Suchbegriff:
  • KL A2
  • Spielplan
  • Tabelle

Elf Selmer straucheln ins Ziel


von Pascal Bonnekoh

(08.12.19) Bei der SG Selm läuft es momentan richtig gut. Mit dem 2:1 (1:0)-Auswärtserfolg beim SW Havixbeck gewann die SG drei der vergangenen vier Partien. Trotzdem kam für Coach Deniz Sahin die spielfreie Zeit zum genau richtigen Zeitpunkt: "Ich bin froh, dass Winterpause ist, da wir momentan viele Ausfälle haben. Wir sind nur mit elf Mann angereist."

Trotz der zahlreichen Ausfälle schlug sich die SG im Aufsteigerduell mehr als beachtlich. Nach nur 17. gespielten Minuten belohnte Niklas Neumann die aufopferungsvolle Leistung seines Teams. An der Sechzehner-Kante nahm er die Kugel mit der Brust runter und pfefferte sie ins linke Toreck. "Das war technisch sauber", lobte Sahin seinen Schützling. Infolge gab es auf beiden Seiten noch die ein oder andere Torchance. Insgesamt war für den SG-Coach die Halbzeitführung aber "verdient."

Verstärkung in der Winterpause?

Im zweiten Durchgang sahen die Zuschauer ein ähnliches Bild. Dieses Mal war jedoch Havixbeck dem Gegner einen Schritt voraus. Nach einem Angriff über Außen kam die Kugel zum zweiten Pfosten, wo Jonathan Klossok in der 53. Minute zum Ausgleich einschob. Selm hatte eine Antwort aber umgehend parat. Zehn Minuten später schloss Jan-Hendrik Rabtisch einen Selmer Konter erfolgreich zur erneuten Führung ab.

Trotz der Niederlage ist Havixbeck weiterhin der erste Verfolger der Top-Drei und steht mit stolzen 26 Punkten auf dem vierten Tabellenplatz. Auch für den anderen Aufsteiger lief es bisher nicht schlecht: "Mit dem Saisonverlauf kann man zufrieden sein. Ich als Trainer bin es aber nicht, weil schon mehr Potential in der Mannschaft steckt. Wir sind durch ein kleines Tief gegangen, haben uns da aber wieder rausgekämpft. Mal gucken, ob wir uns in der Winterpause nochmal verstärken können."

SW Havixbeck - SG Selm     1:2 (0:1)
0:1 Neumann (17.), 1:1 Klossok (53.)
1:2 Rabitsch (64.)

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A2 MS: Teamcheck Hinrunde 2019/2020
» [mehr...] (645 Klicks)
2 Querpass: TuS Hiltrup trauert um Jochen Frerich
» [mehr...] (541 Klicks)
3 Kreisliga A1: Teamchecks Hinrunde 2019/20
» [mehr...] (473 Klicks)
4 Kreisliga A1 MS: Gelmers Suche nach verborgenen Diamanten
» [mehr...] (376 Klicks)
5 Kreisliga A1 MS: "Ein Beyer" aus Berlin für Westfalia II
» [mehr...] (374 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 17    59:11 49  
2    TGK Tecklenburg 18    68:20 45  
3    SV Bösensell 17    45:10 43  
4    Neuenkirchen II 18    66:24 40  
5    GW Gelmer 17    47:25 38  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
BG Gimbte - RW Alverskirchen 3:2
Saxonia Münster - GW Amelsbüren 0:1
SG Dyckburg - SC Everswinkel 0:3
TSV Handorf - FC Nordkirchen 1:8
Eintracht Münster - SW Havixbeck 8:6 n.E.
BW Greven - SC Gremmendorf 2:0
Ems Westbevern - Concordia Albachten 1:0
SC Nienberge - SC Münster 08 1:2
FC Mecklenbeck - SC Reckenfeld 2:0
TuS Ascheberg - TuS Hiltrup 0:6
SC Greven 09 - BSV Roxel 7:6
Teutonia Coerde - SV Südkirchen 4:0
SV Rinkerode - GW Gelmer 2:0
TSV Ostenfelde - FC Münster 05 1:3
SC Hoetmar - Borussia Münster 3:2
SG Telgte - BSV Ostbevern 7:6
GW Marathon - BW Aasee 0:4
SV Mauritz - Werner SC 6:4 n.E.
Centro Espanol - BW Ottmarsbocholt 0:14
BW Beelen - SG Selm 1:3
GW Albersloh - SV Bösensell 7:8 n.E.
SC Füchtorf - VfL Sassenberg 2:1
Klub Mladost - RW Milte 1:2
FC Greffen - SW Münster 4:1
SC Müssingen - Westfalia Kinderhaus 2:9
SC Everswinkel - TuS Freckenhorst 2:4
ESV Münster - IFC Warendorf 5:1
GW Amelsbüren - Warendorfer SU 2:3
SG Sendenhorst - SV Herbern 3:4
SC Sprakel - SC Capelle 2:8
ESV Münster - Davaria Davensberg 3:2 n.V.
BG Gimbte - Wacker Mecklenbeck 0:3
GS Hohenholte - TuS Altenberge 0:2
VfL Wolbeck - 1. FC Gievenbeck 1:0 n.V.
Davaria Davensberg - SV Herbern II 3:3
Fortuna Schapdetten - GW Westkirchen 5:6 n.E.
TuS Hiltrup II - BW Ottmarsbocholt 4:4
SW Havixbeck - BSV Roxel II 0:0
SV Südkirchen - Concordia Albachten 1:4
SG Selm - SV Rinkerode 4:1
SC Capelle - SV Bösensell 3:2
Wacker Mecklenbeck II - BG Gimbte 2:1
Klub Mladost - SG Dyckburg 2:3
TuS Hiltrup IV - BW Ottmarsbocholt II 1:0
GW Amelsbüren II - VFL Wolbeck II 1:3
BW Aasee - GS Hohenholte 5:2
SC Capelle - TuS Hiltrup II 1:2
BSV Roxel II - SV Bösensell 2:0
SV Rinkerode - BW Aasee 0:3
Davaria Davensberg - SW Havixbeck 2:2