Suchbegriff:
  • KL A1
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A1

Ein Leuchten in Surmanns Augen

Von Finn Bruns

(29.10.23) Der erste Sieg gegen eine erste Mannschaft, fünf Tore erzielt, vier davon aus dem Spiel heraus, kein Gegentor kassiert, hinten nur ganz wenig zugelassen und dazu noch einen richtig guten Fußball gespielt. Das 5:0 (2:0) vom BSV Ostbevern gegen den SC Everswinkel konnte sich absolut sehen lassen. "Heute hat vieles gepasst", war Coach Gregor Surmann hochzufrieden mit dem Kantersieg. Beim SCE war die Enttäuschung derweil groß. 

"Wir haben auf ganzer Linie nicht das abgerufen, was wir können", fand Everswinkels Coach Christopher Dunkel-Steinhoff. Seine Vitusdörfler waren schlecht ins Spiel gestartet und lagen schon nach zwölf Minuten hinten, weil Carsten Esser nach einer Flanke von Matthis Poßmeier mit dem Kopf zur Stelle war. Kurze Zeit später hatte der SCE seine einzige wirklich gute Chance, aber Tom Scheffer scheiterte aus kurzer Distanz am stark reagierenden Tobias Jürgens im BSV-Kasten. Nach einer halben Stunde legte Esser dann nach, dieses Mal war er nach einem Anspiel von Lucas Wigger mit dem Fuß zur Stelle (30.). 

"Keine Stimmung auf den Platz gekriegt"

"Wir hatten richtig gute Kombinationen und Spielzüge, es hat fast geklappt wie im Training", war Surmann ganz begeistert vom Spiel seiner Truppe. Sogar von einem "Leuchten in den Augen des Trainers" war die Rede. Ungewohnte Worte für den sonst eher sachlichen Coach. Everswinkel hingegen scheiterte häufig schon am eigenen Spielaufbau und schenkte viele Bälle unnötig her. "Wir haben einfach keine Stimmung auf den Platz gekriegt, das ist im Moment unser Hauptproblem", fand Coach Dunkel-Steinhoff. Und weiter: "Wir versuchen im Moment, ohne Arbeit Punkte zu kriegen. Das funktioniert aber nicht."

In der zweiten Hälfte wurde das dann noch einmal deutlicher. David Wittkamp traf nach erneuter Vorlage von Wigger (55.), Patrick Rockoff wiederum netzte nach einem Doppelpass mit Esser ein (65.). Die Kirsche auf der Torte war schließlich der direkte Freistoßtreffer von Lauren Kock, bei dem der Ball einmal quer durch den Strafraum segelte und dann im langen Eck einschlug (88.). Ob es die beste Saisonleistung war? "Das kann man so nicht sagen, weil man jedes Spiel einzeln bewerten muss. In anderen Spielen haben wir stark gekämpft, heute haben wir gut Fußball gespielt. Es war auf jeden Fall eine sehr gute Leistung", antwortete Surmann.

BSV Ostbevern - SC Everswinkel 5:0 (2:0)
Tore:
1:0 Esser (12.), 2:0 Esser (30.), 
3:0 Wittkamp (55.), 4:0 Rockoff (65.), 
5:0 Kock (88.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1 Münster: SV Mauritz - FC Greffen 12:0
» [mehr...] (525 Klicks)
2 Kreisliga A2 MS: GW Amelsbüren hat Jan Lukas Koch gesucht, gefunden und letztendlich überzeugt
» [mehr...] (395 Klicks)
3 Kreisliga A2 MS: Anschwitzen, 18. Spieltag
» [mehr...] (378 Klicks)
4 Kreisliga A2 MS: Sebastian Hübener und Felix Schröter zieht es ebenfalls zu GW Amelsbüren
» [mehr...] (303 Klicks)
5 Kreisliga A2: SV Rinkerode - SC Nienberge 1:0
» [mehr...] (291 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Germ. Hauenhorst 18    57:21 48  
2    SV Mauritz 06 17    72:11 46  
3    SG Sendenhorst 17    48:12 46  
4    VfL Billerbeck 18    46:18 43  
5    1. FC Gievenbeck II 17    62:13 42  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
BW Beelen - BSV Ostbevern 2:0
TuS Freckenhorst II - SC Everswinkel 2:1
GW Albersloh - SG Sendenhorst 1:6
SC Füchtorf - Westfalia Kinderhaus III 3:1
SC Münster 08 II - Ems Westbevern 0:2
GW Amelsbüren - Fortuna Schapdetten 1:2
1.FC Mecklenbeck - TSV Handorf 2:7
BW Ottmarsbocholt - BW Aasee 2:1
SV Herbern II - TuS Ascheberg 2:2
Saxonia Münster - GS Hohenholte 1:5
TuS Altenberge - VfL Senden II 2:4
SG Telgte II - VfL Sassenberg 1:7
SV Bösensell - SG Selm 0:2
1.FC Gievenbeck II - GW Gelmer 0:0
SV Mauritz - FC Greffen 1 2:0
SV Rinkerode - SC Nienberge 1:0
TSV Handorf - FC Greffen 6:2
GW Gelmer - BW Beelen 1:2
VfL Sassenberg - TSV Handorf 2:0
FC Greffen - 1.FC Mecklenbeck 3:2
BSV Ostbevern - TuS Freckenhorst II 2:1
GS Hohenholte - TuS Ascheberg 1:4
SV Rinkerode - GW Amelsbüren 1:4
SG Selm - BW Ottmarsbocholt 2:1
SG Sendenhorst - SV Bösensell 2:0
SG Telgte II - SC Münster 08 II 2:0
SC Westfalia Kinderhaus III - 1.FC Gievenbeck II 1:3
SC Everswinkel - SV Mauritz 0:2
BW Aasee - SC Nienberge 0:4
Saxonia Münster - TuS Altenberge 0:5
Fortuna Schapdetten - SV Herbern II 3:0
Ems Westbevern - SC Füchtorf 2:1
VfL Senden II - GW Albersloh 4:2
1.FC Gievenbeck II - Westfalia Kinderhaus III 7:1
TuS Freckenhorst II - SG Telgte II 3:0
Ems Westbevern - TuS Freckenhorst II 3:0
TuS Freckenhorst II - Westfalia Kinderhaus III 6:3
VfL Sassenberg - SC Münster 08 II 3:1
GW Amelsbüren - BW Aasee 2:3
1.FC Gievenbeck II - SG Telgte II 6:0
FC Greffen - VfL Sassenberg 5:2
BW Beelen - Ems Westbevern 1:4
SV Herbern II - BW Aasee 2:1
Fortuna Schapdetten - GS Hohenholte 1:2
GW Albersloh - TuS Altenberge 0:5
GW Amelsbüren - SG Selm 1:2
SC Füchtorf - SC Münster 08 II 0:3
TuS Ascheberg - SV Rinkerode 2:1
SC Nienberge - SG Sendenhorst 0:1
SV Bösensell - Saxonia Münster 4:0