Suchbegriff:
  • KL A1
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A1

Füchtorf verlässt die Gefahrenzone


Von Luca Adolph

(14.11.22) Eintracht Münster ist unten jetzt so richtig reingerutscht, weil die Mannschaft von Daniel Wienker auch gegen den SC Füchtorf keine Punkte holte. Spät gingen bei der Eintracht wieder die Lichter aus. Füchtorf gewann 2:0 (0:0) und setzte sich hiermit vom Keller ab.

Für die Eintracht war es wieder mal ein gebrauchter Tag. Auch im zwölften Spiel in Folge sprang für sie kein Sieg heraus. Zumindest das Unentschieden war für die Gäste jedoch greifbar, wären sie nur bis zum Ende mit dem Kopf dabei geblieben. "Ich verstehe es nicht. So bitter. In der Mitte der zweiten Halbzeit haben wir uns eigentlich auf ein 0:0 geeinigt. Aber wir wären ja nicht die Eintracht, wenn wir keinen Bock drauf hätten", sagte Wienker.

Muja verpasst Eintracht den Schlag

Zehn Minuten vor Toresschluss verdribbelte sich der Gast dann jedoch in der Vorwärtsbewegung und verspielte es damit noch an der Jahnstraße. Max Versmold legte nun für Nazmi Muja auf, der Füchtorf danach auf die Siegerstraße schoss (80.). Anschließend lief Carsten Schulte durch und verpasste der Eintracht den Todesschlag (90.+2). Wieder stand der nun Vorletzte ohne Punkte da.

Vorher hatte Clemens Schuldt gegen Tim Teepe noch ein klares Ding vergeben. Auch Leon Hermening verstolperte, als es um die Führung ging. Füchtorfs Coach Thorsten Butz war demnach froh, dass es vorbei war, denn auch Füchtorf bekleckerte sich nicht mit Ruhm: "Wir hatten erst keine Ruhe und Sicherheit drin. Das hat sich erst später gelegt. Es war wirklich kein Leckerbissen. Im Endeffekt ist mir das aber egal. Hauptsache wir haben die drei Punkte geholt."

SC Füchtorf – Eintracht Münster     2:0 (0:0)
1:0 Muja (80.), 2:0 Schulte (90.+2)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A2 MS: Trainerübersicht 2023/24
» [mehr...] (520 Klicks)
2 Kreisliga B2 MS: Westkirchen verlängert mit Westhues und holt drei Neue
» [mehr...] (360 Klicks)
3 Querpass: Fußballkreis Münster führt "Perspektivliga" ein
» [mehr...] (357 Klicks)
4 Kreisliga B3 MS: Kim Terhaar wird Cheftrainer von Wolbeck II
» [mehr...] (353 Klicks)
5 Kreisliga B1 MS: SC Sprakel verlängert mit 99prozentiger Wahrscheinlichkeit
» [mehr...] (267 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    W. Mecklenbeck 17    58:15 44  
2    SV Mauritz 06 18    58:21 44  
3    Falke Saerbeck 18    46:23 44  
4    Holtwick 17    55:18 43  
5    Arm. Ibbenbüren 18    57:26 43  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SV Herbern II - GS Hohenholte 3:4
SC Nienberge - SG Selm 1:2
BW Ottmarsbocholt - TuS Ascheberg 0:2
TuS Hiltrup II - GW Albersloh 2:0
BSV Ostbevern - SV Mauritz 1:2
SC Everswinkel - SC Füchtorf 1:2
SG Telgte - Eintracht Münster 4:1
TSV Handorf - Münster 05 3:4
VfL Sassenberg - Westfalia Kinderhaus III 4:2
SV Bösensell - TuS Saxonia Münster 3:3
SV Rinkerode - BSV Roxel II 2:2
BW Aasee II - 1. FC Gievenbeck II 1:2
SG Sendenhorst - SV Ems Westbevern 1:1
SC Münster 08 II - FC Greffen 3:0
SV Ems Westbevern - SC Münster 08 II 3:2
Fortuna Schapdetten - Wacker Mecklenbeck 0:1
SW Havixbeck - GW Amelsbüren 3:2
Wacker Mecklenbeck - SV Rinkerode 1 0:1
BW Ottmarsbocholt - SW Havixbeck 4:4
FC Münster 05 - SC Füchtorf 6:3
GS Hohenholte - SC Nienberge 2:1
GW Amelsbüren - TuS Hiltrup II 4:0
TuS Saxonia Münster - SV Herbern II 3:1
GW Albersloh - SV Bösensell 2:2
SC Westfalia Kinderhaus III - TSV Handorf 2:3
Eintracht Münster - BW Aasee II 1:3
FC Münster 05 - SC Everswinkel 2:5
SV Mauritz - SG Telgte II 6:1
Warendorfer SU - BSV Ostbevern 1:0
SC Füchtorf - SG Sendenhorst 0:4
SG Selm - Fortuna Schapdetten 3:1
BSV Roxel II - TuS Ascheberg 4:2
1. FC Gievenbeck II - VfL Sassenberg 4:0
SC Westfalia Kinderhaus III - SC Everswinkel 3:1
SV Mauritz - TSV Handorf 4:0
BW Ottmarsbocholt - TuS Hiltrup II 3:0
Wacker Mecklenbeck - TuS Ascheberg 5:0
GS Hohenholte - Fortuna Schadpetten 4:0
TuS Saxonia Münster - SC Nienberge 1:1
SV Ems Westbevern - SG Telgte II 2:1
1. FC Gievenbeck II - SC Füchtorf 2:2
SC Westfalia Kinderhaus III - FC Münster 05 5:1
FC Greffen - BW Aasee II 5:2
Eintracht Münster - SC Everswinkel 2:6
SC Münster 08 II - BSV Ostbevern 5:3
BSV Roxel II - SW Havixbeck 4:1
SV Herbern II - SV Bösensell 1:2
SG Selm - SV Rinkerode 4:1
Warendorfer SU - VfL Sassenberg 3:0
Eintracht Münster - VfL Sassenberg 0:6