Suchbegriff:
  • KL A2
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A2

Zweitrangiges Ergebnis


Von Pascal Bonnekoh

(13.03.23) Bei der Partie zwischen der SG Selm und GS Hohenholte rückte der Fußball leider ein wenig in den Hintergrund. Gleich drei schweren Verletzungen ereigneten sich. Das recht ereignisarme 1:1 (0:1) half dann wiederum auch nicht dabei, die Stimmung zumindest etwas wieder zu heben.

Nach rund einer viertel Stunde rasselten Timo Nolte und Andre Zolda zusammen. Beide blieben mit einer Platzwunde liegen. Zolda wurde sogar mit acht Stichen genäht. Für Nolte betrat David Bussmann den Platz, der wiederum eigentlich nur für einen kurzen Einsatz eingeplant war. "Er kam gerade erst aus dem Urlaub wieder, sollte auf Grund des schmalen Kaders aber aushelfen", so Hohenholtes Coach Lukman Atalan. Noch vor Seitenwechsel war die Partie dann aber auch schon wieder vorbei für Bussmann. Bei einem Klärungsversuch blieb er im Kunstrasen hängen und brach sich das Sprunggelenk.

Elfmeter für Selm?

"Das war sehr bitter. Das tut mir persönlich sehr leid für ihn. Er war fit und hatte Bock. Da ist das Ergebnis dann schnell zweitrangig geworden", führte Atalan weiter aus. Seine Jungs führten zu diesem Zeitpunkt übrigens bereits. Nach nur fünf Minuten hatte Marvin Wesseler die Gäste in Führung geschossen. Nach einer Stunde glich Mohamad Fakih Dit Issa die Partie wiederum wieder aus. "Beide Tore waren klare Abseitssituationen", so Selms Coach Mario Rast. Dank der ausgleichenden Gerechtigkeit konnte der Trainer darüber aber noch entspannt hinwegsehen. In der zweiten Minute der Nachspielzeit war er wiederum mit der Entscheidung des Unparteiischen so gar nicht einverstanden: "Felix Schröder wurde oben geschoben und unten weggetreten." Der Schiedsrichter sah das offenbar anders.

Kurz zuvor vergab wiederum Schröder eine dicke Möglichkeit zum Sieg. Er erlief einen zu kurz geratenen Rückpass, traf dann aber nur den Außenpfosten. "Wenn wir den machen, sind wir zwar immer noch knatschig über den nicht so guten Tag des Schiris, aber wir hätten das Spiel gewonnen. Wir hatten insgesamt ein wenig Pech", so Rast. Atalan freute es wiederum, dass seine zusammengewürfelte Truppe so gut dagegen hielt: "Wir mussten zwei Mal früh wechseln. Unsere Innenverteidiger und Sechser wurden mehrfach ausgetauscht. Trotzdem haben wir es gut gemacht. Wir haben sie sehr gut vom Tor ferngehalten. Nach dem 1:1 hat Selm natürlich Druck gemacht, aber zwingende Torchancen gab es kaum welche. Es war ein chancenarmes Spiel. Zum Ende hatten wir dann Glück, aber an sich ist es ein verdienter Punkt, den wir wiederum teuer bezahlen mussten."

SG Selm - GS Hohenholte     1:1 (0:1)
0:1 Wesseler (5.), 1:1 Fakih Dit Issa (60.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A2 MS: Sebastian Hübener und Felix Schröter zieht es ebenfalls zu GW Amelsbüren
» [mehr...] (546 Klicks)
2 Kreisliga A1 Münster: SV Mauritz - FC Greffen 12:0
» [mehr...] (462 Klicks)
3 Kreisliga A2 MS: Anschwitzen, 18. Spieltag
» [mehr...] (352 Klicks)
4 Kreisliga B2 MS 23/24: Quickies - 17. Spieltag
» [mehr...] (302 Klicks)
5 Kreisliga A1 Münster: TSV Handorf - FC Greffen 6:2
» [mehr...] (253 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Germ. Hauenhorst 18    57:21 48  
2    SV Mauritz 06 17    72:11 46  
3    SG Sendenhorst 17    48:12 46  
4    VfL Billerbeck 18    46:18 43  
5    1. FC Gievenbeck II 17    62:13 42  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
BW Beelen - BSV Ostbevern 2:0
TuS Freckenhorst II - SC Everswinkel 2:1
GW Albersloh - SG Sendenhorst 1:6
SC Füchtorf - Westfalia Kinderhaus III 3:1
SC Münster 08 II - Ems Westbevern 0:2
GW Amelsbüren - Fortuna Schapdetten 1:2
1.FC Mecklenbeck - TSV Handorf 2:7
BW Ottmarsbocholt - BW Aasee 2:1
SV Herbern II - TuS Ascheberg 2:2
Saxonia Münster - GS Hohenholte 1:5
TuS Altenberge - VfL Senden II 2:4
SG Telgte II - VfL Sassenberg 1:7
SV Bösensell - SG Selm 0:2
1.FC Gievenbeck II - GW Gelmer 0:0
SV Mauritz - FC Greffen 1 2:0
SV Rinkerode - SC Nienberge 1:0
TSV Handorf - FC Greffen 6:2
GW Gelmer - BW Beelen 1:2
VfL Sassenberg - TSV Handorf 2:0
FC Greffen - 1.FC Mecklenbeck 3:2
BSV Ostbevern - TuS Freckenhorst II 2:1
GS Hohenholte - TuS Ascheberg 1:4
SV Rinkerode - GW Amelsbüren 1:4
SG Selm - BW Ottmarsbocholt 2:1
SG Sendenhorst - SV Bösensell 2:0
SG Telgte II - SC Münster 08 II 2:0
SC Westfalia Kinderhaus III - 1.FC Gievenbeck II 1:3
SC Everswinkel - SV Mauritz 0:2
BW Aasee - SC Nienberge 0:4
Saxonia Münster - TuS Altenberge 0:5
Fortuna Schapdetten - SV Herbern II 3:0
Ems Westbevern - SC Füchtorf 2:1
VfL Senden II - GW Albersloh 4:2
1.FC Gievenbeck II - Westfalia Kinderhaus III 7:1
TuS Freckenhorst II - SG Telgte II 3:0
Ems Westbevern - TuS Freckenhorst II 3:0
TuS Freckenhorst II - Westfalia Kinderhaus III 6:3
VfL Sassenberg - SC Münster 08 II 3:1
GW Amelsbüren - BW Aasee 2:3
1.FC Gievenbeck II - SG Telgte II 6:0
FC Greffen - VfL Sassenberg 5:2
BW Beelen - Ems Westbevern 1:4
SV Herbern II - BW Aasee 2:1
Fortuna Schapdetten - GS Hohenholte 1:2
GW Albersloh - TuS Altenberge 0:5
GW Amelsbüren - SG Selm 1:2
SC Füchtorf - SC Münster 08 II 0:3
TuS Ascheberg - SV Rinkerode 2:1
SC Nienberge - SG Sendenhorst 0:1
SV Bösensell - Saxonia Münster 4:0