Suchbegriff:
  • KL A2
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A2

Ganz Hohenholte atmet auf


von Pascal Bonnekoh

(10.11.19) Endlich gab es mal wieder einen Dreier für GS Hohenholte. Überraschend deutlich gewann Gelb-Schwarz mit 5:1 (3:1) gegen die überforderte Zwote des VfL Wolbecks. Auf der einen Seite präsentierte sich Hohenholte kaltschnäuzig, während man auf der anderen Seite den VfL kaum wieder erkannte.

"Wir gehen mit 1:0 in Führung und haben danach aufgehört Fußball zu spielen. Das war das schlechteste, was ich jemals als Trainer gesehen habe. So holen wir keinen Punkt mehr und gehen mit 14 Punkten runter in die B-Liga", ärgerte sich Wolbecks Coach Danicious Jeyandran. Sven Möllmann hatte den VfL in der 19. Minute in Führung gebracht. Ab diesem Zeitpunkt war Gelb-Schwarz aber nicht mehr zu stoppen.

Doppelter Marquardt bringt Wende

Hohenholtes Lutz Marquardt eröffnete den so lang herbeigesehnten Gelb-Schwarzen Torregen. In der 33. und 38. Minute schoss er seine Truppe in Führung. Kurz darauf erhöhte Kijan Taheri nach Zuspiel von Björn Wildermann auch noch auf 3:0. Nach Seitenwechsel schnüffelte Wolbeck mit einem satten Schuss gegen den Hohenholter Querbalken nochmal kurz am Anschlusstreffer. Marvin Niehoff machte in der 67. Minute dann aber alles klar und stellte nach einem Konter auf 4:0.

Den glamourösen Abschluss besorgte Stephan Waltring nach Vorlage Niehoffs kurz vor Abpfiff. In der 86. Minute traf er zum 5:1-Endstand. Sportlicher Leiter und Übergangsmann an Hohenholtes Seitenlinie Andre Timmermann zeigte sich nach der Partie begeistert: "Das war überragend. Wir hatten keine acht oder zehn Chancen, aber wir haben sie effektiv genutzt. Die Einstellung war super. Wir haben jeden Zweikampf angenommen und sind jedem Ball hinterher gerannt."

GS Hohenholte - VfL Wolbeck II     5:1 (3:1)
0:1 Möllman (19.), 1:1 Marquardt (33.)
2:1 Marquardt (38.), 3:1 Taheri (44.)
4:1 Niehoff (67.), 5:1 Waltring (86.)

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.



heimspiel-newsletter
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A3 MS: Roxel bedient sich in der Grabbelkiste
» [mehr...] (506 Klicks)
2 Kreisliga A2 MS: Die Jugend soll es bei der Warendorfer SU richten
» [mehr...] (393 Klicks)
3 Kreisliga A2 MS: Der TuS Ascheberg will sich keine Ziele setzen
» [mehr...] (387 Klicks)
4 Querpass: Weitere Testspiele im Kreis Münster
» [mehr...] (353 Klicks)
5 Kreisliga A1 MS: SC Füchtorf steht am Anfang eines guten Weges
» [mehr...] (295 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
BG Gimbte - RW Alverskirchen 3:2
Saxonia Münster - GW Amelsbüren 0:1
SG Dyckburg - SC Everswinkel 0:3
TSV Handorf - FC Nordkirchen 1:8
Eintracht Münster - SW Havixbeck 8:6 n.E.
BW Greven - SC Gremmendorf 2:0
Ems Westbevern - Concordia Albachten 1:0
SC Nienberge - SC Münster 08 1:2
FC Mecklenbeck - SC Reckenfeld 2:0
TuS Ascheberg - TuS Hiltrup 0:6
SC Greven 09 - BSV Roxel 7:6
Teutonia Coerde - SV Südkirchen 4:0
SV Rinkerode - GW Gelmer 2:0
TSV Ostenfelde - FC Münster 05 1:3
SC Hoetmar - Borussia Münster 3:2
SG Telgte - BSV Ostbevern 7:6
GW Marathon - BW Aasee 0:4
SV Mauritz - Werner SC 6:4 n.E.
Centro Espanol - BW Ottmarsbocholt 0:14
BW Beelen - SG Selm 1:3
GW Albersloh - SV Bösensell 7:8 n.E.
SC Füchtorf - VfL Sassenberg 2:1
Klub Mladost - RW Milte 1:2
FC Greffen - SW Münster 4:1
SC Müssingen - Westfalia Kinderhaus 2:9
SC Everswinkel - TuS Freckenhorst 2:4
ESV Münster - IFC Warendorf 5:1
GW Amelsbüren - Warendorfer SU 2:3
SG Sendenhorst - SV Herbern 3:4
SC Sprakel - SC Capelle 2:8
ESV Münster - Davaria Davensberg 3:2 n.V.
BG Gimbte - Wacker Mecklenbeck 0:3
GS Hohenholte - TuS Altenberge 0:2
VfL Wolbeck - 1. FC Gievenbeck 1:0 n.V.
Davaria Davensberg - SV Herbern II 3:3
Fortuna Schapdetten - GW Westkirchen 5:6 n.E.
TuS Hiltrup II - BW Ottmarsbocholt 4:4
SW Havixbeck - BSV Roxel II 0:0
SV Südkirchen - Concordia Albachten 1:4
SG Selm - SV Rinkerode 4:1
SC Capelle - SV Bösensell 3:2
Wacker Mecklenbeck II - BG Gimbte 2:1
Klub Mladost - SG Dyckburg 2:3
TuS Hiltrup IV - BW Ottmarsbocholt II 1:0
GW Amelsbüren II - VFL Wolbeck II 1:3
BW Aasee - GS Hohenholte 5:2
SC Capelle - TuS Hiltrup II 1:2
BSV Roxel II - SV Bösensell 2:0
SV Rinkerode - BW Aasee 0:3
Davaria Davensberg - SW Havixbeck 2:2