Suchbegriff:
  • BL 7
  • Spielplan
  • Tabelle
Geht in sein zweites Jahr als Westfalen Liesborns Cheftrainer: Elmar Kirsch. Foto: Teipel

"Wir sind nicht auf Schalke..."


Von Fabian Renger

(02.03.21) Die Sache ist endgültig geritzt. Elmar Kirsch gibt auch in der Saison 2021/22 den Ton bei Westfalen Liesborn an. Er bleibt Cheftrainer. Dies war bereits im Januar quasi durch, da fehlte nur noch das finale Ja-Wort. "Warum? Er ist ja erst ein halbes Jahr Cheftrainer und wir sind nicht auf Schalke hier...", feixt Franz Holtmann, Liesborns Fußball-Abteilungsvorsitzender, und fügt quietschvergnügt an: "Wir sind schwarz-gelb!"

Und die Liesborner sind Drittletzter. Das gehört nun auch zur ganzen Wahrheit. Allerdings: Nach erst acht Partien maximal eine kleine Wasserstandsmeldung mit relativ wenig Aussagekraft. Sechs Zähler holte die Truppe aus Wadersloh - ein Sieg, drei Remis. Sieben Tore bedeuten die schwächste Offensive und 26 Gegentreffer die anfälligste Defensive.

Erklärbare Werte

Für beide Aspekte gab es jedoch Gründe. Der Kader war schmal besetzt, zwischenzeitlich fiel mit Niclas Schramme der einzige nominelle Angreifer aus. Das erklärt die mangelnde Torausbeute.

Beim Defensivverhalten monierte Kirsch bereits im November in einem Interview mit uns die Grundstimmung auf dem Acker: "Wir waren zu leise auf dem Platz." Gegen RW Westönnen (0:8), den SuS Cappel (0:6) sowie Westfalia Soest (1:6) setzte es jeweils heftige Pleiten. Ohne diese Aussetzer sieht die Tordifferenz gleich deutlich angenehmer aus. Kirsch sagte damals weiter: "Die Zuordnung zu den Leuten hat oft nicht gepasst, das Durchschieben zu den einzelnen Leuten. Oftmals waren wir einen Schritt zu spät und wurden mit einfachen Doppelpässen ausgespielt." Er forderte ein besseres Coaching untereinander und mehr Aggressivität.

Ligaunabhängige Zusage des Coaches

Personell hat Liesborn im Winter aufgerüstet. Niklas Kirchhoff (RW Horn, linke Außenbahn)  sowie Kevin Schubert (SW Overhagen, Sechser/Achter/Neuner) sind schon da. Mit Tom Petermeier (flexibel offensiv einsetzbar), Tim Wormuth (Linker Verteidiger/Innenverteidiger) und Jonas Hoheisel (Innenverteidiger/Sechser) kommen drei junge Kerle aus der eigenen U19 im Sommer dazu. Eine gute Basis. Zudem hat Kirsch mit Fabian Frigge nun auch einen Co-Trainer an seiner Seite. Der wechselt als Spieler in den Notfallhilfe-Modus. Liesborn steht in der nächsten Spielzeit bei etwas mehr als 20 Spielern im Kader.

Kirsch war vor Saisonbeginn von der Rolle des Co- in die des Cheftrainer geschlüpft. Früher trainierte er bereits GW Allagen in der Bezirksliga. Er führte auch die Kadergespräche. Ein Abgang stand also nie zur Debatte, wie auch Holtmann nun nochmal betont: "Das war im Vorfeld eigentlich schon klar, dass er bleibt - unabhängig von der Liga. Wir sind sehr zufrieden mit seiner Arbeit. Man muss ja auch immer zweigleisig planen. Wir sind aber auch zuversichtlich, dass wir es sportlich schaffen." Auch wenn der Verantwortungsträger nicht so wirklich an eine Fortführung der Saison glauben mag. 

Bezirksliga 7



Top-Klicker der Kreise
1Querpass: Der Fußballkreis hat mit dem VfL Gievenbeck ein neues Mitglied
(749 Klicks)
2Kreisliga A ST: Guido Göcke spricht über das Meister-Trauma
(490 Klicks)
3Querpass: Jahresabschlusstagung der Herren 2023/24
(462 Klicks)
4Handball HSM Münster 2024 - Spielplan
(368 Klicks)
5Querpass: Kreispokal-Auslosung
(96 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: Eure Urlaubsgrüße 2024
» [mehr...] (1.513 Klicks)
2 Querpass: Geht es der Bezirksliga 12 an den Kragen?
» [mehr...] (1.226 Klicks)
3 Oberliga Westfalen: Marcel Pieper komplettiert den FCE-Kader
» [mehr...] (862 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Zu- und Abgänge Saison 2024/25
» [mehr...] (785 Klicks)
5 Westfalenliga 1: Lars Dömer kehrt zu Borussia Emsdetten zurück
» [mehr...] (478 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 30    129:28 83  
2    FC Nordwalde 30    92:27 77  
3    SG Sendenhorst 31    91:28 77  
4    Germ. Hauenhorst 30    87:30 76  
5    VfL Billerbeck 30    88:28 71  

» Zur kompletten Tabelle