Suchbegriff:
  • KL A1
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A1

Reaktionsfreudige Greffener


Von Pascal Bonnekoh

(11.10.20) Unter der Woche holte sich der FC Greffen beim SC Münster 08 II noch eine 1:4-Packung ab. Gegen den BSV Ostbevern machten sie es dann aber deutlich besser und sicherten sich beim 2:0 (0:0)-Heimerfolg Zähler acht, neun und zehn.

Der Spielverlauf lässt sich im Ergebnis wiederfinden. Beinahe über die gesamte Spielzeit waren die Hausherren am Drücker, während der BSV nie so wirklich in die Partie fand. Bereits im ersten Durchgang hätte der FC Greffen in Führung gehen können oder sogar müssen. Doch die Jungs von Cüneyt Üstün liegen zahlreiche hochkarätige Chancen ließen. "Nach der Halbzeit wollten wir die Sache dann ein wenig offensiver angehen und ins Risiko gehen. Auch wenn wir wussten, dass die dann vielleicht Konter fahren können", so Üstün über seinen Plan für den zweiten Spielabschnitt.

Standards bringen den Erfolg

Eduard Wacker war der Erste, der die starke Leistung Greffens in einen Treffer ummünzte. Einen Freistoß aus dem Halbfeld von Karsten Eggersmann köpfte Lars Becher am zweiten Pfosten in die Mitte, wo Simon Timmer die Kugel an die Latte beförderte. Im Nachstochern brachte Wacker dann die Kugel endgültig über die Linie. Kurze Zeit später war auch Becher nach einem Standard von Eggersmann mit dem Kopf erfolgreich.

"Wir haben eine deutliche Leistungssteigerung und eine Reaktion zu Donnerstag gezeigt. Wir waren ein bisschen giftiger, präsent in den Zweikämpfen und haben verdient gewonnen", freute Üstün sich über die positive Einstellung seiner Mannschaft. Auf der anderen Seite konnte Daniel Kimmina dem Spiel wiederum nichts Positives abgewinnen: "Wir haben nur reagiert, anstatt zu agieren und sind viel hinterhergelaufen. Dementsprechend kann man Greffen zum Sieg gratulieren."

FC Greffen - BSV Ostbevern     2:0 (0:0)
1:0 Wacker (53.), 2:0 Becher (60.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A2 MS: Matthias Gerigk beendet Trainertätigkeit bei BW Ottmarsbocholt am Saisonende
» [mehr...] (457 Klicks)
2 Kreisliga B2 MS: Westhues-Comeback in Westkirchen
» [mehr...] (409 Klicks)
3 Kreisliga A2 MS: Marcel Bonnekoh wird Coach des TuS Ascheberg
» [mehr...] (375 Klicks)
4 Kreisliga B2 MS: Wacker Mecklenbeck III ist nicht nur auf Instagram spitze
» [mehr...] (218 Klicks)
5 Kreisliga B2 MS: VFL Sassenberg II - SV Mauritz II 2:3
» [mehr...] (215 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SV Mauritz - BG Gimbte 0:1
1. FC Gievenbeck II - TuS Saxonia Münster 4:0
GW Albersloh - BSV Ostbevern 1:3
BSV Roxel II - SC Westfalia Kinderhaus II 1:2
TuS Altenberge II - SW Havixbeck 3:1
Eintracht Münster - SC Nienberge 3:1
GS Hohenholte - Fortuna Schapdetten 1:1
BW Aasee II - Davaria Davensberg 5:1
SV Herbern II - SV Rinkerode 1:0
VfL Wolbeck II - TuS Hiltrup II 1:3
BW Ottmarsbocholt - Warendorfer SU 1:0
TSV Handorf - SC Münster 08 II 0:1
VfL Sassenberg - SC DJK Everswinkel 1 1:0
SC Hoetmar - BW Beelen 3:5
FC Greffen - Warendorfer SU II 2:2
TuS Hiltrup II - Wacker Mecklenbeck 1:1
SC Westfalia Kinderhaus II - GS Hohenholte 2:0
SV Fortuna Schapdetten - TuS Altenberge II 1:0
SC Nienberge - BSV Roxel II 3:4
SW Havixbeck - 1. FC Gievenbeck II 5:2
BW Beelen - SG Sendenhorst 2:2
SC DJK Everswinkel - TSV Handorf 0:7
Warendorfer SU II - SC Hoetmar 0:1
SC Münster 08 II - GW Albersloh 6:0
BG Gimbte - Eintracht Münster 1:4
FC Münster 05 - SV Mauritz 1:0
Davaria Davensberg - FC Mecklenbeck 1:0
FC Münster 05 - SW Havixbeck 3:1
VfL Wolbeck II - Davaria Davensberg 5:2
FC Mecklenbeck - TuS Hiltrup II 2:5
TSV Handorf - SC Füchtorf 5:0
VfL Sassenberg - BW Beelen 2:1
BSV Roxel II - Eintracht Münster 5:1
TuS Ascheberg - SV Rinkerode 2:3
BW Aasee II - Warendorfer SU 1:1
SV Herbern II - Wacker Mecklenbeck 1:6
FC Greffen - BSV Ostbevern 2:0
SC Hoetmar - SV Ems Westbevern 1:4
SC Everswinkel - SC Münster 08 II 3:1
FC Münster 05 - BG Gimbte 5:0
SG Sendenhorst - Warendorfer SU II 1:2
GS Hohenholte - SC Nienberge 5:2
TuS Altenberge II - SC Westfalia Kinderhaus II 3:4
SV Mauritz - TuS Saxonia Münster 7:1
1. FC Gievenbeck II - SV Fortuna Schapdetten 2:0
TuS Altenberge II - Eintracht Münster 4:2
SC Münster 08 II - FC Greffen 4:1
SC Hoetmar - GW Albersloh 2:1
SV Mauritz - SC Nienberge 6:3
TuS Saxonia Münster - FC Münster 05 2:5