Suchbegriff:
  • KL A2
  • Spielplan
  • Tabelle

  • Heimspiel-online - KL A2 Münster - Tabelle / Statistiken
  • Heimspiel-online - KL A2 Münster - Ergebnisse / Berichte
  • Heimspiel-online - KL A2 Münster - Aktuelles / Hintergründe
Kampf um die ersten Punkte: Hiltrups Fredereic Böhmer (l.) und Stefan Rehbein von BW Otmarsbocholt.

Ottmarsbocholt sorgt für lange Gesichter am Osttor


Von Robert Wojtasik

(17.08.15) BW Ottmarsbocholt hat ein fast schon verloren geglaubtes Spiel gegen den TuS Hiltrup II nochmal umgekrempelt und einen Punkt vom Osttor mitgenommen. Die Mannschaft von Trainer Daniel Hirschfeld machte mit einer fulminanten Aufholjagd aus einem 0:4 noch ein 4:4 (1:4).

Nach Treffern von Patryk Niemyt (6.), Kai Kleine-Wilke (11./35.) und einem Eigentor durch Stefan Rehbein sahen die Hiltruper wie der klare Sieger aus. Da war gerade einmal eine gute halbe Stunde gespielt. Die auf vier Positionen aus dem Westfalenliga-Kader verstärkten Gastgeber gewannen viele Bälle und spielten schnörkellos nach vorne. Ottmarsbocholt kam da irgendwie nicht mit. Dennoch setzte Daniel Beutel in der 38. Minute noch einen Stich. Sein Treffer zum 1:4 gab den Gästen zumindest ein Fünkchen Hoffnung für den zweiten Durchgang.

Der Funke wurde nach dem Wiederanpfiff schnell zur lodernden Flamme. Hiltrup vernachlässigte die Defensivarbeit völlig und wurde dafür von Denis Hölscher (65./76.) und Beutel (68.) böse bestraft.

"Wir hätten das Spiel am Ende sogar noch gewinnen können", meinte BWO-Coach Daniel Hirschfeld und lobte die Moral seiner Mannschaft. Und trotzdem: "So stark die zweite Halbzeit von uns auch war, so ärgerlich war der Auftritt in der ersten", meinte Hirschfeld.

TuS-Trainer Sven Kleine-Wilke ägerte sich natürlich über die "gefühlte Niederlage. So ein Spiel darfst du niemals aus der Hand geben. Aber das passiert eben, wenn man seine Aufgaben auf dem Platz vernachlässigt."

TuS Hiltrup II - BW Ottmarsbocholt     4:4 (4:1)
1:0 Niemyt (6.), 2:0 K. Kleine-Wilke (11.),
3:0 Rehbein (31./ET), 4:0 K. Kleine-Wilke (35.),
4:1 D. Beutel (38.), 4:2 Hölscher (65.),
4:3 D. Beutel (68.), 4:4 Hölscher (76.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1 MS: Mr. Mauritz packt seine sieben Sachen
» [mehr...] (598 Klicks)
2 Kreisliga A1 MS: Brandts wenig optimistischer Vorschlag
» [mehr...] (556 Klicks)
3 Kreisliga B3 MS: Hülsi geht an den Häpper
» [mehr...] (534 Klicks)
4 Kreisliga A2 MS: Anschwitz History - SV Bösensell gegen SW Havixbeck
» [mehr...] (376 Klicks)
5 Kreisliga A1 MS: Barfuß oder Lackschuh - Stefan Wortmann (VfL Sassenberg)
» [mehr...] (308 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
TuS Ascheberg - SG Selm 1:1
SV Mauritz - BW Beelen 0:3
BW Aasee II - TuS Ascheberg 2:4
BW Beelen - SV Ems Westbevern 2:2
SC Westfalia Kinderhaus II - SC Füchtorf 1:1
SC Hoetmar - SC Münster 08 II 0:2
GW Gelmer - FC Münster 05 6:1
TSV Handorf - Eintracht Münster 0:0
Warendorfer SU - VfL Sassenberg 0:3
FC Greffen - SG Sendenhorst 0:4
SG Selm - BSV Roxel II 1:2
GW Albersloh - SV Bösensell 0:1
VfL Wolbeck II - Fortuna Schapdetten 3:2
Wacker Mecklenbeck - SV Herbern II 3:2
GS Hohenholte - TuS Altenberge II 1:2
SC Nienberge - SV Rinkerode 0:0
RW Milte - SC Münster 08 III 6:4
SC Hoetmar - Ems Westbevern 1:3
SG Sendenhorst - TSV Handorf 3:1
TSV Ostenfelde - RW Milte 4:5
Eintracht Münster II - TSV Handorf II 4:4
SC Füchtorf - SC Hoetmar 3:2
SV Rinkerode - SV Bösensell 0:3
BW Aasee II - GW Albersloh 2:1
SV Herbern II - Davaria Davensberg 3:4
SW Havixbeck - GS Hohenholte 3:0
GW Gelmer - Warendorfer SU 2:1
SC Münster 08 II - VfL Sassenberg 4:0
FC Münster 05 - FC Greffen 5:1
Eintracht Münster - SC Everswinkel 3:2
Fortuna Schapdetten - SC Nienberge 2:0
TuS Altenberge II - VfL Wolbeck II 0:2
BSV Roxel II - Wacker Mecklenbeck 2:4
SC Everswinkel - SV Mauritz 3:2
BG Gimbte - RW Alverskirchen 3:2
Saxonia Münster - GW Amelsbüren 0:1
SG Dyckburg - SC Everswinkel 0:3
TSV Handorf - FC Nordkirchen 1:8
Eintracht Münster - SW Havixbeck 8:6 n.E.
BW Greven - SC Gremmendorf 2:0
Ems Westbevern - Concordia Albachten 1:0
SC Nienberge - SC Münster 08 1:2
FC Mecklenbeck - SC Reckenfeld 2:0
TuS Ascheberg - TuS Hiltrup 0:6
SC Greven 09 - BSV Roxel 7:6
Teutonia Coerde - SV Südkirchen 4:0
SV Rinkerode - GW Gelmer 2:0
TSV Ostenfelde - FC Münster 05 1:3
SC Hoetmar - Borussia Münster 3:2
SG Telgte - BSV Ostbevern 7:6