Suchbegriff:
  • KL A1
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A1

SGS patzt zum Start


Von Luca Adolph

(26.02.23) Mal eben nach Everswinkel fahren und da einen Dreier eintüten, war nicht für die SG Sendenhorst. Dafür waren die Gastgeber vom SC Everswinkel einfach viel zu gut aufgelegt und behielten verdient einen Punkt bei sich. Mit 1:1 (1:0) trennten sich die Teams. Sendenhorst verlor damit zwei Zähler und hielt vorerst nicht den direkten Kontakt zu den Spitzenteams.

Gästecoach Florian Kraus hatte sich das am Wester auch anders vorgestellt. Dann wurde von seiner Mannschaft allerdings der Start verpennt. "Dass Everswinkel giftig spielt, ist bekannt. Verwunderlich, dass wir dann so eine erste Hälfte spielen. Das war ganz schlecht und kann nicht unser Anspruch sein", sagte Kraus und ging hart mit seinem Team ins Gericht. Die Hausherren nutzten hingegen die Gunst der Stunde und spielten es gegen schwächelnde Sendenhorster richtig schick.

Fataler Rückpass

Die Kerze von Spielertrainer Kraus pflückte Schlussmann Nils Petry fälschlicherweise aus der Luft, woraufhin Leon Piochowiak einen Pfiff ertönen ließ: Wegen des Rückpasses gab es einen indirekten Freistoß für den SCE. Im Sechzehner tippte ein Everswinkler nun die Murmel an. Oliver Kwiaton beförderte sie danach unmittelbar zwischen die Stangen (22.). Am Auftritt seiner Mannschaft fand auch Coach Christopher Dunkel-Steinhoff merklich Gefallen: "Dafür, dass wir wirklich auf der Felge gegangen sind und eigentlich verlegen wollten, ist das ein wertvoller Punkt. Aber es war sogar noch deutlich mehr drin. Glückliches Unentschieden für Sendenhorst."

Angeschlagene Everwinkler, die ihr Team mit Spielern aus der Zweiten aufgestockt hatten, blieben auch danach am Drücker und hatten Pech bei einer Ping-Pong- und drei knappen Abseitssituationen. Dafür aber auch Dusel, als ihr Torhüter Lukas Rempel zwei Bälle von der Linie holte. Der erste Durchgang ging an sie. Dann kam aber auch die SG Sendenhorst und reagierte auf den Fehlstart. "Die Reaktion war in Ordnung. Über 90 Minuten gesehen, ist das Unentschieden dann auch okay", resümierte Kraus.

Hasan Abu Dalal und Eric Kommorowski schossen sich ein. Der Treffer wollte aber noch nicht fallen. Erst bei einer Ecke schlugen die Gäste zu. Hier stand Kraus gut und köpfte ins Tor (69.). Bei dem Stand ist es dann auch geglieben. Sendenhorst strauchelte in Everswinkel.

SC Everswinkel – SG Sendenhorst     1:1 (1:0)
1:0 Kwiaton (22.), 1:1 Kraus (69.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A2 MS: Sebastian Hübener und Felix Schröter zieht es ebenfalls zu GW Amelsbüren
» [mehr...] (544 Klicks)
2 Kreisliga A1 Münster: SV Mauritz - FC Greffen 12:0
» [mehr...] (458 Klicks)
3 Kreisliga A2 MS: Anschwitzen, 18. Spieltag
» [mehr...] (350 Klicks)
4 Kreisliga B2 MS 23/24: Quickies - 17. Spieltag
» [mehr...] (302 Klicks)
5 Kreisliga A1 Münster: TSV Handorf - FC Greffen 6:2
» [mehr...] (251 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Germ. Hauenhorst 18    57:21 48  
2    SV Mauritz 06 17    72:11 46  
3    SG Sendenhorst 17    48:12 46  
4    VfL Billerbeck 18    46:18 43  
5    1. FC Gievenbeck II 17    62:13 42  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
BW Beelen - BSV Ostbevern 2:0
TuS Freckenhorst II - SC Everswinkel 2:1
GW Albersloh - SG Sendenhorst 1:6
SC Füchtorf - Westfalia Kinderhaus III 3:1
SC Münster 08 II - Ems Westbevern 0:2
GW Amelsbüren - Fortuna Schapdetten 1:2
1.FC Mecklenbeck - TSV Handorf 2:7
BW Ottmarsbocholt - BW Aasee 2:1
SV Herbern II - TuS Ascheberg 2:2
Saxonia Münster - GS Hohenholte 1:5
TuS Altenberge - VfL Senden II 2:4
SG Telgte II - VfL Sassenberg 1:7
SV Bösensell - SG Selm 0:2
1.FC Gievenbeck II - GW Gelmer 0:0
SV Mauritz - FC Greffen 1 2:0
SV Rinkerode - SC Nienberge 1:0
TSV Handorf - FC Greffen 6:2
GW Gelmer - BW Beelen 1:2
VfL Sassenberg - TSV Handorf 2:0
FC Greffen - 1.FC Mecklenbeck 3:2
BSV Ostbevern - TuS Freckenhorst II 2:1
GS Hohenholte - TuS Ascheberg 1:4
SV Rinkerode - GW Amelsbüren 1:4
SG Selm - BW Ottmarsbocholt 2:1
SG Sendenhorst - SV Bösensell 2:0
SG Telgte II - SC Münster 08 II 2:0
SC Westfalia Kinderhaus III - 1.FC Gievenbeck II 1:3
SC Everswinkel - SV Mauritz 0:2
BW Aasee - SC Nienberge 0:4
Saxonia Münster - TuS Altenberge 0:5
Fortuna Schapdetten - SV Herbern II 3:0
Ems Westbevern - SC Füchtorf 2:1
VfL Senden II - GW Albersloh 4:2
1.FC Gievenbeck II - Westfalia Kinderhaus III 7:1
TuS Freckenhorst II - SG Telgte II 3:0
Ems Westbevern - TuS Freckenhorst II 3:0
TuS Freckenhorst II - Westfalia Kinderhaus III 6:3
VfL Sassenberg - SC Münster 08 II 3:1
GW Amelsbüren - BW Aasee 2:3
1.FC Gievenbeck II - SG Telgte II 6:0
FC Greffen - VfL Sassenberg 5:2
BW Beelen - Ems Westbevern 1:4
SV Herbern II - BW Aasee 2:1
Fortuna Schapdetten - GS Hohenholte 1:2
GW Albersloh - TuS Altenberge 0:5
GW Amelsbüren - SG Selm 1:2
SC Füchtorf - SC Münster 08 II 0:3
TuS Ascheberg - SV Rinkerode 2:1
SC Nienberge - SG Sendenhorst 0:1
SV Bösensell - Saxonia Münster 4:0