Suchbegriff:
Noch einmal Gas geben: Laura Glenzki (r.) und Britta Stein wollen den Pokalsieg!

Nur einer bekommt das I-Tüpfelchen


Von Mario Witthake

(25.05.16) Das Timing hätte kaum besser sein können. Der BSV Ostbevern und Wacker Mecklenbeck haben in der jüngeren Vergangenheit erst den Klassenerhalt in der Westfalenliga perfekt gemacht. Eine deshalb ordentliche (Ostbevern) bis gute (Wacker) Saison können die Mannschaften am Donnerstag krönen - mit einem Sieg im Finale des Kreispokals.

Das Stadion von Borussia Münster wird die große Bühne an Fronleichnam für die Liga-Rivalen. BSV-Coach Frank Schlichter hofft auf zahlreiche Zuschauer und weiß die Organisation beim frischgebackenen Kreisliga-Meister in guten Händen. "Die werden sich von ihrer guten Seite präsentieren." Das verlangt der scheidende Trainer, der drei Tage nach dem Finale sein letztes Spiel für Ostbevern erleben wird, auch von seiner Mannschaft. Vor dem Hintergrund, dass die Warendorfer SU in diesem Wettbewerb nicht vertreten ist, sagt er, dass "die beiden besten Mannschaften des Kreises aufeinander treffen. Es wird ein spannendes Finale und wir wollen es gewinnen."

Schlichter hat pünktlich zum Saisonhöhepunkt alle Spielerinnen fit, die Bänderiss-geplagte Kira Lücke einmal ausgenommen. Wacker-Coach Andre Frankrone dagegen bangt um Mittelfeld-Ass Britta Stein, für die es bis zum Donnerstag (15 Uhr) ein "Rennen gegen die Zeit wird".

Motivationsprobleme, klar, die hat Frankrone nicht: "Wir sind alle richtig heiß und können Geschichte schreiben." Schließlich war eine Auswahl von Wacker Mecklenbeck - egal ob Männer oder Frauen - noch nie Pokalsieger.



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A2 MS: Gerrit Rolwes hat nochmal Bock
» [mehr...] (491 Klicks)
2 Querpass: Die Sommer-Vorbereitungsturniere 2024/25 im Fußballkreis Münster
» [mehr...] (386 Klicks)
3 Kreisliga A1 MS: Noel Thale gibt GW Gelmer das Ja-Wort
» [mehr...] (349 Klicks)
4 Kreispokal: Die Qualirunde steht an
» [mehr...] (308 Klicks)
5 Kreisliga A2 MS: Beim SV Drensteinfurt kann alles nur besser werden
» [mehr...] (289 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 30    129:28 83  
2    FC Nordwalde 30    92:27 77  
3    SG Sendenhorst 31    91:28 77  
4    Germ. Hauenhorst 30    87:30 76  
5    VfL Billerbeck 30    88:28 71  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SC Füchtorf - VfL Sassenberg 2:4
Saxonia Münster - TuS Ascheberg 5:0
VfL Sassenberg - FC Greffen 4:3
GW Gelmer - SV Mauritz 4:5
SC Westfalia Kinderhaus III - TuS Freckenhorst II 5:4
VfL Senden II - BW Ottmarsbocholt 2:3
BW Aasee - SV Herbern II 6:2
GS Hohenholte - Fortuna Schapdetten 2:1
SG Telgte II - 1.FC Gievenbeck II 1:3
SC Everswinkel - TSV Handorf 3:1
BSV Ostbevern - 1.FC Mecklenbeck 1:0
SC Münster 08 II - SC Füchtorf 1:2
SV Rinkerode - TuS Ascheberg 0:5
Saxonia Münster - SV Bösensell 1:2
SG Sendenhorst - SC Nienberge 5:1
SG Selm - GW Amelsbüren 1:3
TuS Altenberge - GW Albersloh 6:0
Ems Westbevern - BW Beelen 1:1
TuS Freckenhorst II - Ems Westbevern 1:3
1.FC Gievenbeck II - SC Münster 08 II 4:1
1.FC Mecklenbeck - GW Gelmer 3:2
FC Greffen - SC Everswinkel 2:5
BW Beelen - SG Telgte II 0:1
SV Herbern II - SG Selm 5:6
GW Albersloh - GS Hohenholte 0:2
Fortuna Schapdetten - SV Rinkerode 6:3
SC Nienberge - VfL Senden II 1:4
BW Ottmarsbocholt - Saxonia Münster 0:3
SV Bösensell - TuS Altenberge 0:2
SV Mauritz - SC Westfalia Kinderhaus III 9:1
TuS Ascheberg - BW Aasee 2:2
TSV Handorf - BSV Ostbevern 5:5
SG Sendenhorst - SV Herbern 3:1
GW Amelsbüren - SG Sendenhorst 2:2
SC Münster 08 II - BW Beelen 3:1
GW Albersloh - SV Bösensell 2:2
SG Selm - TuS Ascheberg 5:1
BW Aasee - Fortuna Schapdetten 3:2
VfL Senden II - GW Amelsbüren 1:2
SC Füchtorf - 1.FC Gievenbeck 1:3
GW Gelmer - TSV Handorf 3:3
SG Telgte II - TuS Freckenhorst II 7:1
SC Westfalia Kinderhaus III - 1.FC Mecklenbeck 1:2
Ems Westbevern - SV Mauritz 0:2
SV Rinkerode - GS Hohenholte 1:2
TuS Altenberge - BW Ottmarsbocholt 7:2
Saxonia Münster - SC Nienberge 1:3
BSV Ostbevern - FC Greffen 2:1
SC Everswinkel - VfL Sassenberg 1:2
Fortuna Schapdetten - SG Selm 8:1