Suchbegriff:
  • KL A1
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A1

Greven feuert den Ballast ab

Von Luca Adolph

(08.04.19) Das Wunder vom Brüggenmersch könnte schon bald ernsthafte Gestalt annehmen. Jedenfalls leistete der SV Mauritz dabei ordentlich Hilfe. Ein saftiger 3:0-Sieg bescherte BW Greven nämlich nicht nur den zweiten Erfolg in Serie, sondern weckte die Hoffnung im schonungslosen Kampf um die Klasse.

"Schön, dass wir den Abstiegskampf wieder spannend gemacht haben. Das haben wir so aber nicht gewollt. Sorry an alle, die da unten drinstehen", entschuldigte sich Mauritz-Trainer Christopher Dunkel-Steinhoff. Die abstiegsgefährdeten Hausherren präsentierten sich derweil alles andere als blutleer und bestimmten gegen favorisierte Mauritzer überraschenderweise das Geschehen. Nachdem Verteidiger Daniel Griesdorn Lukas Wentker passieren ließ, hatte dieser Platz, um abzuschließen. Zunächst hielt Schnapper Joscha Klaes die Murmel im Spiel, den Nachschuss verwandelte Wentker aber eiskalt (31.).

Mauritz erwischt rabenschwarzen Tag

Auch danach kamen die Gäste nicht in Tritt. Im zweiten Durchgang tüftelte Dunkel-Steinhoff einiges aus, gefruchtet hatte es jedoch nicht. Im Gegenteil, der SV Mauritz war nun sogar anfällig für Konter. Greven peitschte über die linke Spielfeldhälfte nach vorne, während die Gastmannschaft nicht hinterherkam. Bernd Block zog in die Mitte, verpasste es jedoch abzulegen und hielt Mauritz somit im Spiel. Keine fünf Minuten später sollte sich diese Situation wiederholen. Diesmal hatte Block zwar ebenfalls kein Auge für seine Mitspieler, ließ sich aber nicht noch einmal bitten und schenkte Mauritz den zweiten Treffer ein (77.).

"Uns sind die Mannschaften, die nicht mehr nach oben und nicht mehr nach unten können, gerade ganz lieb. Auch, wenn es schwer wird, glauben wir dran. Seit dem Gelmer-Spiel schaue ich nicht mehr auf die Tabelle", verriet Peter Talmann, Trainer von BW Greven. Die Auswärtstruppe aus Mauritz war längst geschlagen, da biss sich Greven noch mal bis zur Grundlinie durch. Vogelfrei drückte Sebastian Häder die Kirsche nach einer Flanke über die Linie (82.). "Wenn Du entspannt spielen willst, musst Du in die C-Liga. In der A-Liga klappt das nicht mehr, da muss mehr kommen", sagte Dunkel-Steinhoff.

BW Greven – SV Mauritz     3:0 (1:0)
1:0 Wentker (31.), 2:0 Block (77.),
3:0 Häder (82.)



heimspiel-newsletter
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: SC Gremmendorf und FC Mecklenbeck mit erstem Testspiel im Kreis
» [mehr...] (660 Klicks)
2 Kreisliga B1 MS: Zu- und Abgänge 2020/21
» [mehr...] (449 Klicks)
3 Kreisliga B2 MS: Zu- und Abgänge 2020/21
» [mehr...] (388 Klicks)
4 Kreisliga B3 MS: Zu- und Abgänge 2020/21
» [mehr...] (364 Klicks)
5 Querpass: Kreis Münster fordert seriöse Umgangsformen
» [mehr...] (359 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
BG Gimbte - RW Alverskirchen 3:2
Saxonia Münster - GW Amelsbüren 0:1
SG Dyckburg - SC Everswinkel 0:3
TSV Handorf - FC Nordkirchen 1:8
Eintracht Münster - SW Havixbeck 8:6 n.E.
BW Greven - SC Gremmendorf 2:0
Ems Westbevern - Concordia Albachten 1:0
SC Nienberge - SC Münster 08 1:2
FC Mecklenbeck - SC Reckenfeld 2:0
TuS Ascheberg - TuS Hiltrup 0:6
SC Greven 09 - BSV Roxel 7:6
Teutonia Coerde - SV Südkirchen 4:0
SV Rinkerode - GW Gelmer 2:0
TSV Ostenfelde - FC Münster 05 1:3
SC Hoetmar - Borussia Münster 3:2
SG Telgte - BSV Ostbevern 7:6
GW Marathon - BW Aasee 0:4
SV Mauritz - Werner SC 6:4 n.E.
Centro Espanol - BW Ottmarsbocholt 0:14
BW Beelen - SG Selm 1:3
GW Albersloh - SV Bösensell 7:8 n.E.
SC Füchtorf - VfL Sassenberg 2:1
Klub Mladost - RW Milte 1:2
FC Greffen - SW Münster 4:1
SC Müssingen - Westfalia Kinderhaus 2:9
SC Everswinkel - TuS Freckenhorst 2:4
ESV Münster - IFC Warendorf 5:1
GW Amelsbüren - Warendorfer SU 2:3
SG Sendenhorst - SV Herbern 3:4
SC Sprakel - SC Capelle 2:8
ESV Münster - Davaria Davensberg 3:2 n.V.
BG Gimbte - Wacker Mecklenbeck 0:3
GS Hohenholte - TuS Altenberge 0:2
VfL Wolbeck - 1. FC Gievenbeck 1:0 n.V.
Davaria Davensberg - SV Herbern II 3:3
Fortuna Schapdetten - GW Westkirchen 5:6 n.E.
TuS Hiltrup II - BW Ottmarsbocholt 4:4
SW Havixbeck - BSV Roxel II 0:0
SV Südkirchen - Concordia Albachten 1:4
SG Selm - SV Rinkerode 4:1
SC Capelle - SV Bösensell 3:2
Wacker Mecklenbeck II - BG Gimbte 2:1
Klub Mladost - SG Dyckburg 2:3
TuS Hiltrup IV - BW Ottmarsbocholt II 1:0
GW Amelsbüren II - VFL Wolbeck II 1:3
BW Aasee - GS Hohenholte 5:2
SC Capelle - TuS Hiltrup II 1:2
BSV Roxel II - SV Bösensell 2:0
SV Rinkerode - BW Aasee 0:3
Davaria Davensberg - SW Havixbeck 2:2