Suchbegriff:
  • KL A1
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A1

Westbevern kann es ja doch


Von Pascal Bonnekoh

(11.10.20) Punkte auf dem Konto und selbst erzielte Treffer - Nach dem 4:1 (2:1)-Erfolg beim SC Hoetmar scheint der SV Ems Westbevern endlich in dieser Spielzeit angekommen zu sein.

Vor dieser Partie hatten die Gäste erst einen mageren Treffer zu Buche stehen und diesen drückten sie nicht mal selbst über die Linie. Jetzt scheint der Knoten aber so richtig geplatzt zu sein. Gleich vier Mal waren die Jungs von Andrea Balerdi erfolgreich. Zunächst mussten die Gäste jedoch einen erneuten Rückschlag verdauen, denn Christoph Schmiebusch brachte in der 14. Spielminute die Hausherren in Führung. Nach einem laut SCH-Coach Dennis Herrmann "unnötigen Eckball" beendete Kilian Neufend dann aber endlich die Westbevener Torflaute (24.).

Kack-Tag trifft auf besten Tag der Saison

Ehe Westbevern selbst in Führung gehen konnte, vergab Leon Staratzke für den SC Hoetmar aus einer überaus aussichtsreichen Position. Für die Westbevener Halbzeitführung zeigte sich Tim Leifker nach Vorarbeit von Daniel Schulz verantwortlich (43.). Bevor es in die Kabinen ging mussten die Gäste aber nochmal tief durchatmen. Moritz Hönes Schuss sprang zum Westbeverner Glück vom Innenpfosten zurück ins Feld. Es waren nach Wiederanpfiff noch keine zehn Minuten gespielt, als Neufend erneut in Erscheinung trat. Abermals war er per Kopf erfolgreich. Den Deckel setzte Christian Nosthoff in der 86. Minute auf die Partie. Zuvor pfiff der Schiedsrichter noch einen Treffer Hoetmars auf Grund einer Abseitsposition zurück.

"Wir haben uns heute den Schneid abkaufen lassen und uns viel zu viel mit dem Schiri beschäftigt. Das war keinfach ein Kack-Tag", fasste SCH-Coach Dennis Herrmann seine Gefühlslage kurz und prägnant zusammen. Balerdi konnte wiederum sein Glück kaum fassen: "Die beste Info ist, dass wir es geschafft haben selbst ein Tor zu erzielen und drei Punkte geholt haben. Fünf Spiele haben wir immer auf die Mütze bekommen, obwohl es nicht immer verdient war, wie letzte Woche gegen Sendenhorst zum Beispiel. Wir haben es heute aber endlich geschafft uns zu belohnen. Das ist neu für uns. Wir genießen jetzt jede Minute."

SC Hoetmar - SV Ems Westbevern     1:4 (1:2)
1:0 Schmiebusch (14.), 1:1 Neufend (24.),
1:2 Leifker (43.), 1:3 Neufend (54.),
1:4 Nosthoff (86.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A2 MS: Matthias Gerigk beendet Trainertätigkeit bei BW Ottmarsbocholt am Saisonende
» [mehr...] (457 Klicks)
2 Kreisliga B2 MS: Westhues-Comeback in Westkirchen
» [mehr...] (409 Klicks)
3 Kreisliga A2 MS: Marcel Bonnekoh wird Coach des TuS Ascheberg
» [mehr...] (375 Klicks)
4 Kreisliga B2 MS: Wacker Mecklenbeck III ist nicht nur auf Instagram spitze
» [mehr...] (218 Klicks)
5 Kreisliga B2 MS: VFL Sassenberg II - SV Mauritz II 2:3
» [mehr...] (215 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SV Mauritz - BG Gimbte 0:1
1. FC Gievenbeck II - TuS Saxonia Münster 4:0
GW Albersloh - BSV Ostbevern 1:3
BSV Roxel II - SC Westfalia Kinderhaus II 1:2
TuS Altenberge II - SW Havixbeck 3:1
Eintracht Münster - SC Nienberge 3:1
GS Hohenholte - Fortuna Schapdetten 1:1
BW Aasee II - Davaria Davensberg 5:1
SV Herbern II - SV Rinkerode 1:0
VfL Wolbeck II - TuS Hiltrup II 1:3
BW Ottmarsbocholt - Warendorfer SU 1:0
TSV Handorf - SC Münster 08 II 0:1
VfL Sassenberg - SC DJK Everswinkel 1 1:0
SC Hoetmar - BW Beelen 3:5
FC Greffen - Warendorfer SU II 2:2
TuS Hiltrup II - Wacker Mecklenbeck 1:1
SC Westfalia Kinderhaus II - GS Hohenholte 2:0
SV Fortuna Schapdetten - TuS Altenberge II 1:0
SC Nienberge - BSV Roxel II 3:4
SW Havixbeck - 1. FC Gievenbeck II 5:2
BW Beelen - SG Sendenhorst 2:2
SC DJK Everswinkel - TSV Handorf 0:7
Warendorfer SU II - SC Hoetmar 0:1
SC Münster 08 II - GW Albersloh 6:0
BG Gimbte - Eintracht Münster 1:4
FC Münster 05 - SV Mauritz 1:0
Davaria Davensberg - FC Mecklenbeck 1:0
FC Münster 05 - SW Havixbeck 3:1
VfL Wolbeck II - Davaria Davensberg 5:2
FC Mecklenbeck - TuS Hiltrup II 2:5
TSV Handorf - SC Füchtorf 5:0
VfL Sassenberg - BW Beelen 2:1
BSV Roxel II - Eintracht Münster 5:1
TuS Ascheberg - SV Rinkerode 2:3
BW Aasee II - Warendorfer SU 1:1
SV Herbern II - Wacker Mecklenbeck 1:6
FC Greffen - BSV Ostbevern 2:0
SC Hoetmar - SV Ems Westbevern 1:4
SC Everswinkel - SC Münster 08 II 3:1
FC Münster 05 - BG Gimbte 5:0
SG Sendenhorst - Warendorfer SU II 1:2
GS Hohenholte - SC Nienberge 5:2
TuS Altenberge II - SC Westfalia Kinderhaus II 3:4
SV Mauritz - TuS Saxonia Münster 7:1
1. FC Gievenbeck II - SV Fortuna Schapdetten 2:0
TuS Altenberge II - Eintracht Münster 4:2
SC Münster 08 II - FC Greffen 4:1
SC Hoetmar - GW Albersloh 2:1
SV Mauritz - SC Nienberge 6:3
TuS Saxonia Münster - FC Münster 05 2:5