Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


Ein frühes und ein spätes Tor zum Sieg


Von Verena Schafflick

(10.08.2017) Der berühmte Satz mit X. Er trifft auf das erste Pokalrundenspiel des TuS Ascheberg zu. Denn die Partie gegen den FC Münster 05 war wirklich nichts. Und der Bezirksliga-Absteiger kann sich am Ende noch bedanken, dass das Spiel nicht viel höher ausgefallen ist. 

"Die erste Halbzeit war erschreckend schlecht", beklagt TuS-Trainer Andrea Balderi. Er war froh, dass sein Team zur Halbzeit nur 1:0 zurücklag. "Ich weiß nicht, was da los war." Er habe seine Mannschaft vorgewarnt, dass Münster 05 heiß sein würde. Und das war der FC. Nach zwei Minuten die erste dicke Chance, nach neun Minuten dann der Führungstreffer: Leonard Ricken verwandelte einen Abpraller.

Drei Verletzte

Dann hielt TuS-Keeper Tobias Kofoth seine Mannschaft zweimal durch klasse Paraden im Spiel. "Die hat er sensationell gehalten", lobte Roland Böckmann. Waren sich die Nullfünfer nun zu selbstsicher? Denn Böckmanns Team verschlief die ersten zwanzig Minuten der zweiten Halbzeit komplett. "Da waren wir ungeordnet." Ascheberg roch jetzt Lunte, glich kurz nach der Pause durch einen Freistoß von Lars Heitbaum aus. Das war auch ein Resultat der Einwechslung Dennis Heinrichs auf Ascheberger Seite. Balderi musste Julian Tüns (Knie), Felix Kaupa (Bänderdehnung im Knöchel) und Rodrigo De Sousa (Hüftprellung) verletzt rausnehmen. 

Nun war alles offen, beide Mannschaften stellten sich auf die Verlängerung ein. Das hätte für den FC noch heikel werden können. Faton Syla sah nämlich vier Minuten vor Schluss völlig zurecht wegen wiederholtem Foulspiels die Gelb-Rote. Doch war es eine Unachtsamkeit der Ascheberger, die Nullfünf letztendlich den Sieg brachte: Nach einem langgezogenen Freistoß traf Felix Knülle per Kopf. Der Schlussakkord. 

Was Ascheberg daraus lernt: "Dass man von der ersten Minute bis der Schiedsrichter abpfeift wach bleiben muss", so Balderi. 

FC Münster 05 - TuS Ascheberg 2:1 (1:0)
1:0 Ricken (9.), 1:1 Heitbaum (51.),
2:1 Knülle (90.)
Gelb-Rote Karte gegen Faton Syla (wiederholtes Foulspiel, 86.)

Krombacher-Kreispokal - 1. Runde



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A2 MS: Schapdettens Kader ist dicht
» [mehr...] (549 Klicks)
2 Quer: Termine und Orte der Entscheidungsspiele
» [mehr...] (542 Klicks)
3 Heimspiel-Supercup: Er ist wieder da!
» [mehr...] (417 Klicks)
4 Kreisliga A1 MS: Eintracht Münster - FC Münster 05 2:2
» [mehr...] (345 Klicks)
5 Kreisliga B1 MS: Spieltagszusammenfassung
» [mehr...] (284 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Borussia Münster 29    111:32 79  
2    Germ. Hauenhorst 29    80:30 74  
3    Conc. Albachten 29    75:31 73  
4    SC Hörstel 29    100:37 67  
5    Warendorfer SU 29    81:27 63  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SV Herbern II - Davaria Davensberg 2:1
Warendorfer SU II - SV Rinkerode 7:1
SV Bösensell - GW Albersloh 3:1
BSV Ostbevern - TuS Freckenhorst II 6:1
SG Selm - SV Herbern III 9:0
Fort. Schapdetten - GS Hohenholte 0:1
SC Füchtorf - SC Münster 08 III 3:2
Warendorfer SU - TSV Handorf 3:1
BSV Roxel II - TuS Ascheberg 0:1
BW Beelen - SV Mauritz 6:0
Westfalia Kinderhaus II - SC Everswinkel 7:2
RW Alverskirchen - TSV Handorf II 3:1
SC Müssingen - SC Gremmendorf 0:4
GW Westkirchen - BW Greven 1:3
SG Sendenhorst - VfL Sassenberg 3:1
Ems Westbevern - GW Gelmer 2:5
SV Südkirchen - SC Capelle 0:0
VfL Senden II - DJK GW Amelsbüren 3:2
Conc. Albachten - TuS Hiltrup II 1:2
SC Nienberge - Wacker Mecklenbeck 1:2
Borussia Münster - SC Hoetmar 2:0
Eintracht Münster - FC Münster 05 2:2
TuS Altenberge II - BW Aasee II 0:1
FC Nordkirchen - 1. FC Gievenbeck 1:2
Wacker Mecklenbeck - Fort. Schapdetten 1:1
SC Müssingen - TuS Freckenhorst II 1:1
TSV Handorf II - SC Füchtorf 0:1
Davaria Davensberg - Warendorfer SU II 3:0
TSV Ostenfelde - BSV Ostbevern 1:4
SV Rinkerode - Conc. Albachten 1:3
FC Münster 05 - GW Westkirchen 7:0
TuS Ascheberg - SC Nienberge 1:1
DJK Wacker Mecklenbeck III - SG Selm 1:4
SV Drensteinfurt II - DJK GW Amelsbüren 3:3
TuS Hiltrup II - BSV Roxel II 2:0
GS Hohenholte - TuS Altenberge II 1:5
SV Bösensell - SV Herbern II 6:0
BW Aasee II - GW Albersloh 0:2
SV Capelle - Werner SC II 9:1
VfL Senden II - VfL Wolbeck II 1:2
GW Gelmer - Eintracht Münster 6:0
BW Beelen - Borussia Münster 2:3
TSV Handorf - SV Ems Westbevern 6:0
VfL Sassenberg - SV Mauritz 6:0
SC Everswinkel - SG Sendenhorst 0:1
BW Greven - SC Westfalia Kinderhaus II 0:0
SC Hoetmar - Warendorfer SU 0:9
BW Aasee II - GS Hohenholte 1:0
Conc. Albachten - Davaria Davensberg 1:1
SV Conc. Albachten II - TuS Saxonia Münster 1:3