5 Klemckow (36.), 0:6 Klemckow (40.), 0:7 Gosling (67.)

Warendorfer SU - RW Alverskirchen 12:0 (7:0)
Tore:
1:0 Fromme (5.), 2:0 Austermann (8.), 3:0 Gösling (10.), 4:0 Klemckow (23.), 5:0 Gösling (29.), 6:0 Gösling (32.), 7:0 Freye (34.), 8:0 Klemckow (43.), 9:0 Austermann (49.), 10:0 Austermann (52.), 11:0 Wacker (55.), 12:0 Hövener (61.)

SC Hoetmar - RW Alverskirchen (5:1)
Tore:
 1:0 Adam (1.), 1:1 Vogt (11.),
2:1 Neite (45.) 3:1 Surmann (52.),
4:1 Surmann (66.), Jönsthövel (73.)

Gruppe B

TuS Freckenhorst - SC Everswinkel 3:0 (1:0)
Tore:
1:0 Kaldewey (23.), 2:0 Jöcker (61.), 3:0 Jöcker (66.)

SC Everswinkel - SG Sendenhorst 3:2 (1:2)
Tore:
1:0 Brüning (8.), 1:1 Wittenbrink (9.), 1:2 Brillowski (20.), 2:2 Auffarth (47.), 3:2 Klass (66.)

TuS Freckenhorst - SG Sendenhorst 2:0 (1:0)
"Das war ein richtig gutes Spielen, beide Seiten haben viel Leben reingebracht", hielt TuS-Coach Christian Franz-Pohlmann später fest. Gegen forsche Sendenhorster musste der Bezirksligist von Beginn an alles abrufen. Nachdem der TuS die Anfangsphase unbeschadet überstanden hatte, wurde Pierre Jöcker von der linken Seite bedient und Freckenhorsts Nummer elf traf trocken ins untere Eck (24.). Franz-Pohlmanns Mannschaft präsentierte sich in der Folge gut aufgesetzt, lauffreudig und ließ über die gesamte Spielzeit keinen Leistungsabfall erkennen. Nach der Halbzeit schickte dann Rene Simon Bernd Kieskemper in der Tiefe, der mit dem ersten Kontakt SG-Keeper Robin Lackmann umkurvte und zum 2:0 einschob (52.). Diese Führung brachte der TuS schließlich ins Ziel. "Das war eine engagierte Mannschaftsleistung und ich bin mit dem Auftritt zufrieden", meint so Franz-Pohlmann noch, der vor allem auch Gegner Sendenhorst ausdrücklich lobte. "Das hat echt Spaß gemacht." Jetzt blicken und sein Team dem Finale gegen die Warendorfer SU entgegen.
Tore: 1:0 Jöcker (24.), 2:0 Kieskemper (52.)

Die Finalspiele:

Samstag, 23. Juli
Spiel um Platz 3: SC Hoetmar - SC Everswinkel (14.30 Uhr)
Endspiel: Warendorfer SU - TuS Freckenhorst (16.30 Uhr)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A2 MS: Gerrit Rolwes hat nochmal Bock
» [mehr...] (492 Klicks)
2 Querpass: Die Sommer-Vorbereitungsturniere 2024/25 im Fußballkreis Münster
» [mehr...] (386 Klicks)
3 Kreisliga A1 MS: Noel Thale gibt GW Gelmer das Ja-Wort
» [mehr...] (349 Klicks)
4 Kreispokal: Die Qualirunde steht an
» [mehr...] (309 Klicks)
5 Kreisliga A2 MS: Beim SV Drensteinfurt kann alles nur besser werden
» [mehr...] (289 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 30    129:28 83  
2    FC Nordwalde 30    92:27 77  
3    SG Sendenhorst 31    91:28 77  
4    Germ. Hauenhorst 30    87:30 76  
5    VfL Billerbeck 30    88:28 71  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SC Füchtorf - VfL Sassenberg 2:4
Saxonia Münster - TuS Ascheberg 5:0
VfL Sassenberg - FC Greffen 4:3
GW Gelmer - SV Mauritz 4:5
SC Westfalia Kinderhaus III - TuS Freckenhorst II 5:4
VfL Senden II - BW Ottmarsbocholt 2:3
BW Aasee - SV Herbern II 6:2
GS Hohenholte - Fortuna Schapdetten 2:1
SG Telgte II - 1.FC Gievenbeck II 1:3
SC Everswinkel - TSV Handorf 3:1
BSV Ostbevern - 1.FC Mecklenbeck 1:0
SC Münster 08 II - SC Füchtorf 1:2
SV Rinkerode - TuS Ascheberg 0:5
Saxonia Münster - SV Bösensell 1:2
SG Sendenhorst - SC Nienberge 5:1
SG Selm - GW Amelsbüren 1:3
TuS Altenberge - GW Albersloh 6:0
Ems Westbevern - BW Beelen 1:1
TuS Freckenhorst II - Ems Westbevern 1:3
1.FC Gievenbeck II - SC Münster 08 II 4:1
1.FC Mecklenbeck - GW Gelmer 3:2
FC Greffen - SC Everswinkel 2:5
BW Beelen - SG Telgte II 0:1
SV Herbern II - SG Selm 5:6
GW Albersloh - GS Hohenholte 0:2
Fortuna Schapdetten - SV Rinkerode 6:3
SC Nienberge - VfL Senden II 1:4
BW Ottmarsbocholt - Saxonia Münster 0:3
SV Bösensell - TuS Altenberge 0:2
SV Mauritz - SC Westfalia Kinderhaus III 9:1
TuS Ascheberg - BW Aasee 2:2
TSV Handorf - BSV Ostbevern 5:5
SG Sendenhorst - SV Herbern 3:1
GW Amelsbüren - SG Sendenhorst 2:2
SC Münster 08 II - BW Beelen 3:1
GW Albersloh - SV Bösensell 2:2
SG Selm - TuS Ascheberg 5:1
BW Aasee - Fortuna Schapdetten 3:2
VfL Senden II - GW Amelsbüren 1:2
SC Füchtorf - 1.FC Gievenbeck 1:3
GW Gelmer - TSV Handorf 3:3
SG Telgte II - TuS Freckenhorst II 7:1
SC Westfalia Kinderhaus III - 1.FC Mecklenbeck 1:2
Ems Westbevern - SV Mauritz 0:2
SV Rinkerode - GS Hohenholte 1:2
TuS Altenberge - BW Ottmarsbocholt 7:2
Saxonia Münster - SC Nienberge 1:3
BSV Ostbevern - FC Greffen 2:1
SC Everswinkel - VfL Sassenberg 1:2
Fortuna Schapdetten - SG Selm 8:1