Suchbegriff:
  • KL A1
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A1

Kinderhaus tapfer, Handorf aber souverän

Von Finn Bruns

(29.10.23) Die dritte Mannschaft von Westfalia Kinderhaus war gegen den TSV Handorf zwar bis zum Ende bemüht, hatte den spielstarken Gästen allerdings wenig entgegenzuhalten, sodass Handorf am Ende souverän mit 3:0 (2:0) gewann. "Bei uns war zu spüren, dass die Mentalität wieder da ist", war Daniel Becker, heute Cheftrainer beim SCW, mit dem Einsatz seines Team durchaus zufrieden. "Handorf ist aber natürlich brutal stark", sah er gleichzeitig, dass seine Mannschaft nicht für Punkte infrage gekommen war. 

Die Handorfer spielten von Beginn an sehr sicher und ließen an der Großen Wiese keinen großen Zweifel aufkommen, wer das Spiel für sich entscheiden wird. Nach einer knappen halben Stunde erzielte Niklas Annegarn mit seinem 15. Saisontreffer die Führung, nachdem er den Ball von Yannik Duesing serviert bekommen hatte (26.). Kurz vor der Pause legte Lars Dohmen nach, nachdem er zuvor eine ganz ähnliche Chance noch vergeben hatte, weil er es mit einem Kontakt versuchte. Dieses Mal nahm gönnte er sich einen Kontakt zur Annahme und schob den Ball anschließend ins Netz (43.). 

In der Mitte der zweiten Halbzeit markierte Annegarn mit seinem zweiten Treffer den Endstand, als er nach einer Flanke am zweiten Pfosten einköpfte (69.). "Wir sind außerdem froh, dass Niklas um seine fünfte gelbe Karte herumgekommen ist und gegen Gelmer spielen kann", berichtete Handorfs Trainer Frank Busch. Kinderhaus hätte kurz vor Schluss noch durch Damian Stanke den Ehrentreffer erzielen können, aber TSV-Schlussmann Morten Redbrake hielt stark. "Das wäre auch verdient gewesen, Kinderhaus hat bis zum Schluss versucht, mitzuspielen und ein Tor zu erzielen", zog Busch den Hut vor dem Kampf der Kinderhäuser. Viele von ihnen kannte er noch aus seiner Zeit als Coach der ersten Mannschaft der Westfalia. 

SC Westfalia Kinderhaus III - TSV Handorf 0:3 (0:2)
Tore:
0:1 Annegarn (26.), 0:2 Dohmen (43.), 
0:3 Annegarn (69.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1 Münster: SV Mauritz - FC Greffen 12:0
» [mehr...] (525 Klicks)
2 Kreisliga A2 MS: GW Amelsbüren hat Jan Lukas Koch gesucht, gefunden und letztendlich überzeugt
» [mehr...] (393 Klicks)
3 Kreisliga A2 MS: Anschwitzen, 18. Spieltag
» [mehr...] (378 Klicks)
4 Kreisliga A2 MS: Sebastian Hübener und Felix Schröter zieht es ebenfalls zu GW Amelsbüren
» [mehr...] (303 Klicks)
5 Kreisliga A2: SV Rinkerode - SC Nienberge 1:0
» [mehr...] (291 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Germ. Hauenhorst 18    57:21 48  
2    SV Mauritz 06 17    72:11 46  
3    SG Sendenhorst 17    48:12 46  
4    VfL Billerbeck 18    46:18 43  
5    1. FC Gievenbeck II 17    62:13 42  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
BW Beelen - BSV Ostbevern 2:0
TuS Freckenhorst II - SC Everswinkel 2:1
GW Albersloh - SG Sendenhorst 1:6
SC Füchtorf - Westfalia Kinderhaus III 3:1
SC Münster 08 II - Ems Westbevern 0:2
GW Amelsbüren - Fortuna Schapdetten 1:2
1.FC Mecklenbeck - TSV Handorf 2:7
BW Ottmarsbocholt - BW Aasee 2:1
SV Herbern II - TuS Ascheberg 2:2
Saxonia Münster - GS Hohenholte 1:5
TuS Altenberge - VfL Senden II 2:4
SG Telgte II - VfL Sassenberg 1:7
SV Bösensell - SG Selm 0:2
1.FC Gievenbeck II - GW Gelmer 0:0
SV Mauritz - FC Greffen 1 2:0
SV Rinkerode - SC Nienberge 1:0
TSV Handorf - FC Greffen 6:2
GW Gelmer - BW Beelen 1:2
VfL Sassenberg - TSV Handorf 2:0
FC Greffen - 1.FC Mecklenbeck 3:2
BSV Ostbevern - TuS Freckenhorst II 2:1
GS Hohenholte - TuS Ascheberg 1:4
SV Rinkerode - GW Amelsbüren 1:4
SG Selm - BW Ottmarsbocholt 2:1
SG Sendenhorst - SV Bösensell 2:0
SG Telgte II - SC Münster 08 II 2:0
SC Westfalia Kinderhaus III - 1.FC Gievenbeck II 1:3
SC Everswinkel - SV Mauritz 0:2
BW Aasee - SC Nienberge 0:4
Saxonia Münster - TuS Altenberge 0:5
Fortuna Schapdetten - SV Herbern II 3:0
Ems Westbevern - SC Füchtorf 2:1
VfL Senden II - GW Albersloh 4:2
1.FC Gievenbeck II - Westfalia Kinderhaus III 7:1
TuS Freckenhorst II - SG Telgte II 3:0
Ems Westbevern - TuS Freckenhorst II 3:0
TuS Freckenhorst II - Westfalia Kinderhaus III 6:3
VfL Sassenberg - SC Münster 08 II 3:1
GW Amelsbüren - BW Aasee 2:3
1.FC Gievenbeck II - SG Telgte II 6:0
FC Greffen - VfL Sassenberg 5:2
BW Beelen - Ems Westbevern 1:4
SV Herbern II - BW Aasee 2:1
Fortuna Schapdetten - GS Hohenholte 1:2
GW Albersloh - TuS Altenberge 0:5
GW Amelsbüren - SG Selm 1:2
SC Füchtorf - SC Münster 08 II 0:3
TuS Ascheberg - SV Rinkerode 2:1
SC Nienberge - SG Sendenhorst 0:1
SV Bösensell - Saxonia Münster 4:0