Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


  • Tabelle
  • Spielplan
  • KL B1

Kreisliga B1

Augen zu und durch: Das galt in dieser Szene für den Kicker des Klub Mladost gegen Gimbtes Torschützen Adam Kozakowski (l.).

Mladost verpasst Last-Minute-Punkt


Von Philip Wensing

(04.12.18) Ein starker Auftritt - aber keine Punkte für den Klub Mladost, der trotz vieler eigener und weniger gegnerischer Torchancen am Ende mit 1:2 (0:2) gegen den SC BG Gimbte verlor. Beinahe wären die Gastgeber in der Nachspielzeit noch zum verdienten Ausgleich gekommen, das Aluminium stand ihnen jedoch im Weg, sodass die Gimbter am Ende als glücklicher Sieger vom Platz gingen.

"Wir haben 90 Minuten auf ein Tor gespielt", sagte Mladost-Trainer Tom Feuerstacke. Mladost dominierte die Gäste und kam zu einigen guten Torchancen, die zumeist aber BG-Keeper Lennart Fiseler zunichte machte. In Führung gingen allerdings die Gäste. In der 23. Minute kamen die Gimbter zu einem Eckstoß, der am langen Pfosten Adam Kozakowski erreichte. Der Torjäger ließ sich die Chance nicht nehmen und besorgte das 1:0 für den SC. Das Tor kam zwar äußerst unerwartet, dennoch waren es die Gimbter die dank eines Torwartfehlers von Mladosts Dzemajlj Bajrami nachlegten: Eine Flanke von Andrei Ludusan rutschte dem Schlussmann durch und lag am Ende im Tor.

Köpfe nicht hängen gelassen

Die Gastgeber ließen die Köpfe dennoch nicht hängen und spielten weiter guten Fußball nach vorne und erarbeiteten sich Chancen. Zum Anschluss kamen die Gäste jedoch erst in der 89. Minute, als Florian Rave per Flanke David Chacha fand, der per Kopf vollstreckte. Und plötzlich war Spannung da - und die Hoffnung war zurück. Fünf Minuten Nachspielzeit bekamen die Mladoster noch, um den Ausgleich zu erzielen. Und sie versuchten alles, stellten um auf Dreierkette und schlugen die Bälle weit nach vorne. Einer dieser langen Bälle erreichte dann David Chacha, der diesen dann an die Latte setzte und die letzte von vielen Großchancen damit um Haaresbreite vergab.

So stand am Ende ein glücklicher Sieg für BG, den ihr Spielertrainer Dragan Grujic allerdings gerne mitnahm: "Es war keine gute Leistung von uns. Aber wir holen einfach die Punkte momentan. Und wenn das so ist, dann kann ich damit auch leben." Feuerstacke gab sich über das Auftreten seines Teams keineswegs unglücklich, betonte aber, dass die Niederlage äußerst ärgerlich sei.

Jugosl. Klub Mladost - SC BG Gimbte 1:2 (0:2)
0:1 Kozakowski (23.), 0:2 Ludusan (38.),
1:2 Chacha (89.)



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1 MS: Anschwitzen, 17. Spieltag
» [mehr...] (939 Klicks)
2 Kreisliga A1 MS: Roland Jungfermann beerbt Lukas Krumpietz bei der Warendorfer SU
» [mehr...] (449 Klicks)
3 Kreisliga B1 MS: Tapetenwechsel für Grujic - Helmes übernimmt in Gimbte
» [mehr...] (274 Klicks)
4 Kreisliga A2 MS: Anschwitzen, 17. Spieltag
» [mehr...] (258 Klicks)
5 Kreisliga A1 MS: GW Gelmer - Eintracht Münster 3:1
» [mehr...] (221 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 17    59:11 49  
2    SV Bösensell 17    45:10 43  
3    TGK Tecklenburg 17    64:19 42  
4    Neuenkirchen II 17    65:23 39  
5    GW Gelmer 17    47:25 38  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
GW Gelmer - SC Füchtorf 3:1
TSV Handorf - VfL Sassenberg 1:3
FC Greffen - SC Münster 08 II 1:3
FC Münster 05 - SV Ems Westbevern 1:3
TuS Altenberge II - TuS Ascheberg 1:4
GS Hohenholte - VfL Wolbeck II 5:1
SC Münster 08 III - GW Westkirchen 5:2
SC Gremmendorf - SV Südkirchen 3:3
RW Milte - VfL Sassenberg II 2:0
Wacker Mecklenbeck III - TSV Ostenfelde 2:4
SC Capelle - Club Birati 5:0
Werner SC II - GW Amelsbüren 2:4
BW Beelen II - SG Telgte II 5:1
TuS Saxonia Münster - Centro Espanol Hiltrup 3:0
BW Beelen - SC Münster 08 II 0:1
SC Westfalia Kinderhaus II - VfL Sassenberg 2:3
GW Gelmer - Eintracht Münster 3:1
FC Münster 05 - SG Sendenhorst 2:1
SC Everswinkel - SC Füchtorf 4:1
FC Greffen - SV Mauritz 1:1
Warendorfer SU - SC Hoetmar 4:1
BW Aasee II - SV Herbern II 3:4
GS Hohenholte - SV Rinkerode 1:2
SW Havixbeck - SG Selm 1:2
BSV Roxel - TuS Ascheberg 2:0
GW Albersloh - SC Nienberge 2:0
Wacker Mecklenbeck - TuS Altenberge II 2:3
BW Aasee II - TuS Altenberge II 3:3
SV Südkirchen - BW Ottmarsbocholt 3:3
GW Amelsbüren - SC Capelle 1:2
TSV Ostenfelde - SG Sendenhorst II 3:1
RW Milte - TSV Handorf II 2:0
SV Teutonia Coerde - SV Mauritz III 2:1
SW Havixbeck - SV Herbern II 3:1
Westfalia Kinderhaus II - SC DJK Everswinkel 2:1
SC Hoetmar - TSV Handorf 0:8
SV Bösensell - SG Selm 3:0
SV Rinkerode - BW Aasee II 2:3
SG Telgte II - BSV Ostbevern 1:3
Warendorfer SU II - BW Beelen II 1:0
TuS Hiltrup II - Saxonia Münster 1:1
Concordia Albachten II - Birati 4:3
TuS Altenberge II - BSV Roxel II 0:2
SC Nienberge - Wacker Mecklenbeck 1:4
VfL Wolbeck II - Davaria Davensberg 4:4
Warendorfer SU - BW Beelen 4:2
SV Mauritz - Eintracht Münster 1:2
Münster 08 II - GW Gelmer 2:0
SV Westbevern - SG Sendenhorst 2:1
SC Füchtorf - Münster 05 4:2