Suchbegriff:
  • KL A3
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A3

Den Zweikämpfen ausgewichen


von Luca Adolph

(18.10.20) Eigentlich war die zweite Mannschaft vom 1. FC Gievenbeck auf einem guten Wege, sich nach der 2:1-Pausenführung einen möglichen Sieg einzuheimsen. Dann wich die Truppe von Michael Füstmann gegen SW Havixbeck allerdings nahezu sämtlichen Zweikämpfen aus. Drückende Havixbecker drehten kurzerhand den Spieß um und feierten dabei einen doch verdienten 5:2-Heimerfolg.

"Wir haben in einen Modus geschaltet, in dem wir meinten, ohne körperliche Gegenwehr ein Spiel zu bestreiten", ärgerte sich Füstmann. Allerdings drangen die Gastgeber dabei auch inbrünstig in die gegnerische Hälfte. Mit Johannes Franke fand Tobias Harke gleich zu Beginn der zweiten 45 Minuten einen Abnehmer. Nachdem sein ersten Schuss noch geblockt worden war, servierte Franke den 2:2-Ausgleich (52.).

Havixbecker Flankenfeuer

Am Flanken fanden die Havixbecker Gefallen. In der mittlerweile angebrochenen Schlussviertelstunde verwertete Ole Walterbos eine weitere Hereingabe (78.). Das 4:2 bescherte Harke nach der Vorarbeit von Philipp Rossmann über rechts (82.). Havixbecks Jan-Malte Oberbeck setzte sogar noch einen drauf (90.+1). "Das war schon gegen 05 nicht so schlecht. Heute haben wir eminent wichtige Punkte geholt, um uns von unten abzusetzen", sagte Mario Zohlen, Coach der Schwarz-Weißen.

In Front waren die Hausherren zuvor durch den Abstauber von Dennis Minnerop nach seinem eigens angesetzten Heber gelangt (17.). Zügig setzte sich Gievenbeck danach zur Wehr. Eyke Schwarz drehte sich mittels einer Ballstafette elegant in den Strafraum und besorgte den Ausgleich (18.). Die Partie dabei, ausgewogen in die Pause zu trudeln. Kurz vor dem Pfiff hatte Vincent Vögler jedoch Laune, seine Farben noch in Führung zu schießen (44.). "Möglichkeiten haben wir uns erst wieder erspielt, als wir 2:4 zurücklagen. Mit ihrer Robustheit haben sie es gut gemacht. Da haben wir das eine oder andere Mal zurückgezogen", resümierte Füstmann.

SW Havixbeck – 1. FC Gievenbeck II     5:2 (1:2)
1:0 Minnerop (17.), 1:1 Schwarz (18.),
1:2 Vögler (44.), 2:2 Franke (52.),
3:2 Walterbos (78.), 4:2 Harke (82.),
5:2 Oberbeck (90.+1)

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1 MS: Nico Rosendahl verstärkt die Defensive der SG Sendenhorst
» [mehr...] (430 Klicks)
2 Kreisliga A1 MS: Cüneyt Üstün-Patzelt hat mit dem FC Greffen noch was vor
» [mehr...] (153 Klicks)
3 Kreisliga B3 MS: Sendens Verjüngung mit Überraschung
» [mehr...] (102 Klicks)
4 Kreisliga A2 MS: Sebastian Schnetgöke wird neuer Spielertrainer von BW Ottmarsbocholt
» [mehr...] (93 Klicks)
5 Querpass: "Müssen stets wachsam sein" - Kreis informiert zum Thema Missbrauchsprävention
» [mehr...] (92 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
BG Gimbte - RW Alverskirchen 3:2
Saxonia Münster - GW Amelsbüren 0:1
SG Dyckburg - SC Everswinkel 0:3
TSV Handorf - FC Nordkirchen 1:8
Eintracht Münster - SW Havixbeck 8:6 n.E.
BW Greven - SC Gremmendorf 2:0
Ems Westbevern - Concordia Albachten 1:0
SC Nienberge - SC Münster 08 1:2
FC Mecklenbeck - SC Reckenfeld 2:0
TuS Ascheberg - TuS Hiltrup 0:6
SC Greven 09 - BSV Roxel 7:6
Teutonia Coerde - SV Südkirchen 4:0
SV Rinkerode - GW Gelmer 2:0
TSV Ostenfelde - FC Münster 05 1:3
SC Hoetmar - Borussia Münster 3:2
SG Telgte - BSV Ostbevern 7:6
GW Marathon - BW Aasee 0:4
SV Mauritz - Werner SC 6:4 n.E.
Centro Espanol - BW Ottmarsbocholt 0:14
BW Beelen - SG Selm 1:3
GW Albersloh - SV Bösensell 7:8 n.E.
SC Füchtorf - VfL Sassenberg 2:1
Klub Mladost - RW Milte 1:2
FC Greffen - SW Münster 4:1
SC Müssingen - Westfalia Kinderhaus 2:9
SC Everswinkel - TuS Freckenhorst 2:4
ESV Münster - IFC Warendorf 5:1
GW Amelsbüren - Warendorfer SU 2:3
SG Sendenhorst - SV Herbern 3:4
SC Sprakel - SC Capelle 2:8
ESV Münster - Davaria Davensberg 3:2 n.V.
BG Gimbte - Wacker Mecklenbeck 0:3
GS Hohenholte - TuS Altenberge 0:2
VfL Wolbeck - 1. FC Gievenbeck 1:0 n.V.
Davaria Davensberg - SV Herbern II 3:3
Fortuna Schapdetten - GW Westkirchen 5:6 n.E.
TuS Hiltrup II - BW Ottmarsbocholt 4:4
SW Havixbeck - BSV Roxel II 0:0
SV Südkirchen - Concordia Albachten 1:4
SG Selm - SV Rinkerode 4:1
SC Capelle - SV Bösensell 3:2
Wacker Mecklenbeck II - BG Gimbte 2:1
Klub Mladost - SG Dyckburg 2:3
TuS Hiltrup IV - BW Ottmarsbocholt II 1:0
GW Amelsbüren II - VFL Wolbeck II 1:3
BW Aasee - GS Hohenholte 5:2
SC Capelle - TuS Hiltrup II 1:2
BSV Roxel II - SV Bösensell 2:0
SV Rinkerode - BW Aasee 0:3
Davaria Davensberg - SW Havixbeck 2:2