Suchbegriff:
  • KL A2
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A2

Gemeinsam versuchen Hiltrups Jens Henrotte (l.) und Nico Deniz Syska (r.) Aschebergs Dustin Hölscher die Kugel abzuluchsen.

Ascheberg beschenkt Hiltrup II


Von Pascal Bonnekoh

(31.10.21) TuS Aschebergs Coach Marcel Bonnekoh war nach der 0:4 (0:3)-Heimpleite gegen den TuS Hiltrup II bedient: "Wir haben uns alle drei Tore in der ersten Halbzeit selber eingeschenkt. Wir hätten den Ball auch auf den Fünfer legen können und selber reinschießen können."

Zum 1:0 traf Kevin Herbermann nach einer laut seinem Coach Ronald Schulz "überragenden Einzelleistung" (19.). Bonnekoh sah das Gegentor wiederum aus einer anderen Perspektive: "Wir verlieren den Ball in der Offensive auf Außen viel zu einfach und stehen dann überhaupt nicht organisiert." Kurze Zeit später schnappte sich Nico Deniz Syska wiederum mal eben die Kugel von Aschebergs Schlussmann Simon White und traf zum 2:0 (23.). Und bevor überhaupt eine halbe Stunde gespielt war, traf Sebastian Hübener auch schon zum 3:0. "Wir verlieren den Ball vor unserer Abwehrkette im Zentrum. Der Stürmer muss den Ball nur noch tief reinspielen und der hebt den dann schön drüber", so Bonnekoh.

Aufholjagd bleibt aus 

Trotzdem hatte der Coach nach dem Spiel einige warme Worte für seine Elf über. Denn auch mit dem ärgerlichen Halbzeitstand im Rücken gab Ascheberg nicht auf. "Wir haben eine sehr, sehr gute Moral gezeigt und waren in der zweiten Halbzeit die bessere Mannschaft. Die Mannschaft lebt. Die Stimmung war in Ordnung. Das passte dann, aber wenn man sich vorher das Grab selber schaufelt wird es einfach schwierig. Das wird auch auf Kreisliganiveau bestraft." Und vor allem blieb trotz zahlreicher guter Chancen eine Aufholjagd der Ascheberger dann auch noch aus. Stattdessen packte Syska mit seinem Treffer in der 85. Spielminute den Deckel auf die Partie.

Da half dann auch nicht mehr, dass Ascheberg für die letzten zehn Minuten in Überzahl war, nachdem Hiltrups Moritz Revermann für eine verbale Äußerung die Ampelkarte gesehen hatte. "Ich bin zufrieden. Das war ein gutes Spiel. Wir haben uns endlich dafür belohnt, was wir in den letzten zwei, drei Spielen an Aufwand betrieben haben. Trotz der schnellen 3:0-Führung hatte man aber die ganze Zeit das Gefühl, dass Ascheberg zurückkommen kann. Sie haben aber vier, fünf gute Chancen ausgelassen. Wir hätten uns nicht beschweren können, wenn sie zum Anschluss gekommen wären", fasst Schulz die Partie zusammen. 

TuS Ascheberg - TuS Hiltrup II     0:4 (0:3)
0:1 Herbermann (19.), 0:2 Syska (23.),
0:3 Hübener (27.), 0:4 Syska (85.)
Bes. Vorkommnis: Gelb-Rote Karte für Hiltrups Revermann (79./verbale Äußerung)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A2 MS: Fetsch wirft bei Wacker das Handtuch
» [mehr...] (889 Klicks)
2 Kreisliga B2 MS: Gunnar Weber lässt die Liga zittern
» [mehr...] (466 Klicks)
3 Kreisliga A1 MS: Stefan Bruns zur Erfolgsstory bei BW Beelen
» [mehr...] (411 Klicks)
4 Kreisliga A2 MS: Krasenbrink kann nun zum Training radeln
» [mehr...] (376 Klicks)
5 Kreisliga A1 MS: Alles klar - Bruns bleibt Trainer be BW Beelen
» [mehr...] (151 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SG Selm - BW Ottmarsbocholt 5:0
SV Rinkerode - Warendorfer SU 2:4
Wacker Mecklenbeck - Davaria Davensberg 1:1
BW Aasee II - TuS Ascheberg 0:1
SV Ems Westbevern - Warendorfer SU II 2:2
SG Sendenhorst - SC Everswinkel 5:3
SC Füchtorf - BSV Ostbevern 2:2
SC Münster 08 II - VfL Sassenberg 2:2
SC Nienberge - SV Fortuna Schapdetten 1:3
Warendorfer SU II - SG Sendenhorst 0:0
BW Beelen - SV Ems Westbevern 2:0
FC Greffen - SC Münster 08 II 3:3
TSV Handorf - SC Hoetmar 5:2
VfL Sassenberg - SC Füchtorf 2:3
GS Hohenholte - BG Gimbte 4:1
TuS Saxonia Münster - SC Westfalia Kinderhaus II 0:3
Eintracht Münster - SW Havixbeck 6:1
1. FC Gievenbeck II - SV Mauritz 4:1
SV Herbern II - TuS Ascheberg 1:2
Warendorfer SU - Wacker Mecklenbeck 3:2
BW Ottmarsbocholt - SV Rinkerode 1:2
GW Albersloh - VfL Wolbeck II 2:1
BSV Roxel II - FC Münster 05 3:3
BW Aasee II - SV Herbern II 1:6
TuS Hiltrup II - BW Ottmarsbocholt 0:1
Wacker Mecklenbeck - TuS Ascheberg 2:1
SV Rinkerode - Davaria Davensberg 3:0
SG Selm - Warendorfer SU 0:3
Eintracht Münster - 1. FC Gievenbeck II 4:0
SV Fortuna Schapdetten - BSV Roxel II 2:4
SC Westfalia Kinderhaus II - GS Hohenholte 6:0
SC Münster 08 II - BSV Ostbevern 2:4
SV Ems Westbevern - SC Everswinkel 2:3
SC Füchtorf - BW Beelen 1:4
SG Sendenhorst - TSV Handorf 2:1
VfL Sassenberg - FC Greffen 6:0
TuS Altenberge II - BG Gimbte 3:2
SW Havixbeck - TuS Saxonia Münster 3:4
SV Mauritz - SC Nienberge 0:3
SV Mauritz - Eintracht Münster 1:0
Davaria Davensberg - BW Aasee II 2:1
1. FC Gievenbeck II - BG Gimbte 1:1
SV Herbern II - Wacker Mecklenbeck 1:6
Davaria Davensberg - SG Selm 1:3
BW Ottmarsbocholt - VfL Wolbeck II 2:3
Warendorfer SU - TuS Hiltrup II 3:2
TuS Ascheberg - SV Rinkerode 1:3
TuS Altenberge II - FC Münster 05 3:2
BSV Roxel II - SW Havixbeck 2:1
GS Hohenholte - SV Fortuna Schapdetten 3:2