Suchbegriff:
  • KL A1
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A1

Jonas Kreimer hatte mit seinem Treffer zum 1:0 keinen unwesentlichen Anteil am Füchtorfer Befreiungsschlag. Foto: Greshake

Füchtorf landet wichtigen Befreiungsschlag

Von Finn Bruns

(25.02.24) Fußballerisch konnte der SC Füchtorf im Kellerduell gegen die dritte Mannschaft von Westfalia Kinderhaus nicht ganz an den starken Auftritt gegen Westbevern am vergangenen Sonntag anknüpfen. Dennoch gab es für Füchtorfs Trainer Veit Usslepp nach dem wichtigen 3:1(2:1)-Sieg eine wichtige Erkenntnis: "Es war gut, zu sehen, dass die Jungs mit dem Druck umgehen können, siegen zu müssen." Große Enttäuschung herrschte derweil bei den Gästen, die laut ihrem Coach Marcel Nordhoff eine "grottenschlechte Leistung" abgeliefert hatten. 

"Wir dachten echt, dass wir auf einem guten Weg sind", führte Nordhoff weiter aus. Am zurückliegenden Spieltag hatten seine Schützlinge der Gievenbecker Reserve lange Paroli geboten und einen überzeugenden Auftritt hingelegt. Davon war im Spargeldorf von Anfang an jedoch nichts zu sehen. Füchtorf ging nach 17 Minuten durch Jonas Kreimer in Führung, der von Jan-Hendrik Gessat bedient worden war. Nur zwei Minuten danach legte Maxi Versmold nach, der Angreifer traf nach einer Hereingabe von Rene Harringer (19.). 

"Macht uns sprachlos"

Doch mit der ersten Offensivaktion der Westfalia kamen die Gäste zum Anschlusstreffer. Samuel Kusi dribbelte nach einer Seitenverlagerung in den Strafraum und erzielte das 1:2 aus Kinderhäuser Sicht. Aber anstatt den Treffer als Ausgangspunkt eines großen Aufbäumens zu nehmen, agierten die Gäste auch nach ihrem Tor genauso fahrig wie zuvor. Füchtorf spielte sich hingegen trotz des Rückschlages zahlreiche Chancen heraus, unter anderem vergaben Rene Vidal Bodas und Nazmi Muja einige Gelegenheiten. "Da muss man ja nur auf die Tabelle gucken, um zu sehen, dass die Chancenverwertung unser größtes Problem ist", kommentierte Usslepp. 

Doch mit Maxi Versmolds zweitem Tor kurz vor Schluss konnte der Übungsleiter aufatmen. Aus einem Mittelfeldgeplänkel hinaus sprang der Ball zu Versmold, dessen Abschluss vom Innenverteidiger abgefälscht im Tor landete (84.). "Das macht uns auch sprachlos, dass wir auch nicht wissen, warum es so schlecht gelaufen ist. Eigentlich hatten wir eine richtig gute Band dabei, aber wir haben die PS nicht auf den Platz bekommen", wunderte sich Marcel Nordhoff. 

Füchtorf hingegen landete mit dem Sieg gegen einen direkten Konkurrenten einen wichtigen Befreiungsschlag im Abstiegskampf. "Wir konnten uns absetzen und die Teams unter uns haben alle verloren. Von daher ist der Spieltag sehr gut für uns verlaufen", meinte Usslepp. 

SC Füchtorf - SC Westfalia Kinderhaus III 3:1 (2:1)
Tore:
1:0 Kreimer (17.), 2:0 M. Versmold (19.), 
2:1 Kusi (21.), 3:1 M. Versmold (84.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Krombacher-Pokal MS 2023/24: SV Mauritz - SC Münster 08 16:15 n.E.
» [mehr...] (1.162 Klicks)
2 Kreisliga A1 Münster: 1.FC Gievenbeck II - SV Mauritz 1:4
» [mehr...] (570 Klicks)
3 Kreisliga B2 MS 23/24: Quickies - 23. Spieltag
» [mehr...] (402 Klicks)
4 Kreisliga A2: TuS Altenberge - TuS Ascheberg 7:1
» [mehr...] (303 Klicks)
5 Kreisliga A2 MS: Anschwitzen, 25. Spieltag
» [mehr...] (276 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 24    104:19 65  
2    Germ. Hauenhorst 24    78:25 63  
3    SG Sendenhorst 24    72:20 62  
4    VfB Alstätte 24    64:19 62  
5    FC Nordwalde 23    72:22 58  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SC Westfalia Kinderhaus III - Ems Westbevern 1:3
TuS Ascheberg - BW Ottmarsbocholt 2:6
SV Bösensell - Fortuna Schapdetten 3:1
SG Sendenhorst - VfL Senden II 5:0
SG Selm - Saxonia Münster 1:0
SC Everswinkel - SC Füchtorf 3:3
BSV Ostbevern - SC Münster 08 II 0:4
GW Gelmer - SG Telgte II 2:1
1.FC Mecklenbeck - TuS Freckenhorst II 5:2
FC Greffen - 1.FC Gievenbeck II 4:1
SV Herbern II - SC Nienberge 4:1
SV Rinkerode - GW Albersloh 2:0
GS Hohenholte - GW Amelsbüren 2:1
BW Aasee - TuS Altenberge 1:4
TSV Handorf - BW Beelen 5:3
1.FC Gievenbeck II - SV Mauritz 1:4
SC Füchtorf - 1.FC Mecklenbeck 4:3
SC Westfalia Kinderhaus III - BSV Ostbevern 4:2
BW Beelen - TuS Freckenhorst II 4:0
Saxonia Münster - Fortuna Schapdetten 2:2
Ems Westbevern - SC Everswinkel 1:1
GW Albersloh - SV Herbern II 1:4
SV Bösensell - GW Amelsbüren 2:3
SC Münster 08 II - TSV Handorf 1:2
VfL Sassenberg - SV Mauritz 2:2
GW Gelmer - VfL Sassenberg 0:5
BW Ottmarsbocholt - SC Nienberge 0:0
SG Sendenhorst - BW Aasee 6:1
SG Selm - GS Hohenholte 2:2
VfL Senden II - SV Rinkerode 2:0
TuS Altenberge - TuS Ascheberg 7:1
GW Gelmer - SC Westfalia Kinderhaus III 3:3
SG Telgte II - FC Greffen 3:0
BSV Ostbevern - Ems Westbevern 0:1
TSV Handorf - SC Füchtorf 5:1
SV Mauritz - BW Beelen 4:1
SC Everswinkel - SG Telgte II 3:4
VfL Sassenberg - TuS Freckenhorst II 2:3
1.FC Mecklenbeck - 1.FC Gievenbeck II 0:5
FC Greffen - SC Münster 08 II 3:1
SC Münster 08 II - GW Gelmer 2:1
TuS Freckenhorst II - TSV Handorf 1:2
Ems Westbevern - VfL Sassenberg 0:5
SC Füchtorf - BSV Ostbevern 1:0
BW Beelen - FC Greffen 3:2
1.FC Gievenbeck II - SC Everswinkel 1:0
BW Ottmarsbocholt - Fortuna Schapdetten 2:2
VfL Senden II - GS Hohenholte 0:2
GW Albersloh - BW Aasee 2:2
GW Amelsbüren - SV Herbern II 5:3