Suchbegriff:
  • KL A2
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A2

Dreifacher Gösling sichert Dreier


Von Pascal Bonnekoh

(13.09.20) Eine schläfrige Halbzeit Davaria Davensbergs war für Julian Gösling mehr als genug. Mit seinen drei Buden sicherte er der Warendorfer SU den 3:1 (1:1)-Auswärtserfolg.

Zwar freute sich WSU-Coach Roland Jungfermann über den Erfolg seines Stürmers, doch seine anderen Spieler sollten auch nicht zu kurz kommen: "Julian ist eben unser Stürmer. Er weiß, wo das Tor steht. Die anderen haben die Treffer aber auch vorbereitet. Wir sind froh, dass Julian richtig stand und die Jungs das gesehen haben." Dem Galauftritt Göslings ging zunächst noch ein Gegentreffer voraus. Denn Jerome Willocks brachte den Gastgeber in der 38. Spielminute in Führung. Nach einem Angriff über die linke Seite stocherte der Stürmer eine Flanke Dennis Kreuzbergs in den gegnerischen Kasten.

Die zwei Davensberger Gesichter

Dann war aber endlich Göslings Zeit geschlagen. Kurz nach der Davensberger Führung egalisierte er den Spielstand bereits wieder. Nach einer Flanke von dem aufgerücktem Tom Kruse köpfte er die Kugel über die Linie. Direkt nach Wiederanpfiff sorgte er dann auch schon für die Führung. Jannick Horstmann legte einen Lupfer mustergültig per Brust ab, ehe der Torjäger die Kugel ins lange Eck jagte. Den Schlussakkord spielte Gösling in der 74. Spielminute. Nach einer Kopfballverlängerung Nils Fellhölters umrundete er den gegnerischen Keeper und schob zum Endstand ein.

Während Davaria-Coach Masen Mahmoud mit dem ersten Durchgang noch einigermaßen zufrieden war, ärgerte ihn die schwache Leistung seiner Mannschaft in der zweiten Halbzeit: "Wir zeigen im zweiten Durchgang oft ein anderes Gesicht. Gegen Rinkerode letzte Woche und im Pokalspiel unter der Woche war es auch schon so. Ich weiß nicht, woran es liegt. Die Kondition stimmt. Das hat irgendwas mit dem Kopf zu tun, aber das müssen wir unbedingt abstellen." Nach zwei Siegen aus den ersten zwei Partien zeigte Jungfermann sich wiederum äußerst zufrieden: "Wir haben verdient gewonnen. Das ist immer keine einfache Aufgabe in Davensberg. Wir müssen viel früher das 3:1 machen, aber die zweite Halbzeit haben wir souverän zu Ende gespielt."

Davaria Davensberg - Warendorfer SU      1:3 (1:1)
0:1 Willocks (38.), 1:1 Gösling (41.),
1:2 Gösling (46.), 1:3 Gösling (74.)

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.



heimspiel-newsletter
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga B1 MS:Spielabbruch an der Pleistermühle
» [mehr...] (316 Klicks)
2 Krombacher-Pokal: GW Gelmer - BSV Roxel 4:6 n.E.
» [mehr...] (302 Klicks)
3 Krombacher-Pokal: GW Amelsbüren - Westfalia Kinderhaus 1:3
» [mehr...] (293 Klicks)
4 Kreisliga A1: TSV Handorf - SC Münster 08 II 0:1
» [mehr...] (264 Klicks)
5 Kreisliga A2 Münster: BW Ottmarsbocholt - Warendorfer SU 1:0
» [mehr...] (186 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
TuS Saxonia Münster - BG Gimbte 2:1
GS Hohenholte - BSV Roxel II 1:0
SV Mauritz - SV Fortuna Schapdetten 2:4
1. FC Gievenbeck II - SC Nienberge 4:1
TuS Ascheberg - Wacker Mecklenbeck 1:3
FC Mecklenbeck - SG Selm 0:6
VfL Wolbeck II - Warendorfer SU 0:2
Davaria Davensberg - TuS Hiltrup 2:0
BW Ottmarsbocholt - SV Herbern II 5:2
TSV Handorf - Warendorfer SU II 0:0
SC Füchtorf - SC Münster 08 II 2:2
SV DJK Everswinkel - SV BW Beelen 2:4
VfL Sassenberg - SV Ems Westbevern 4:0
SG Sendenhorst - BSV Ostbevern 1:2
SV Mauritz - BG Gimbte 0:1
1. FC Gievenbeck II - TuS Saxonia Münster 4:0
GW Albersloh - BSV Ostbevern 1:3
FC Greffen - Warendorfer SU II 2:2
SC Hoetmar - BW Beelen 3:5
VfL Sassenberg - SC DJK Everswinkel 1 1:0
TSV Handorf - SC Münster 08 II 0:1
GS Hohenholte - Fortuna Schapdetten 1:1
Eintracht Münster - SC Nienberge 3:1
BW Aasee II - Davaria Davensberg 5:1
BW Ottmarsbocholt - Warendorfer SU 1:0
TuS Altenberge II - SW Havixbeck 3:1
VfL Wolbeck II - TuS Hiltrup II 1:3
SV Herbern II - SV Rinkerode 1:0
BSV Roxel II - SC Westfalia Kinderhaus II 1:2
SG Selm - Davaria Davensberg 3:0
Warendorfer SU II - SC DJK Everswinkel 1:0
SW Havixbeck - TuS Saxonia Münster 2:0
BSV Roxel II - TuS Altenberge II 6:2
SV Herbern II - TuS Ascheberg 3:1
Warendorfer SU - FC Mecklenbeck 3:0
SV Rinkerode - VfL Wolbeck II 3:0
SV Fortuna Schapdetten - FC Münster 05 0:1
Eintracht Münster - 1. FC Gievenbeck II 5:2
BSV Ostbevern - VfL Sassenberg 0:4
SV BW Beelen - SC Füchtorf 2:2
SC Westfalia Kinderhaus II - SV Mauritz 4:0
GW Albersloh - SG Sendenhorst 0:4
SV Ems Westbevern - TSV Handorf 0:5
BG Gimbte - GS Hohenholte 1:1
SW Havixbeck - 1. FC Gievenbeck II 5:2
FC Münster 05 - SV Mauritz 1:0
Wacker Mecklenbeck - BW Aasee II 3:2
BG Gimbte - Eintracht Münster 1:4
SC Münster 08 II - GW Albersloh 6:0
Warendorfer SU II - SC Hoetmar 0:1