Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


  • Tabelle
  • Spielplan
  • KL B1

Kreisliga B1

Fabian Stiller (l.) im Zweikampf gegen Luis Felipe Borges da Costa (r.)

Portu verlor mehr als das Spiel


Von Anna-Lena Woycke

(19.02.19) So hatte man sich den Rückrundenauftakt wohl gar nicht vorgestellt: Schon vor Anpfiff der Partie sorgten Hiobsbotschaften für schlechte Stimmung bei Portu Münster. Als wäre das nicht schon genug, fuhr der Klub beim Spitzenreiter SC Münster 08 II eine ordentliche 0:11 (0:5)-Klatsche ein.

Erst am vergangenen Mittwoch hatte Ex-Trainer Kadir Incekulak seinen endgültigen Rücktritt verkündet. Und es kam noch dicker: Mit ihm verabschiedeten sich acht Spieler vom Verein. Das Team stand vor den vollendeten Tatsachen und wollte das Spiel beim SC nur noch hinter sich bringen. Die elf Buden waren bitter, es hätten aber durchaus noch mehr sein können.

Die Gäste waren chancenlos

"Wir konnten nichts machen, dazu gibt es nicht viel zu sagen. Trotzdem ein großes Dankeschön an die Jungs, die haben alles gegeben", berichtete Filipe da Costa, der das Sagen bei Portu vorerst übernommen hat. Die Gäste waren mit nur 13 Spielern und ohne den verletzten Stammtorhüter Bruno da Silva eingetroffen.

Die Reserve von Münster 08 hatte von Anfang an keine Zweifel aufkommen lassen - ging bereits in der achten Spielminute früh in Führung. Andre Otto tanzte die Gegner aus und legte quer auf Gunnar Weber, der die Pille zum 1:0 einschob. Die nächsten beiden Buden netzte Otto dann selber ein (14./20.). So fielen die Tore fast schon im Minutentakt.

"Das war von allen eine gute solide Teamleistung", so Nullacht-Coach Julian Wiedenhöft. Nur mit der eigenen Chancenverwertung war er trotz der elf Treffer nicht ganz zufrieden: "Wir haben dennoch viele Chancen liegen lassen. Wir waren der deutliche Sieger auf dem Platz, aber das war sicherlich nicht unsere Bestleistung."

SC Münster 08 II - Portu Münster     11:0 (5:0)
1:0 Weber (8.), 2:0 Otto (14.),
3:0 Otto (20.), 4:0 Hömann (42.),
5:0 Eils (44.), 6:0 Weber (48.),
7:0 Schwarz (53.), 8:0 Schwarz (71.),
9:0 Stiller (73.), 10:0 Stiller (78.),
11:0 Otto (88.)



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1 MS: Anschwitzen, 17. Spieltag
» [mehr...] (941 Klicks)
2 Kreisliga A1 MS: Roland Jungfermann beerbt Lukas Krumpietz bei der Warendorfer SU
» [mehr...] (456 Klicks)
3 Kreisliga B1 MS: Tapetenwechsel für Grujic - Helmes übernimmt in Gimbte
» [mehr...] (278 Klicks)
4 Kreisliga A2 MS: Anschwitzen, 17. Spieltag
» [mehr...] (258 Klicks)
5 Kreisliga A1 MS: GW Gelmer - Eintracht Münster 3:1
» [mehr...] (222 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 17    59:11 49  
2    SV Bösensell 17    45:10 43  
3    TGK Tecklenburg 17    64:19 42  
4    Neuenkirchen II 17    65:23 39  
5    GW Gelmer 17    47:25 38  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SV Drensteinfurt II - TuS Hiltrup II 1:0
Saxonia Münster - GW Amelsbüren 1:3
GW Gelmer - SC Füchtorf 3:1
TSV Handorf - VfL Sassenberg 1:3
FC Greffen - SC Münster 08 II 1:3
FC Münster 05 - SV Ems Westbevern 1:3
TuS Altenberge II - TuS Ascheberg 1:4
GS Hohenholte - VfL Wolbeck II 5:1
Wacker Mecklenbeck - SV Bösensell 2:0
SC Münster 08 III - GW Westkirchen 5:2
SC Gremmendorf - SV Südkirchen 3:3
RW Milte - VfL Sassenberg II 2:0
Wacker Mecklenbeck III - TSV Ostenfelde 2:4
SC Capelle - Club Birati 5:0
Werner SC II - GW Amelsbüren 2:4
BW Beelen II - SG Telgte II 5:1
TuS Saxonia Münster - Centro Espanol Hiltrup 3:0
BW Beelen - SC Münster 08 II 0:1
SC Westfalia Kinderhaus II - VfL Sassenberg 2:3
GW Gelmer - Eintracht Münster 3:1
FC Münster 05 - SG Sendenhorst 2:1
SC Everswinkel - SC Füchtorf 4:1
FC Greffen - SV Mauritz 1:1
Warendorfer SU - SC Hoetmar 4:1
BW Aasee II - SV Herbern II 3:4
GS Hohenholte - SV Rinkerode 1:2
SW Havixbeck - SG Selm 1:2
BSV Roxel - TuS Ascheberg 2:0
GW Albersloh - SC Nienberge 2:0
Wacker Mecklenbeck - TuS Altenberge II 2:3
BW Aasee II - TuS Altenberge II 3:3
SV Südkirchen - BW Ottmarsbocholt 3:3
GW Amelsbüren - SC Capelle 1:2
TSV Ostenfelde - SG Sendenhorst II 3:1
RW Milte - TSV Handorf II 2:0
SV Teutonia Coerde - SV Mauritz III 2:1
SW Havixbeck - SV Herbern II 3:1
Westfalia Kinderhaus II - SC DJK Everswinkel 2:1
SC Hoetmar - TSV Handorf 0:8
SV Bösensell - SG Selm 3:0
SV Rinkerode - BW Aasee II 2:3
SG Telgte II - BSV Ostbevern 1:3
Warendorfer SU II - BW Beelen II 1:0
TuS Hiltrup II - Saxonia Münster 1:1
Concordia Albachten II - Birati 4:3
TuS Altenberge II - BSV Roxel II 0:2
SC Nienberge - Wacker Mecklenbeck 1:4
VfL Wolbeck II - Davaria Davensberg 4:4
Warendorfer SU - BW Beelen 4:2
SV Mauritz - Eintracht Münster 1:2