Suchbegriff:
  • KL A1
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A1

TSV Handorfs Laurenz Schürmann (l.) im Zweikampf mit 08s Nicolai Werschbitzky (r.)

08 II zieht Handorf den Stecker


Von Alexander Eckrodt

(25.10.20) "Unverhofft kommt oft", sagte Alexander Otte, Trainer vom SC Münster 08 II, nachdem seine Truppe dem TSV Handorf die erste Niederlage der Saison zugefügt hatte. Auf einem schwierig zu bespielenden Rasen in Handorf gewann 08 mit 1:0 (1:0) und kletterte in der Tabelle damit auf den dritten Tabellenplatz. Kein Spieler vom TSV Handorf kam beim Spiel an seine 100 Prozent heran und so erwartet die Truppe "nur" als Tabellenzweiter den VfL Sassenberg zum Top-Spiel am kommenden Spieltag. 

Das Tor, das am Ende den Unterschied machte, fiel schon früh in der Partie. Christopher Hömann nutzte einen individuellen Fehler der Handorfer aus und traf nach wenigen Minuten zum 1:0 (7.). "Wir haben dann die ganze Zeit sehr diszipliniert verteidigt und mit immer längerer Spieldauer auch gemerkt, dass wir gewinnen können", erklärte Trainer Otte. Das Spiel an sich verlief dabei anders, als es vorher erwartet wurde. Aufgrund der Wetterlage war der Platz in Handorf schwierig zu bespielen - für zwei Mannschaften, die es gerne spielerisch lösen, keine leichte Situation. 

Uthmeiers Freistoß-Tor zählt nicht

"Der Gegner hat's dann vielleicht etwas cleverer gemacht. Sie haben viele lange Bälle gespielt und hatten drei Wilde vorne, die uns dann gut angelaufen haben. Wir haben währenddessen noch versucht, spielerische Lösungen zu finden und unseren Stiefel durchzudrücken", erklärte TSV Handorfs Trainer Christian Hölker. Die größte Chance hatten die Handorfer nach einem Freistoß. Mats Uthmeier verwandelte den Freistoß sogar direkt, während 08s Torwart Nikolas Klein noch anderweitig beschäftigt war. Der Schiedsrichter pfiff diesen Freistoß aber zurück, da er wohl noch nicht freigegeben war. Im zweiten Versuch traf Uthmeier dann nur das Lattenkreuz. 

Große Chancen blieben sonst eher Mangelware. In der Nachspielzeit hatte Handorfs Moritz Westhoff noch eine gute Möglichkeit, setzte den Ball aber knapp neben das Tor. "Es sollte heute einfach nicht sein", so Hölker. Für 08 kam der Sieg eher unerwartet: "Das sind drei Punkte, die wir nicht eingeplant hatten. So haben wir uns die Punkte aus dem Spiel gegen Everswinkel wieder zurückgeholt. Jetzt stehen wir überragen da." Christian Hölker versucht der Niederlage auch Gutes abzugewinnen: "Vielleicht kommt die erste Niederlage genau zum richtigen Zeitpunkt. Es wäre jetzt schwieriger, die Mannschaft auf eine mittelklassige Mannschaft einzustellen als auf Sassenberg." 

TSV Handorf - SC Münster 08 II 0:1 (0:0)
0:1 Hömann (7.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A2 MS: Davaria Davensberg weiterhin auf der Suche
» [mehr...] (292 Klicks)
2 Kreisliga B3 MS: Sendens Verjüngung mit Überraschung
» [mehr...] (116 Klicks)
3 Kreisliga A1 MS: Nico Rosendahl verstärkt die Defensive der SG Sendenhorst
» [mehr...] (105 Klicks)
4 Krombacher-Pokal: Wacker Mecklenbeck - SV Bösensell 3:1
» [mehr...] (85 Klicks)
5 Kreisliga B3 MS: Senden peilt mit Spiekermann/Reher die A-Liga an
» [mehr...] (71 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
BG Gimbte - RW Alverskirchen 3:2
Saxonia Münster - GW Amelsbüren 0:1
SG Dyckburg - SC Everswinkel 0:3
TSV Handorf - FC Nordkirchen 1:8
Eintracht Münster - SW Havixbeck 8:6 n.E.
BW Greven - SC Gremmendorf 2:0
Ems Westbevern - Concordia Albachten 1:0
SC Nienberge - SC Münster 08 1:2
FC Mecklenbeck - SC Reckenfeld 2:0
TuS Ascheberg - TuS Hiltrup 0:6
SC Greven 09 - BSV Roxel 7:6
Teutonia Coerde - SV Südkirchen 4:0
SV Rinkerode - GW Gelmer 2:0
TSV Ostenfelde - FC Münster 05 1:3
SC Hoetmar - Borussia Münster 3:2
SG Telgte - BSV Ostbevern 7:6
GW Marathon - BW Aasee 0:4
SV Mauritz - Werner SC 6:4 n.E.
Centro Espanol - BW Ottmarsbocholt 0:14
BW Beelen - SG Selm 1:3
GW Albersloh - SV Bösensell 7:8 n.E.
SC Füchtorf - VfL Sassenberg 2:1
Klub Mladost - RW Milte 1:2
FC Greffen - SW Münster 4:1
SC Müssingen - Westfalia Kinderhaus 2:9
SC Everswinkel - TuS Freckenhorst 2:4
ESV Münster - IFC Warendorf 5:1
GW Amelsbüren - Warendorfer SU 2:3
SG Sendenhorst - SV Herbern 3:4
SC Sprakel - SC Capelle 2:8
ESV Münster - Davaria Davensberg 3:2 n.V.
BG Gimbte - Wacker Mecklenbeck 0:3
GS Hohenholte - TuS Altenberge 0:2
VfL Wolbeck - 1. FC Gievenbeck 1:0 n.V.
Davaria Davensberg - SV Herbern II 3:3
Fortuna Schapdetten - GW Westkirchen 5:6 n.E.
TuS Hiltrup II - BW Ottmarsbocholt 4:4
SW Havixbeck - BSV Roxel II 0:0
SV Südkirchen - Concordia Albachten 1:4
SG Selm - SV Rinkerode 4:1
SC Capelle - SV Bösensell 3:2
Wacker Mecklenbeck II - BG Gimbte 2:1
Klub Mladost - SG Dyckburg 2:3
TuS Hiltrup IV - BW Ottmarsbocholt II 1:0
GW Amelsbüren II - VFL Wolbeck II 1:3
BW Aasee - GS Hohenholte 5:2
SC Capelle - TuS Hiltrup II 1:2
BSV Roxel II - SV Bösensell 2:0
SV Rinkerode - BW Aasee 0:3
Davaria Davensberg - SW Havixbeck 2:2