Suchbegriff:
  • KL A1
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A1

Neun Torschützen inklusive - Mauritz gewinnt 14:0!

Von Finn Bruns

(29.10.23) Das ist wirklich rekordverdächtig - und pervers zugleich. Wir haben uns nicht in der Ergebnisübersicht vertippt und auch bei fussball.de hat sich kein Zahlendreher eingeschlichen. Der SV Mauritz hat die Reserve der SG Telgte tatsächlich mit 14:0 (8:0) abgeschossen. Ein für die Kreisliga A völlig undenkbares Ergebnis. Noch viel absurder: Beide Trainer attestierten der SG, dass sie mit dem Ball noch nicht einmal schlecht gespielt hatte. Nur in der Abwehr, da lief es, sagen wir mal: ausbaufähig. 

"In der ersten Halbzeit waren wir sogar ganz gut im Spiel und hätten sogar in Führung gehen können", fand Telgtes Trainer Björn Busch. Doch Julian Keller scheiterte am Mauritzer Schlussmann Simon König. Auch danach, selbst als es schon 0:10 stand, versuchten die Telgter weiter, nach vorne zu spielen. Mauritz-Coach Ivo Kolobaric beschrieb es so: "Hätte man in der ersten Halbzeit eine Kamera nur auf unsere Hälfte gerichtet, dann hätte man eine Mannschaft gesehen, die mit Mühe die Null hält. Niemand hätte gesagt, dass wir mit 8:0 führen." Eine schöne Unterlegung des Spielgeschehens. 

"Jeder Schuss war drin"

Doch nach vorne lief beim SVM alles - und bei der SGT-Defensive lief mal so überhaupt nichts. Benjamin Holz schoss nach einer Flanke zur frühen Führung ein (5.), anschließend fing Mauritz erst so richtig an, sein Feuerwerk zu zünden. Bereits nach 19 Minuten stand es nach weiteren Toren von Wenzel Voß (9./11.) und Nils Hönicke (18./19.) 5:0. "Gefühlt war jeder Schuss von denen drin. Ich glaube bis zur 60. Minute haben die keinen Angriff nicht auf unser Tor gebracht", war Björn Busch fassungslos ob der Mauritzer Effektivität. 

Benny Siegert (27.), Stefan Nienaber (29.) und Jonas Keller (42.) sorgten für die 8:0-Pausenführung, nach dem Seitenwechsel knipsten außerdem erneut Nienaber (46.), Voß (64.), Jure Soce (67.), Michael Sanders (77.) und zweifach Daniel Griesdorn (84./85.). "Wenn du in der gleichen Liga spielst, darfst du kein Spiel mit 0:14 verlieren. Gegen den Ball war das unterirdisch", fand Busch. Ivo Kolobaric meinte: "Ich habe die ganze Zeit darauf gewartet, dass ein Knick kommt, wo wir aufhören mit dem Toreschießen. Der kam aber einfach nicht." Kleiner Trost für Telgte: Ich trainiere die U13 von Aasee und wir haben gestern sogar mit 0:15 verloren - in 60 Minuten wohlgemerkt. Es geht also immer noch schlimmer. 

SV Mauritz - SG Telgte II 14:0 (8:0)
Tore:
1:0 Holz (5.), 2:0 Voß (9.), 
3:0 Voß (11.), 4:0 Hönicke (14.), 
5:0 Hönicke (19.), 6:0 Siegert (27.), 
7:0 Nienaber (29.), 8:0 Keller (42.), 
9:0 Nienaber (46.), 10:0 Voß (64.), 
11:0 Soce (67.), 12:0 Sanders (77.), 
13:0 Griesdorn (84.), 14:0 Griesdorn (85.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1 Münster: SV Mauritz - FC Greffen 12:0
» [mehr...] (525 Klicks)
2 Kreisliga A2 MS: GW Amelsbüren hat Jan Lukas Koch gesucht, gefunden und letztendlich überzeugt
» [mehr...] (395 Klicks)
3 Kreisliga A2 MS: Anschwitzen, 18. Spieltag
» [mehr...] (378 Klicks)
4 Kreisliga A2 MS: Sebastian Hübener und Felix Schröter zieht es ebenfalls zu GW Amelsbüren
» [mehr...] (303 Klicks)
5 Kreisliga A2: SV Rinkerode - SC Nienberge 1:0
» [mehr...] (291 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Germ. Hauenhorst 18    57:21 48  
2    SV Mauritz 06 17    72:11 46  
3    SG Sendenhorst 17    48:12 46  
4    VfL Billerbeck 18    46:18 43  
5    1. FC Gievenbeck II 17    62:13 42  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
BW Beelen - BSV Ostbevern 2:0
TuS Freckenhorst II - SC Everswinkel 2:1
GW Albersloh - SG Sendenhorst 1:6
SC Füchtorf - Westfalia Kinderhaus III 3:1
SC Münster 08 II - Ems Westbevern 0:2
GW Amelsbüren - Fortuna Schapdetten 1:2
1.FC Mecklenbeck - TSV Handorf 2:7
BW Ottmarsbocholt - BW Aasee 2:1
SV Herbern II - TuS Ascheberg 2:2
Saxonia Münster - GS Hohenholte 1:5
TuS Altenberge - VfL Senden II 2:4
SG Telgte II - VfL Sassenberg 1:7
SV Bösensell - SG Selm 0:2
1.FC Gievenbeck II - GW Gelmer 0:0
SV Mauritz - FC Greffen 1 2:0
SV Rinkerode - SC Nienberge 1:0
TSV Handorf - FC Greffen 6:2
GW Gelmer - BW Beelen 1:2
VfL Sassenberg - TSV Handorf 2:0
FC Greffen - 1.FC Mecklenbeck 3:2
BSV Ostbevern - TuS Freckenhorst II 2:1
GS Hohenholte - TuS Ascheberg 1:4
SV Rinkerode - GW Amelsbüren 1:4
SG Selm - BW Ottmarsbocholt 2:1
SG Sendenhorst - SV Bösensell 2:0
SG Telgte II - SC Münster 08 II 2:0
SC Westfalia Kinderhaus III - 1.FC Gievenbeck II 1:3
SC Everswinkel - SV Mauritz 0:2
BW Aasee - SC Nienberge 0:4
Saxonia Münster - TuS Altenberge 0:5
Fortuna Schapdetten - SV Herbern II 3:0
Ems Westbevern - SC Füchtorf 2:1
VfL Senden II - GW Albersloh 4:2
1.FC Gievenbeck II - Westfalia Kinderhaus III 7:1
TuS Freckenhorst II - SG Telgte II 3:0
Ems Westbevern - TuS Freckenhorst II 3:0
TuS Freckenhorst II - Westfalia Kinderhaus III 6:3
VfL Sassenberg - SC Münster 08 II 3:1
GW Amelsbüren - BW Aasee 2:3
1.FC Gievenbeck II - SG Telgte II 6:0
FC Greffen - VfL Sassenberg 5:2
BW Beelen - Ems Westbevern 1:4
SV Herbern II - BW Aasee 2:1
Fortuna Schapdetten - GS Hohenholte 1:2
GW Albersloh - TuS Altenberge 0:5
GW Amelsbüren - SG Selm 1:2
SC Füchtorf - SC Münster 08 II 0:3
TuS Ascheberg - SV Rinkerode 2:1
SC Nienberge - SG Sendenhorst 0:1
SV Bösensell - Saxonia Münster 4:0