Suchbegriff:
  • KL A1
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A1

"Chronisch kacke" und trotzdem gewonnen

Von Finn Bruns

(23.10.23) Nein, wirklich verdient hatte sich die Reserve der SG Telgte ihren Sieg beim 1.FC Mecklenbeck nicht. Ihr Trainer Björn Busch sprach sogar von einem Auftritt, der "chronisch kacke" war. Doch dem FCM gelang es nicht, seine Überlegenheit in Tore umzumünzen, weshalb die SGT am Ende mit 2:1(2:1) gewann. "Solche Spiele brauchst du halt mal, wenn du unten drin stehst", war Busch dennoch sichtlich erleichtert über den ersten Dreier nach acht sieglosen Spielen. 

Der FCM war eigentlich ziemlich gut ins Spiel gekommen, während die Gäste aus Telgte den Start komplett verschliefen. "Wir haben das umgesetzt, was wir uns vorgenommen haben. Trotz der tabellarischen Situation haben wir keinen typischen Abstiegsfußball gespielt und uns viele Chancen rausgespielt", fand Mecklenbecks Co-Trainer Navid Monteiro. Dementsprechend verdient war auch der Führungstreffer durch Ferhat Gökcen nach einem Chipball über die Abwehrkette (23.). Doch mit dem 1:0 kam ein Bruch ins Spiel der Münsteraner, und Telgte konnte quasi im Gegenzug ausgleichen. 

Daniel Holthusen flankte den Ball bei einem Konter auf seinen Kapitän Jonas Keller, der zum 1:1 einnickte (25.). Kurz vor der Pause drehten die Gäste das Spiel dann komplett, erneut zeichnete Keller für das Tor verantwortlich. Nach einem Steckpass von Malte Bernsmann schoss er aufs kurze Eck und überraschte damit Mecklenbecks Schlussmann Noah Hinrichs, der eigentlich auf dem Feld zuhause ist (40.). Nach dem Seitenwechsel drückten die Gastgeber zwar bis zum Ende auf den Ausgleich, konnten ihre Gelegenheiten aber nicht nutzen.

"Ich kann den Jungs keinen Vorwurf machen, wir müssen die Dinger einfach machen", erklärte Monteiro. Auf der Gegenseite verpassten es Keller, Holthusen und Dennis Hemesath, den Deckel drauf zu machen. Trotzdem schaukelte die Sportgemeinschaft den Vorsprung über die Zeit. "Das war eines unserer schlechtesten Saisonspiele. Aber nach einigen Spielen, in denen wir gut mitgehalten haben und uns nicht belohnen konnten, war das genau das, was wir brauchten", meinte Busch. 

1.FC Mecklenbeck - SG Telgte II 1:2 (1:2)
Tore:
1:0 Gökcen (23.), 1:1 Keller (25.), 
1:2 Keller (40.)

 

 

 

 



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1 Münster: SV Mauritz - FC Greffen 12:0
» [mehr...] (525 Klicks)
2 Kreisliga A2 MS: GW Amelsbüren hat Jan Lukas Koch gesucht, gefunden und letztendlich überzeugt
» [mehr...] (395 Klicks)
3 Kreisliga A2 MS: Anschwitzen, 18. Spieltag
» [mehr...] (378 Klicks)
4 Kreisliga A2 MS: Sebastian Hübener und Felix Schröter zieht es ebenfalls zu GW Amelsbüren
» [mehr...] (303 Klicks)
5 Kreisliga A2: SV Rinkerode - SC Nienberge 1:0
» [mehr...] (291 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Germ. Hauenhorst 18    57:21 48  
2    SV Mauritz 06 17    72:11 46  
3    SG Sendenhorst 17    48:12 46  
4    VfL Billerbeck 18    46:18 43  
5    1. FC Gievenbeck II 17    62:13 42  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
BW Beelen - BSV Ostbevern 2:0
TuS Freckenhorst II - SC Everswinkel 2:1
GW Albersloh - SG Sendenhorst 1:6
SC Füchtorf - Westfalia Kinderhaus III 3:1
SC Münster 08 II - Ems Westbevern 0:2
GW Amelsbüren - Fortuna Schapdetten 1:2
1.FC Mecklenbeck - TSV Handorf 2:7
BW Ottmarsbocholt - BW Aasee 2:1
SV Herbern II - TuS Ascheberg 2:2
Saxonia Münster - GS Hohenholte 1:5
TuS Altenberge - VfL Senden II 2:4
SG Telgte II - VfL Sassenberg 1:7
SV Bösensell - SG Selm 0:2
1.FC Gievenbeck II - GW Gelmer 0:0
SV Mauritz - FC Greffen 1 2:0
SV Rinkerode - SC Nienberge 1:0
TSV Handorf - FC Greffen 6:2
GW Gelmer - BW Beelen 1:2
VfL Sassenberg - TSV Handorf 2:0
FC Greffen - 1.FC Mecklenbeck 3:2
BSV Ostbevern - TuS Freckenhorst II 2:1
GS Hohenholte - TuS Ascheberg 1:4
SV Rinkerode - GW Amelsbüren 1:4
SG Selm - BW Ottmarsbocholt 2:1
SG Sendenhorst - SV Bösensell 2:0
SG Telgte II - SC Münster 08 II 2:0
SC Westfalia Kinderhaus III - 1.FC Gievenbeck II 1:3
SC Everswinkel - SV Mauritz 0:2
BW Aasee - SC Nienberge 0:4
Saxonia Münster - TuS Altenberge 0:5
Fortuna Schapdetten - SV Herbern II 3:0
Ems Westbevern - SC Füchtorf 2:1
VfL Senden II - GW Albersloh 4:2
1.FC Gievenbeck II - Westfalia Kinderhaus III 7:1
TuS Freckenhorst II - SG Telgte II 3:0
Ems Westbevern - TuS Freckenhorst II 3:0
TuS Freckenhorst II - Westfalia Kinderhaus III 6:3
VfL Sassenberg - SC Münster 08 II 3:1
GW Amelsbüren - BW Aasee 2:3
1.FC Gievenbeck II - SG Telgte II 6:0
FC Greffen - VfL Sassenberg 5:2
BW Beelen - Ems Westbevern 1:4
SV Herbern II - BW Aasee 2:1
Fortuna Schapdetten - GS Hohenholte 1:2
GW Albersloh - TuS Altenberge 0:5
GW Amelsbüren - SG Selm 1:2
SC Füchtorf - SC Münster 08 II 0:3
TuS Ascheberg - SV Rinkerode 2:1
SC Nienberge - SG Sendenhorst 0:1
SV Bösensell - Saxonia Münster 4:0