Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


  • Tabelle
  • Spielplan
  • KL B1

Kreisliga B1

Benjamin Horn schmiss sich vorm 3:1 so in den Ball, wie es laut Auskunft seines Mitspielers kaum einer tun würde. Nur Peter Crouch vielleicht.
Timo Aymans (r.), der hier vor Filip Savic am Ball ist, erzielte Grevens Hütte.

Würmer hier, stehende Bänke dort

 

Von Fabian Renger

(28.10.19) Die Reserve des SC Greven 09 hockte nach der 1:4 (0:2)-Pleite gegen den 1. FC Gievenbeck III zusammen. Die Teambeteiligten schauten sich tief in die Augen und hatten keinen blassen Schimmer. "Keiner weiß, warum der Wurm derzeit drin steckt", erzählte 09-Coach Dirk Förstermann. Das vierte sieglose Spiel in Folge. Das ist tatsächlich ein Wurm. Anders die Gefühlslage indes bei den 49ers, die einen dabei hatten, der Tore macht, die niemand sonst schießt.

"Das war unser bestes Saisonspiel", lobte deren Kicker David Niehues. Sie hatten sich etwas vorgenommen für dieses Match: Statt vorne anzulaufen, warteten sie etwas ab und ließen Greven etwas mehr kommen. Eine gute Taktik. "Allgemein hatte das Spiel ein gutes Niveau", befand Niehues.

"Benji" Horn wie Peter Crouch

Mit einem Doppelschlag gingen die Gäste in Führung. Moritz Jansen stand nach einer Flanke aus dem Halbfeld richtig blank und hatte leichtes Spiel (33.), Vincent Vögler profitierte wenig drauf von einem zu langsamen Grevener Umschaltverhalten (38.). Förstermann war eigentlich gar nicht so unzufrieden. Im Spielaufbau sah das Grevener Spiel ganz okay aus. "Aber es war nicht zu 100 Prozent die richtige Leistung", bemerkte der Übungsleiter. "Es hat mir ein bisschen die Galligkeit und die Bissigkeit gefehlt."

Die war derweil bei Gievenbeck zu spüren. "Die ganze Bank stand in der ersten Halbzeit. Wir waren so heiß. Stimmungsmäßig war es ein großer Sport", lobte Niehues. Als Timo Aymans nach Vorlage von Thomas Brüning auf 1:2 verkürzte (70.), hatte Gievenbeck umgehend eine Antwort parat. Und die war besonders: "Benji" Horn traf (73.). "Da hat er sich in den Ball geschmissen, wie es sonst keiner machen würde", erläuterte Niehues. "Peter Crouch-mäßig hat er sein Bein ausgestreckt." Aha. Oookaaay. Robin Timnik machte nachher den Deckel drauf mit dem 4:1 (83.).

SC Greven 09 II - 1. FC Gievenbeck III 1:4 (0:2)
0:1 Jansen (33.), 0:2 Vögler (38.)
1:2 Aymans (70.), 1:3 Horn (73.)
1:4 Timnik (83.)



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1 MS: Anschwitzen, 17. Spieltag
» [mehr...] (936 Klicks)
2 Kreisliga A1 MS: Roland Jungfermann beerbt Lukas Krumpietz bei der Warendorfer SU
» [mehr...] (415 Klicks)
3 Kreisliga A2 MS: Anschwitzen, 17. Spieltag
» [mehr...] (252 Klicks)
4 Kreisliga B1 MS: Tapetenwechsel für Grujic - Helmes übernimmt in Gimbte
» [mehr...] (249 Klicks)
5 Kreisliga A1 MS: GW Gelmer - Eintracht Münster 3:1
» [mehr...] (214 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 17    59:11 49  
2    SV Bösensell 17    45:10 43  
3    TGK Tecklenburg 17    64:19 42  
4    Neuenkirchen II 17    65:23 39  
5    GW Gelmer 17    47:25 38  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SC Münster 08 III - GW Westkirchen 5:2
SC Gremmendorf - SV Südkirchen 3:3
RW Milte - VfL Sassenberg II 2:0
Wacker Mecklenbeck III - TSV Ostenfelde 2:4
SC Capelle - Club Birati 5:0
Werner SC II - GW Amelsbüren 2:4
BW Beelen II - SG Telgte II 5:1
TuS Saxonia Münster - Centro Espanol Hiltrup 3:0
BW Beelen - SC Münster 08 II 0:1
SC Westfalia Kinderhaus II - VfL Sassenberg 2:3
GW Gelmer - Eintracht Münster 3:1
FC Münster 05 - SG Sendenhorst 2:1
SC Everswinkel - SC Füchtorf 4:1
FC Greffen - SV Mauritz 1:1
Warendorfer SU - SC Hoetmar 4:1
BW Aasee II - SV Herbern II 3:4
GS Hohenholte - SV Rinkerode 1:2
SW Havixbeck - SG Selm 1:2
BSV Roxel - TuS Ascheberg 2:0
GW Albersloh - SC Nienberge 2:0
Wacker Mecklenbeck - TuS Altenberge II 2:3
BW Aasee II - TuS Altenberge II 3:3
SV Südkirchen - BW Ottmarsbocholt 3:3
GW Amelsbüren - SC Capelle 1:2
TSV Ostenfelde - SG Sendenhorst II 3:1
RW Milte - TSV Handorf II 2:0
SV Teutonia Coerde - SV Mauritz III 2:1
SW Havixbeck - SV Herbern II 3:1
Westfalia Kinderhaus II - SC DJK Everswinkel 2:1
SC Hoetmar - TSV Handorf 0:8
SV Bösensell - SG Selm 3:0
SV Rinkerode - BW Aasee II 2:3
SG Telgte II - BSV Ostbevern 1:3
Warendorfer SU II - BW Beelen II 1:0
TuS Hiltrup II - Saxonia Münster 1:1
Concordia Albachten II - Birati 4:3
TuS Altenberge II - BSV Roxel II 0:2
SC Nienberge - Wacker Mecklenbeck 1:4
VfL Wolbeck II - Davaria Davensberg 4:4
Warendorfer SU - BW Beelen 4:2
SV Mauritz - Eintracht Münster 1:2
Münster 08 II - GW Gelmer 2:0
SV Westbevern - SG Sendenhorst 2:1
SC Füchtorf - Münster 05 4:2
SG Sendenhorst II - WSU II 0:2
SG Telgte II - TSV Handorf II 1:1
GW Amelsbüren - BW Ottmarsbocholt 4:3
VfL Senden II - Saxonia Münster 2:1
TuS Hiltrup II - Werner SC II 6:1
Centro Espanol Hiltrup - SC Capelle 0:4