Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


  • Tabelle
  • Spielplan
  • KL B2

Kreisliga B2

Etwas für Freistoß-Fetischisten


von Fabian Renger

(04.11.19) Der BSV Ostbevern geht ruhigen Zeiten entgegen. Nun distanzierte die Truppe den direkten Konkurrenten SG Telgte II auf neun Punkte. Auswärts gelang dem BSV ein 3:1 (2:1)-Erfolg. Es war ein Match für Freistoß-Fetischisten.

Steffen Cramer traf für die Gäste zum 1:0 per direktem Freistoß vom 16er-Eck (18.), darauf antwortete Lars Greshake mit dem 1:1-Ausgleich. Peer Jason Starzonek zeigt auf der SG-Seite, dass er Freistöße schießen kann, Greshake köpfte rein (25.). Es war ein insgesamt recht ausgeglichenes Spiel. Keine Mannschaft hatte alles im Griff oder die Hosen an, beide Kontrahenten schenkten sich kaum etwas. Das war schon gut mit anzusehen.

Mit dem Halbzeitpffif stellte Ostbevern die Weichen auf Auswärtssieg. Auf der Außenbahn ließen die Hausherren Niclas Leinkenjost zu viel Platz, der den Ball ins Zentrum zu Cramer brachte. Er parkte die Kugel abermals ins Netz. Des einen Freud, des anderen Leid... "Ein sehr wichtiger Moment", sagte BSV-Coach Daniel Kimmina. Kollege Murat Demiröz aus Tegte war logischerweise nicht so glücklich. "Das war ein bisschen ärgerlich", bemerkte er.

Ostbevern setzt den Plan um, Telgte nicht


In der Halbzeit nahm sich seine Mannschaft vor, mutig nach vorne und auf das 2:2 zu gehen. Doch es klappte nicht, die Durchschlagskraft war futsch. "Wir haben uns zu wenig Chancen erarbeitet", so Demiröz. Die Gäste hingegen spielten direkt forsch nach vorn, ihr Plan sah Ähnliches vor: Sie wollten schnell den Sack zu und das 3:1 machen. Dies funktionierte formidabel. Nur sieben Minuten nach dem Seitenwechsel setzte diesmal Michael Sanders einen Freistoß direkt in die Maschen.

Danach zogen sich die Ostbeverner etwas kompakter zusammen und setzten ein paar Nadelstiche. Was den Telgtern nichts brachte. "Wir waren dem vierten Tor näher als Telgte dem zweiten", sagte Kimmina. Demiröz nickte. Zu jubeln hatten aber beide Parteien fortan nichts mehr. 

SG Telgte II - BSV Ostbevern 1:3 (1:2)
0:1 Cramer (18.), 1:1 Greshake (25.)
1:2 Cramer (45.), 1:3 Sanders (52.)



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1 MS: Jannick Horstmann wechselt zur Warendorfer SU
» [mehr...] (363 Klicks)
2 Kreisliga C4: Benedikt Sollik von der Bezirksliga in die Kreisliga C
» [mehr...] (353 Klicks)
3 Kreisliga A2 MS: Auf halber Strecke ausgestiegen
» [mehr...] (336 Klicks)
4 Kreisliga A1 MS: VfL Sassenberg macht seine Hausaufgaben
» [mehr...] (314 Klicks)
5 Frauen-Stadtis 2020: Wacker Mecklenbeck feiert das Double
» [mehr...] (307 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 17    59:11 49  
2    SV Bösensell 17    45:10 43  
3    TGK Tecklenburg 17    64:19 42  
4    Neuenkirchen II 17    65:23 39  
5    GW Gelmer 17    47:25 38  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
TuS Saxonia Münster - Centro Espanol Hiltrup 3:0
Werner SC II - GW Amelsbüren 2:4
BW Beelen II - SG Telgte II 5:1
Wacker Mecklenbeck III - TSV Ostenfelde 2:4
SC Capelle - Club Birati 5:0
RW Milte - VfL Sassenberg II 2:0
SC Gremmendorf - SV Südkirchen 3:3
SC Münster 08 III - GW Westkirchen 5:2
FC Greffen - SV Mauritz 1:1
GS Hohenholte - SV Rinkerode 1:2
BW Aasee II - SV Herbern II 3:4
Warendorfer SU - SC Hoetmar 4:1
SC Westfalia Kinderhaus II - VfL Sassenberg 2:3
BW Beelen - SC Münster 08 II 0:1
SW Havixbeck - SG Selm 1:2
BSV Roxel - TuS Ascheberg 2:0
Wacker Mecklenbeck - TuS Altenberge II 2:3
GW Albersloh - SC Nienberge 2:0
GW Gelmer - Eintracht Münster 3:1
FC Münster 05 - SG Sendenhorst 2:1
SC Everswinkel - SC Füchtorf 4:1
BW Aasee II - TuS Altenberge II 3:3
Centro Espanol Hiltrup - SC Capelle 0:4
TuS Hiltrup II - Werner SC II 6:1
VfL Senden II - Saxonia Münster 2:1
GW Amelsbüren - BW Ottmarsbocholt 4:3
SG Telgte II - TSV Handorf II 1:1
SG Sendenhorst II - WSU II 0:2
SV Bösensell - GS Hohenholte 3:0
SV Rinkerode - Davaria Davensberg 2:4
SW Havixbeck - BW Aasee II 3:4
TSV Handorf - SC Füchtorf 5:2
RW Alverskirchen - RW Milte 4:1
SV Mauritz - GW Gelmer 1:3
Eintracht Münster II - BSV Ostbevern II 4:1
SC Hoetmar - SC Westfalia Kinderhaus II 2:1
SG Sendenhorst - Warendorfer SU 1:3
SV Ems Westbevern - FC Greffen 3:3
BSV Roxel II - GW Albersloh 2:2
TuS Altenberge II - SG Selm 3:1
SV Herbern II - TuS Ascheberg 2:1
Fortuna Schapdetten - Wacker Mecklenbeck 1:5
SC Münster 08 II - SC Everswinkel 5:0
Eintracht Münster - FC Münster 05 1:4
VfL Sassenberg - BW Beelen 4:1
SC Nienberge - VfL Wolbeck II 1:4
SC Hoetmar - GW Gelmer 2:0
BW Aasee II - TuS Ascheberg 2:4
SV Bösensell - VfL Wolbeck II 3:0
SV Bösensell II - Centro Espanol 2:3