Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


  • Tabelle
  • Spielplan
  • KL A2

  • Heimspiel-online - KL A2 Münster - Tabelle / Statistiken
  • Heimspiel-online - KL A2 Münster - Ergebnisse / Berichte
  • Heimspiel-online - KL A2 Münster - Aktuelles / Hintergründe
Romano Severin (v.) musste mit dem SCN gegen Wernes Zwote viel malochen. Als er ging, kam Julian Hemker. Und traf direkt.

Hemker reichen Sekunden


Von Christian Lehmann

(27.08.15) Wenige Sekunden war Julian Hemker drin, da war er schon Matchwinner. In der Partie gegen den Werner SC II kam Nienberges Joker in der 85. Minute für Romano Severin in die Partie. Weil sich Jonas Bexten nach schöner Einzelleistung im Strafraum durchgewurschtelt und zurückgelegt hatte, Hemker sechs Meter vor dem Kasten blank stand und traf (85.), durfte sich der SCN am Ende über einen 2:0 (1:0)-Erfolg und drei hart erkämpfte Punkte freuen.

"Es war eine gute Leistung gegen einen guten Gegner mit einem guten Schiri", fasste Nienberges Coach Volker Blaszyk nach der Partie zusammen. Kurt Gumprich, Verantwortlicher aufseiten der Werner Reserve, sah das fast genauso. "Der Schiedsrichter war wirklich gut. Nur einmal hat er daneben gelegen", meinte er und spielte auf einen Abseitspfiff gegen seinen Stürmer Marc Fuhrmann (66.) an.

Feiner Spielzug

Von Beginn an kamen die Gäste besser ins Spiel, den ersten vernünftigen Nienberger Angriff veredelte dann jedoch Kerem Kacar zum 1:0. Gerrit Rolwes hatte aufgebaut, Romano Severin aufgedreht und weitergeleitet und Falko Elikmann flach auf den zweiten Pfosten gelegt, wo Kacar einschob (7.). Werne mühte sich redlich und verzeichnete durch Jannis Leenders (12./62.) sowie Marco Koniezny und Leon Heese gute Ausgleichschancen, doch dann kam Hemker ins Spiel und machte dem Treiben ein Ende.

"Nienberge hat gut gespielt. Wir hätten gern einen Punkt mitgenommen, aber es sollte nicht sein", sagte Gumprich. "Die Liga ist unglaublich ausgeglichen, da entscheiden Kleinigkeiten. Ich bin froh, wenn wir nicht unten reinrutschen."

SC Nienberge - Werner SC II     2:0 (1:0)
1:0 Kacar (7.), 2:0 Hemker (85.)



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A2 MS: Schapdettens Kader ist dicht
» [mehr...] (437 Klicks)
2 Heimspiel-Supercup: Er ist wieder da!
» [mehr...] (403 Klicks)
3 Kreisliga A1 MS: Anschwitzen, 29. Spieltag
» [mehr...] (351 Klicks)
4 Kreisliga A1 MS: Eintracht Münster - FC Münster 05 2:2
» [mehr...] (340 Klicks)
5 Kreisliga A2 Münster: Anschwitzen, 29. Spieltag
» [mehr...] (276 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Borussia Münster 29    111:32 79  
2    Germ. Hauenhorst 29    80:30 74  
3    Conc. Albachten 29    75:31 73  
4    SC Hörstel 29    100:37 67  
5    Warendorfer SU 29    81:27 63  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SV Herbern II - Davaria Davensberg 2:1
Warendorfer SU II - SV Rinkerode 7:1
SV Bösensell - GW Albersloh 3:1
BSV Ostbevern - TuS Freckenhorst II 6:1
SG Selm - SV Herbern III 9:0
Fort. Schapdetten - GS Hohenholte 0:1
SC Füchtorf - SC Münster 08 III 3:2
Warendorfer SU - TSV Handorf 3:1
BSV Roxel II - TuS Ascheberg 0:1
BW Beelen - SV Mauritz 6:0
Westfalia Kinderhaus II - SC Everswinkel 7:2
RW Alverskirchen - TSV Handorf II 3:1
SC Müssingen - SC Gremmendorf 0:4
GW Westkirchen - BW Greven 1:3
SG Sendenhorst - VfL Sassenberg 3:1
Ems Westbevern - GW Gelmer 2:5
SV Südkirchen - SC Capelle 0:0
VfL Senden II - DJK GW Amelsbüren 3:2
Conc. Albachten - TuS Hiltrup II 1:2
SC Nienberge - Wacker Mecklenbeck 1:2
Borussia Münster - SC Hoetmar 2:0
Eintracht Münster - FC Münster 05 2:2
TuS Altenberge II - BW Aasee II 0:1
FC Nordkirchen - 1. FC Gievenbeck 1:2
Wacker Mecklenbeck - Fort. Schapdetten 1:1
SC Müssingen - TuS Freckenhorst II 1:1
TSV Handorf II - SC Füchtorf 0:1
Davaria Davensberg - Warendorfer SU II 3:0
TSV Ostenfelde - BSV Ostbevern 1:4
SV Rinkerode - Conc. Albachten 1:3
FC Münster 05 - GW Westkirchen 7:0
TuS Ascheberg - SC Nienberge 1:1
DJK Wacker Mecklenbeck III - SG Selm 1:4
SV Drensteinfurt II - DJK GW Amelsbüren 3:3
TuS Hiltrup II - BSV Roxel II 2:0
GS Hohenholte - TuS Altenberge II 1:5
SV Bösensell - SV Herbern II 6:0
BW Aasee II - GW Albersloh 0:2
SV Capelle - Werner SC II 9:1
VfL Senden II - VfL Wolbeck II 1:2
GW Gelmer - Eintracht Münster 6:0
BW Beelen - Borussia Münster 2:3
TSV Handorf - SV Ems Westbevern 6:0
VfL Sassenberg - SV Mauritz 6:0
SC Everswinkel - SG Sendenhorst 0:1
BW Greven - SC Westfalia Kinderhaus II 0:0
SC Hoetmar - Warendorfer SU 0:9
BW Aasee II - GS Hohenholte 1:0
Conc. Albachten - Davaria Davensberg 1:1
SV Conc. Albachten II - TuS Saxonia Münster 1:3