Suchbegriff:
  • KL A2
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A2

Mersmanns Tag zum Vergessen

von Malte Greshake

(10.12.18) Es war ein passender Abschluss für die bisher nicht so erfolgreiche Saison der Warendorfer: Durch ein Eigentor in der Schlussphase des Spiels ging die Reserve von Metin Ograk gegen Wacker Mecklenbeck mal wieder leer aus. Den 1:0 (0:0)-Erfolg für die Gastgeber ordnete Costa Fetsch unterdessen als Arbeitssieg ein. 

"Alles in allem war es wichtig, das Jahr mit einem Sieg zu beenden. Und das ist uns gelungen", fasste Fetsch diesen letzten Spieltag vor der Winterpause zusammen. Der Coach hatte im Gegensatz zu den letzten Wochen ein wenig rotiert und einige etatmäßige Stammkräfte zunächst draußen gelassen. Dementsprechend fiel es den Hausherren schwer, in den ersten 45 Minuten den richtigen Rhythmus zu finden. Aber auch die Gäste agierten mehr als glücklos, sodass es mit einem gerechten 0:0 in die Kabine ging.

Heß und Kleinberns bringen Schwung

Im zweiten Durchgang brachte Fetsch dann Martin Kleinberns und Sebastian Heß, was sich auch sofort in der Spielanlage bemerkbar machte: Die Mecklenbecker präsentierten sich nun zielstrebiger. Eine Flanke von Heß drückte Jan Hoffmann noch über das Tor (74.) und Daniel Lorrechio blieb ebenfalls glücklos (76.). Dann war es schließlich wieder eine Flanke von Heß, die für Gefahr sorgte: Der Warendorfer Felix Mersmann wollte den Ball eigentlich mit dem Kopf klären, doch irgendwie flog die Murmel unglücklich an Keeper Manuel Langenbach vorbei ins eigene Tor (79.).

Auch danach besaß Wacker noch genügend Chancen, die Geschichte in die Höhe zu schrauben, doch es blieb schließlich beim knappen Ergebnis. "Für uns natürlich mega schade, weil wir einen Punkt verdient gehabt hätten", ärgerte sich Ograk hinterher. Mit ein wenig mehr Glück wäre für ihn und seine Jungs dann wirklich mehr drin gewesen. So konnten sich am Ende allerdings nur die Mecklenbecker über einen gelungenen, vorübergehenden Abschluss dieser Spielzeit freuen.

Wacker Mecklenbeck - Warendorfer SU II     1:0 (0:0)
1:0 ET Mersmann (79.)

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.



Lesetipps der Redaktion
Kreispokal: Schwerer Brocken für den TuS Recke
(432 Klicks)
Kreisliga A2 AH-COE: Wechselwünsche und Angriffspläne bei SuS Ledgen
(210 Klicks)
Querpass: Luis Sprekelmeyer ist der nächste VfL-Profi aus Brochterbeck
(342 Klicks)
Kreisliga B1 MS: Zuwachs bei der Nullneun-Reserve
(422 Klicks)
Kreisliga A Steinfurt: Birdir sagt "Bye, bye, Mesum"
(676 Klicks)

» Mehr Lesetipps

Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1 MS: Sechs Neue und ein Coup für den BSV Ostbevern
» [mehr...] (571 Klicks)
2 Kreisliga A3 MS: Nienberge kann Steinkamp nicht mehr geheim halten
» [mehr...] (405 Klicks)
3 Kreisliga A3 MS: Havixbeck wird um's frühe Sahnehäubchen gebracht
» [mehr...] (352 Klicks)
4 Querpass: Saisonstart am 28./29. August
» [mehr...] (151 Klicks)
5 Kreisliga A2 MS: Elf neue beim TuS Hiltrup II
» [mehr...] (98 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SV Bösensell - SV Rinkerode 2:2
TuS Saxonia Münster - Borussia Münster III 9:1
Marathon Münster - DJK Wacker Mecklenbeck II 3:1
TSV Ostenfelde II - TSV Ostenfelde 0:6
SC Capelle - SV Rinkerode 3:4
Ems Westbevern - Warendorfer SU 1:1
Warendorfer SU II - VfL Sassenberg 2:4
Wacker Mecklenbeck - Warendorfer SU II 1:0
TuS Hiltrup II - SV Bösensell 2:2
TuS Hiltrup IV - GW Amelsbüren II 4:2
SW Havixbeck - Fortuna Schapdetten 3:3
SV Herbern II - SV Rinkerode 4:4
Concordia Albachten - GS Hohenholte 3:1
Fort. Schapdetten - Warendorfer SU II 1:0
Warendorfer SU - TSV Handorf 3:1
Fortuna Schapdetten - VfL Wolbeck II 2:2
SV Bösensell II - Centro Espanol 2:3
GW Amelsbüren II - VFL Wolbeck II 1:3
SV Concordia Albachten II - FC Nordkirchen II 1:0
SV Herbern II - SC Nienberge 2:0
VfL Wolbeck - Warendorfer SU 5:7 n.E.
BSV Ostbevern II - Westfalia Kinderhaus 0:6
TuS Ascheberg II - FC Nordkirchen II 1:2
TuS Altenberge II - SC Capelle 5:1
FC Greffen - TSV Ostenfelde 2:1
BW Beelen - SC Everswinkel 3:1
SG Selm - SC Capelle 4:0
SG Sendenhorst - FC Greffen 8:2
SC Everswinkel - SC Hoetmar 5:1
SC Gremmendorf - Centro Espanol Hiltrup 1:0
TuS Altenberge III - Eintracht Münster II 3:3
Werner SC II - ESV Münster 2:0
SV Herbern II - TuS Altenberge II 4:2
SV Rinkerode - SC Nienberge 4:3
SC Münster 08 II - SC Hoetmar 3:0
SV Ems Westbevern - TSV Handorf 0:5
BG Gimbte - RW Alverskirchen 3:2
Saxonia Münster - GW Amelsbüren 0:1
SG Dyckburg - SC Everswinkel 0:3
TSV Handorf - FC Nordkirchen 1:8
Eintracht Münster - SW Havixbeck 8:6 n.E.
BW Greven - SC Gremmendorf 2:0
Ems Westbevern - Concordia Albachten 1:0
SC Nienberge - SC Münster 08 1:2
FC Mecklenbeck - SC Reckenfeld 2:0
TuS Ascheberg - TuS Hiltrup 0:6
SC Greven 09 - BSV Roxel 7:6
Teutonia Coerde - SV Südkirchen 4:0
SV Rinkerode - GW Gelmer 2:0
TSV Ostenfelde - FC Münster 05 1:3