Suchbegriff:
  • KL A1
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A1

Nils Dohmen bejubelt seinen frühen Treffer gegen den BSV Ostbevern.

Handorf macht's am Ende klar


Von Alexander Eckrodt

(13.09.20) Da hat es Handorf eigentlich spannender gemacht, als es hätte sein müssen. Am Ende gewinnt das Team von Christian Hölker zwar deutlich mit 3:0 (1:0) gegen den BSV Ostbevern, nutzte aber zwischenzeitlich beste Chancen nicht und entschied das Spiel erst in den letzten Minuten. 

Die Weichen wurden allerdings sehr schnell schon auf Sieg gestellt. Nach wenigen Minuten spielte Torben Redbrake den Ball auf die rechte Seite zu Nils Dohmen, der den Ball überlegt mit dem schwachen rechten Fuß ins lange Eck schob (8.). Anstatt dann aber zeitig für ruhe zu sorgen, versäumte es das Team, seine Chancen zu nutzen. Ostbevern schaffte es so, das Spiel lange offen zu halten. "Wir wussten, was auf uns zukommt. Wir haben deswegen tiefer gestanden, als wir es sonst tun", erklärte Daniel Kimmina, Trainer von Ostbevern nach der Begegnung. Fabian Gerick traf für Handorf in der ersten Halbzeit noch die Latte (30.), dann war Pause. 

Handorf am Ende doch noch treffsicher

Auch in der zweiten Hälfte hatte Handorf deutlich mehr den Ball, nutzte seine Chancen aber nicht. Fünf Meter frei vorm Ostbeverner Tor setzte Redbrake den Kopfball nicht richtig. Dabei hatte er so viel Platz, dass er den Ball auch hätte annehmen können. "Wir waren mit unseren Chancen ein wenige fahrlässig", weiß auch Hölker nach dem Spiel. Denn plötzlich hatte Ostbevern die große Möglichkeit zum Ausgleich. Niclas Leinkenjost scheiterte aber am starken Morten Redbrake im Handorfer Tor (68.). 

In den letzten Minuten trafen die Handorfer dann aber doch noch. Erst hielt Malte Stoffers nach einem Freistoß seinen Fuß in die Mitte und traf zum 2:0 (80.), dann überzeugten die Einwechselspieler. Niklas Wemhoff spielte den Ball in die Tiefe zu Sebastian Wermeier. Er wiederum legte den Ball quer zum Torschützen Leon-Kyle Sonnberg (83.). Alle drei wurden im Laufe der letzten halben Stunde eingewechselt. 

"Wir haben vieles sehr gut gemacht. Ich will nach einem 3:0 auch nicht nur Fehler suchen. Nach dem 2:0 war beim Gegner die Luft etwas raus. Da hätten wir Ostbevern auch früher hin bekommen können. Sie haben es aber auch gut gemacht", fasste Hölker das Spiel am Ende zusammen. "Ich mache der Truppe keinen Vorwurf. Sie hat im Rahmen ihrer Möglichkeiten das Beste gegeben. Gegen Handorf hätten wir nur Bonuspunkte sammeln können", meinte Kimmina nach dem Spiel. 

TSV Handorf - BSV Ostbevern 3:0 (1:0)
1:0 Dohmen (7.), 2:0 Stoffers (80.),
3:0 Sonnberg (83.)



heimspiel-newsletter
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga B1 MS:Spielabbruch an der Pleistermühle
» [mehr...] (309 Klicks)
2 Krombacher-Pokal: GW Amelsbüren - Westfalia Kinderhaus 1:3
» [mehr...] (285 Klicks)
3 Krombacher-Pokal: GW Gelmer - BSV Roxel 4:6 n.E.
» [mehr...] (284 Klicks)
4 Kreisliga A1: TSV Handorf - SC Münster 08 II 0:1
» [mehr...] (257 Klicks)
5 Kreisliga A2 Münster: BW Ottmarsbocholt - Warendorfer SU 1:0
» [mehr...] (185 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
GS Hohenholte - BSV Roxel II 1:0
TuS Saxonia Münster - BG Gimbte 2:1
1. FC Gievenbeck II - SC Nienberge 4:1
TuS Ascheberg - Wacker Mecklenbeck 1:3
VfL Wolbeck II - Warendorfer SU 0:2
TSV Handorf - Warendorfer SU II 0:0
SV DJK Everswinkel - SV BW Beelen 2:4
VfL Sassenberg - SV Ems Westbevern 4:0
SV Mauritz - BG Gimbte 0:1
1. FC Gievenbeck II - TuS Saxonia Münster 4:0
GW Albersloh - BSV Ostbevern 1:3
FC Greffen - Warendorfer SU II 2:2
SC Hoetmar - BW Beelen 3:5
VfL Sassenberg - SC DJK Everswinkel 1 1:0
TSV Handorf - SC Münster 08 II 0:1
GS Hohenholte - Fortuna Schapdetten 1:1
Eintracht Münster - SC Nienberge 3:1
BW Aasee II - Davaria Davensberg 5:1
BW Ottmarsbocholt - Warendorfer SU 1:0
TuS Altenberge II - SW Havixbeck 3:1
VfL Wolbeck II - TuS Hiltrup II 1:3
SV Herbern II - SV Rinkerode 1:0
BSV Roxel II - SC Westfalia Kinderhaus II 1:2
SG Selm - Davaria Davensberg 3:0
Warendorfer SU II - SC DJK Everswinkel 1:0
SW Havixbeck - TuS Saxonia Münster 2:0
BSV Roxel II - TuS Altenberge II 6:2
SV Herbern II - TuS Ascheberg 3:1
Warendorfer SU - FC Mecklenbeck 3:0
SV Rinkerode - VfL Wolbeck II 3:0
SV Fortuna Schapdetten - FC Münster 05 0:1
Eintracht Münster - 1. FC Gievenbeck II 5:2
BSV Ostbevern - VfL Sassenberg 0:4
SV BW Beelen - SC Füchtorf 2:2
SC Westfalia Kinderhaus II - SV Mauritz 4:0
GW Albersloh - SG Sendenhorst 0:4
SV Ems Westbevern - TSV Handorf 0:5
BG Gimbte - GS Hohenholte 1:1
SW Havixbeck - 1. FC Gievenbeck II 5:2
FC Münster 05 - SV Mauritz 1:0
Wacker Mecklenbeck - BW Aasee II 3:2
BG Gimbte - Eintracht Münster 1:4
SC Münster 08 II - GW Albersloh 6:0
Warendorfer SU II - SC Hoetmar 0:1
SC DJK Everswinkel - TSV Handorf 0:7
BW Beelen - SG Sendenhorst 2:2
SC Westfalia Kinderhaus II - GS Hohenholte 2:0
SC Nienberge - BSV Roxel II 3:4
SV Fortuna Schapdetten - TuS Altenberge II 1:0
TuS Hiltrup II - Wacker Mecklenbeck 1:1