Suchbegriff:
Glänzte mit zwölf Treffern: Nullachts Max Kaufmann.

"Goldener Januar" für Nullacht


von Christian Lehmann

(27.01.15) "Das darf gerne so weitergehen!" Björn Hartwig, Trainer der Handballer beim SC Münster 08, blickt auf einen "Goldenen Januar" zurück. Nicht ganz selbstverständlich bestritt Münsters Stadtmeister auch das zweite Bezirksligaspiel im Jahr 2015 gegen den SV Vorwärts Gronau erfolgreich. Der 32:29 (14:14)-Erfolg kam zustande, weil die Gastgeber Mitte der ersten Halbzeit die Rückraumschützen der Gronauer deutlich aggressiver angingen und in dieser Phase das Spiel drehten.

Nach ausgeglichenem Beginn (2:2/7.) erspielte sich das Team von Trainerin Karola Westhoff bis zur 15. Minute eine 6:3-Führung. Mit der Umstellung von einer 3-2-1- auf eine offensivere 1-5-Deckung kamen die Nullachter dann aber wieder zurück und retteten sich über Zwischenstände von 6:8 (22.) und 10:11 (27.) mit einem 14:14 in die Pause.

Gronau wird "fickerig"

"Nach der Pause ist Gronau dann richtig fickerig geworden", erinnert sich Hartwig, der sein Team mit einem überragenden 9:1-Lauf davonziehen sah. Dabei erwies sich vor allem Schlussmann Christian Kretzschmer als fast unüberwindbar. Zudem produzierten die Gäste einige technische Fehler. Nach 40 Minuten war die Partie demnach quasi entschieden. 

Die Gäste versuchten in der Folge alles und gingen mit einer hohen Deckung volles Risiko. Dadurch schmolz die Nullachter Führung sukzessive, aber nicht mehr so, dass es brenzlig wurde. "Wir hatten heute eine gute Bank, keine Ausfälle, keinen Qualitätsverlust", nannte Hartwig ein weiteres Plus, das seinem erschöpften Team in der Schlussphase zu Gute kam.

SC Münster 08: Christian Kretzschmer, Dominik Bienkowski - Max Kaufmann (12/5), José Castro (4), Hakon Michling, Niels Sibbersen, Dominik Keller, Falko Weiss (je 3), Danilo Pesl, Daniel Krause, Moritz Basten, Jakob Schmidt (je 1), Thomas Paus, Julian Döring

Du willst die Hallensport-Berichterstattung auf Heimspiel-online unterstützen und Spielberichte über deine eigene Mannschaft auf unserer Plattform sehen? Dann melde dich unter 0251-703667-11!



Top-Klicker der Kreise
1Krombacher-Pokal MS 2022/23: IFC Warendorf - SC Gremmendorf 9:1
(677 Klicks)
2Kreisliga A Steinfurt: Anschwitzen, 1. Spieltag
(442 Klicks)
3Querpass TE: Provinzial Cup - Der Pott bleibt in Recke
(271 Klicks)
4Handball-Landesliga 3: Kinderhaus wächst ohne Dittrich zusammen
(268 Klicks)
5Krombacher-Pokal AH/COE: Adler Buldern - SpVgg Vreden 4:5 n.E.
(182 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SF Gellendorf 1    6:3 3  
2    SuS Stadtlohn II 1    1:1 1  
3    Ammeloe 1    1:1 1  
4    Vorwärts Epe II 0    0:0 0  
5    Matellia Metelen 0    0:0 0  

» Zur kompletten Tabelle