Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


  • Tabelle
  • Spielplan
  • KL A2

Boonks feiner Fuß sichert GSH einen Punkt 


von Christian Lehmann

(09.09.18) Ziemlich viel sprach in der Partie bei GS Hohenholte für den SV Bösensell. Der Vorjahresmeister beherrschte die Partie, hatte mehr Ballbesitz und im zweiten Durchgang auch die besseren Torszenen. Dann bekam Stephan Waltring im Zweikampf mit SVB-Verteidiger Niklas Klöfkorn einen Freistoß zugesprochen - und Mario Boonk zwirbelte das Leder zum 1:1 (0:0)-Endstand in den Bösenseller Kasten.

Anschließend hätte es sogar noch schlimmer kommen können für die Gäste. Knapp vorbei ging Boonks nächster Versuch beim ruhenden Ball zwei Minuten später. In der Nachspielzeit vereitelte dann Tim Schölling mit einem Doppelparade gegen Marvin Niehoff und Erik Bernsjann eine mögliche Niederlage (90.+1). 

Leifken trifft Tor und Latte

Das wäre aber auch zu bitter gewesen für die Bösenseller, die im ersten Durchgang Feldvorteile verzeichneten und durch Nils Schulze Spüntrup (15.) und Christoph Hohmann (44.) hätten in Führung gehen können. Dafür sorgte schließlich Linus Leifken in der 63. Minute mit einem platzierten Flachschuss. Pech hatte der Torschütze anschließend bei einem Lattentreffer (73.). Die Hohenholter waren nicht geschockt und kämpften sich zurück - mit Erfolg.

GSH-Trainer Ralf Zenker konnte mit dem Ergebnis ziemlich gut leben. "Am Ende ist das Remis sicherlich leistungsgerecht, wenngleich Bösensell aufgrund der Spielanlage schon Vorteile besaß", sagte er den Öffnet externen Link in neuem FensterWestfälischen Nachrichten. Bösensells Coach Mathias Krüskemper hatte ein destruktives Spiel der Hohenholter gesehen und meinte: "Wir haben guten Fußball gespielt. Allerdings fehlte die Belohnung in Form von drei Punkten."

GS Hohenholte - SV Bösensell     1:1 (0:0)
0:1 Leifken (63.), 1:1 Boonk (84.)

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1 MS: SC Münster 08 II - Warendorfer SU 5:1
» [mehr...] (412 Klicks)
2 Kreisliga A1 MS: Anschwitzen, 4. Spieltag
» [mehr...] (364 Klicks)
3 Kreisligen C Spieltagszusammenfassung: 3. Spieltag
» [mehr...] (352 Klicks)
4 Kreisligen B: Spieltagszusammenfassung, 4. Spieltag
» [mehr...] (333 Klicks)
5 Kreisliga A2 MS: Anschwitzen, 4. Spieltag
» [mehr...] (313 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Halen 6    27:9 16  
2    Neuenkirchen II 6    23:9 16  
3    SV Mesum II 6    25:12 15  
4    SV Bösensell 5    13:3 15  
5    SV Büren 2010 6    24:12 13  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
TuS Ascheberg - DJK Wacker Mecklenbeck 3:4
SW Havixbeck - VfL Wolbeck II 6:1
SC Nienberge - TuS Altenberge II 1:0
SC DJK Everswinkel - FC Nordkirchen 1:4
FC Münster 05 - Borussia Münster 2:2
BSV Roxel II - TuS Altenberge II 3:1
BW Aasee II - Concordia Albachten 0:3
VfL Sassenberg - Warendorfer SU 0:1
GW Marathon Münster - SV Bösensell II 0:0
SC Gremmendorf - VfL Sassenberg III 6:3
SC Münster 08 III - RW Milte 4:1
Greven 09 II - Münster 05 II 1:2
Warendorfer SU II - GS Hohenholte 3:3
SV Herbern II - Fort. Schapdetten 2:3
VfL Senden II - BW Ottmarsbocholt 1:2
BW Aasee II - SV Rinkerode 3:1
Wacker Mecklenbeck - TuS Ascheberg 2:3
BW Aasee II - TuS Ascheberg 2:0
Warendorfer SU - SV Ems Westbevern 7:0
Wacker Mecklenbeck - GW Albersloh 3:2
SV Rinkerode - TuS Altenberge II 2:1
Werner SC III - SV Drensteinfurt II 2:5
Concordia Albachten - Fort. Schapdetten 1:0
Davaria Davensberg - Wacker Mecklenbeck 1:1
Portu Münster - Marathon Münster 2:0
Fort. Schapdetten - SV Rinkerode 1:2
BSV Ostbevern II - FC Greffen 1:8
TuS Altenberge II - TuS Hiltrup II 7:1
SV Herbern - TuS Hiltrup 4:2
GS Hohenholte - GW Albersloh 1:3
TSV Handorf - GW Westkirchen 8:0
VfL Sassenberg III - RW Alverskirchen 2:11
SG Sendenhorst - GW Gelmer 4:1
BSV Ostbevern - SC Münster 08 III 7:1
VfL Sassenberg - SV Mauritz 6:0
VfL Senden II - VfL Wolbeck II 1:2
Eintracht Münster - FC Münster 05 2:2
Warendorfer SU II - SV Rinkerode 7:1
SV Bösensell - GW Albersloh 3:1
Fort. Schapdetten - GS Hohenholte 0:1
Warendorfer SU - TSV Handorf 3:1
VfL Senden II - DJK GW Amelsbüren 3:2
SV Südkirchen - SC Capelle 0:0
Ems Westbevern - GW Gelmer 2:5
GW Westkirchen - BW Greven 1:3
BW Greven - Eintracht Münster 1:2
BSV Ostbevern - Wacker Mecklenbeck 5:6 n.E.
1. FC Gievenbeck - SV Herbern 0:2
Eintracht Münster - BW Greven 5:4 n.E.
SC Münster 08 II - Warendorfer SU 5:1