Suchbegriff:
  • KL A1
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A1

Bedingt enttäuschte Sendenhorster


Von Pascal Bonnekoh

(06.12.21) Die SG Sendenhorst war bei Kellerkind Warendorfer SU II zu Gast. Nach einer nicht so berauschenden Leistung musste man mit nur einem Zähler wieder nach Hause fahren. Mit einem wiederum deutlich besserem Auftritt als zuletzt erkämpften sich die Warendorfer ein wichtiges 0:0 (0:0). 

"Wir sind ein stückweit enttäuscht, aber man muss es im Gesamtkontext sehen. Unsere großen Personalprobleme haben sich heute zugespitzt. Wir hatten nur 13 Mann, wovon einer sogar aus der Zweiten war. Wir mussten viele Jungs ersetzen. Das hat dazu geführt, dass einige Jungs auf dem Platz standen, die ohne Rhythmus waren. Das hat man etwas gemerkt", berichtet Sendenhorsts Coach Florian Kraus. Dennoch hätte die SG diese Partie auch gewinnen können. Marek Ratering und Jannick Horstmann hatten im ersten Durchgang eine gute Chance. Nach dem Seitenwechsel stand Ratering nach einem Freistoß erneut kurz vor einem Treffer, genauso wie Sven Kortwinkel. Ein Tor durfte Kraus aber nicht bejubeln.

Keine Vorwürfe

Auf Warendorfer Seiten hatte Nick Neufeld kurz nach Anpfiff bereits die wohl größte Möglichkeit. Nach einer Ecke vergab er aus kürzester Entfernung. "Der Ball tickt vorher dämlich auf. Das war wahnsinnig schwierig", so sein Coach Axel Theres. Nach zuvor ziemlich unglücklichen Wochen, freute sich der Übungsleiter aber dann trotzdem über das Endergebnis: "Das war ein sehr intensives Spiel. Mit dem Punkt sind wir natürlich hoch zufrieden. Gegen eine Spitzenmannschaft haben wir das erste Mal wirklich alles reingeworfen und bis zum letzten Meter gefighted. Die waren ersatzgeschwächt, was für uns sicherlich nicht so schlecht war, aber meine Jungs haben es von der ersten Minute an sofort sehr ordentlich gemacht."

Von Kraus gab es für seine Jungs ebenfalls keine Vorwürfe: "Wir hatten fünf gute Chancen. Dann sollte es eigentlich auch für ein Tor reichen. Deswegen wäre es trotz der Begleitumstände möglich gewesen, das Spiel zu gewinnen. Aber wir haben das Tor nicht gemacht, dann muss man das auch akzeptieren. Wir sind seit Wochen personell auf Kante genäht und haben trotzdem gut gepunktet. Heute hat es nicht gereicht. Es ist natürlich blöd, dass wir nach dem Sieg gegen Handorf nicht nachlegen konnten, aber dafür gab es eben auch Gründe. Den Jungs kann ich heute keinen Vorwurf machen. Sie haben alles versucht und es war nicht einfach für einige, die bisher wenig bis gar nicht gespielt haben."

Warendorfer SU II - SG Sendenhorst     0:0 (0:0)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A2 MS: Wacker Mecklenbeck stellt drei weitere Neuzugänge vor
» [mehr...] (493 Klicks)
2 Kreisliga A3 MS: Anschwitzen, 26. Spieltag
» [mehr...] (264 Klicks)
3 Querpass: Kreis Münster fiebert Pokalendspiele entgegen
» [mehr...] (261 Klicks)
4 Kreisliga B3 MS: Quickies, 27. Spieltag
» [mehr...] (259 Klicks)
5 Kreisliga B2: Quickies - 27. Spieltag
» [mehr...] (224 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
TuS Saxonia Münster - SW Havixbeck 2:4
BG Gimbte - TuS Altenberge II 0:2
BW Ottmarsbocholt - TuS Hiltrup II 5:1
Warendorfer SU - SG Selm 4:2
Davaria Davensberg - SV Rinkerode 1:2
SV Herbern II - BW Aasee II 2:3
TuS Ascheberg - Wacker Mecklenbeck 1:1
SC Nienberge - GS Hohenholte 2:1
FC Greffen - SC Füchtorf 1:0
TuS Ascheberg - Warendorfer SU 1:3
Warendorfer SU II - SC Everswinkel 0:3
SV Fortuna Schapdetten - SW Havixbeck 2:4
Münster 05 - TuS Altenberge II 5:3
Fortuna Schapdetten - GS Hohenholte 2:2
Eintracht Münster - SC Nienberge 0:4
SW Havixbeck - BSV Roxel 2:6
SV Mauritz - Saxonia Münster 5:2
BG Gimbte - 1. FC Gievenbeck 1:1
SG Selm - Davaria Davensberg 5:1
Wacker Mecklenbeck - SV Herbern II 2:1
SV Rinkerode - TuS Ascheberg 4:2
VfL Wolbeck II - BW Ottmarsbocholt 8:0
BW Aasee II - GW Albersloh 2:0
VfL Sassenberg - BSV Ostbevern 1:2
SG Sendenhorst - SC Hoetmar 1:2
SV Ems Westbevern - TSV Handorf 1:2
SC Füchtorf - Warendorfer SU II 3:2
SC Münster 08 II - BW Beelen 1:7
TuS Hiltrup II - Warendorfer SU 1:2
FC Münster 05 - Eintracht Münster 3:0
BSV Ostbevern - SC Hoetmar 1:2
TuS Hiltrup II - BW Aasee II 4:0
SV Herbern II - VfL Wolbeck II 2:0
SG Selm - Wacker Mecklenbeck 3:1
BW Ottmarsbocholt - Warendorfer SU 2:5
GW Albersloh - SV Rinkerode 2:1
1. FC Gievenbeck II - SC Westfalia Kinderhaus II 1:4
BW Beelen - Warendorfer SU II 4:1
BSV Ostbevern - SC Everswinkel 0:3
VfL Sassenberg - TSV Handorf 2:0
SC Münster 08 II - SC Hoetmar 0:2
TuS Saxonia Münster - BSV Roxel II 1:3
SV Fortuna Schapdetten - FC Münster 05 3:0
SW Havixbeck - BG Gimbte 0:0
BSV Roxel II - SV Mauritz 0:3
FC Greffen - SV Ems Westbevern 1:2
GS Hohenholte - SW Havixbeck 0:0
Warendorfer SU II - SC Münster 08 II 2:1
SC Hoetmar - SV Ems Westbevern 0:1
SC Everswinkel - SC Füchtorf 3:0