Suchbegriff:
  • KL A2
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A2

Hatams Doppelpack reicht ausnahmsweise nicht


Von Pascal Bonnekoh

(22.10.23) Der SV Bösensell kann sich in dieser Saison stets auf Gufäb Hatam verlassen. Nach elf Spieltagen steht der Torjäger bereits bei 16 Buden. Letzte Woche drehte er das Topspiel gegen den SC Nienberge beinahe im Alleingang mit einem Dreierpack. Und auch beim Auswärtsspiel bei Nachbar BW Ottmarsbocholt traf er doppelt, trotzdem reichte es nur für ein 2:2 (1:1).

Es hätte also erneut einen Hattrick von Hatam benötigt. Wirklich weit weg war er aber auch davon nicht. Denn beim Spielstand von 1:1 scheiterte er kurz vor der Pause vom Punkt an Keeper Finn Auferkamp. Kurz zuvor hatte Malte Goerdt die Blau-Weißen per Standard in Führung gebracht (35.), ehe Hatam nur eine Minute später die Partie umgehend wieder ausglich. Und da der Elfmeter eben nicht im Tor landete, ging es mit einem 1:1 in die Pause. Nach der Halbzeit hatten die Gäste zwar mehr Ballbesitz, aber so wirklich gefährlich wurden sie selten.

Ottibotti mit Moral und beinahe dem Lucky Punch

"Wir standen im Zentrum gut und haben wirklich wenig anbrennen lassen. Hatam kann man 90 Minuten nicht rausnehmen. Das ist klar. Insgesamt standen wir in der Defensive aber sehr kompakt", berichtete Ottibottis Spielertrainer Sebastian Schnetgöke. In der 70. Spielminute hatten die Bösenseller bereits die Chance, in Führung zu gehen. Tim Niesings Querpass wurde aber so gerade noch abgefangen. Rund zehn Minuten später landete wiederum Lars Rückels Hereingabe bei Hatam, der sich die Chance natürlich nicht entgehen ließ (83.). "Wir haben dann aber gute Moral gezeigt", freute sich Schnetgöke. Er selbst verlängerte einen Einwurf auf Jens Overbeck, der zunächst noch an Schlussmann Marvin Holstein scheiterte. Im Nachfassen war Benedikt Godek dann aber erfolgreich (88.).

Beinahe gelang den Blau-Weißen sogar der richtig große Wurf. In der Nachspielzeit wurde ihnen jedoch ein vielversprechender Angriff auf Grund einer vermeintlichen Abseitsstellung zunichtegemacht. "Das wäre wahrscheinlich aber auch zu viel des Guten gewesen. Wir hatten letzte Woche schon extrem viel Glück. Der Punkt ist insgesamt gerecht", resümierte Schnetgöke. Auf der anderen Trainerbank ärgerte sich wiederum Christian Hester, dass man bereits zum zweiten Mal innerhalb kürzester Zeit unnötig Punkte liegengelassen hat: "Das war wie vor zwei Wochen gegen Amelsbüren. Wir müssen den Anspruch an uns haben, dass wir solche Spiele über die Zeit bringen. Die Qualität haben wir, aber wir bekommen es irgendwie nicht hin. Dass das 2:2 nach einem Einwurf fällt, ist sinnbildlich dafür."

BW Ottmarsbocholt - SV Bösensell     2:2 (1:1)
1:0 Goerdt (35.), 1:1 Hatam (36.),
1:2 Hatam (83.), 2:2 Godek (88.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1 Münster: SV Mauritz - FC Greffen 12:0
» [mehr...] (525 Klicks)
2 Kreisliga A2 MS: GW Amelsbüren hat Jan Lukas Koch gesucht, gefunden und letztendlich überzeugt
» [mehr...] (390 Klicks)
3 Kreisliga A2 MS: Anschwitzen, 18. Spieltag
» [mehr...] (378 Klicks)
4 Kreisliga A2 MS: Sebastian Hübener und Felix Schröter zieht es ebenfalls zu GW Amelsbüren
» [mehr...] (301 Klicks)
5 Kreisliga A2: SV Rinkerode - SC Nienberge 1:0
» [mehr...] (291 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Germ. Hauenhorst 18    57:21 48  
2    SV Mauritz 06 17    72:11 46  
3    SG Sendenhorst 17    48:12 46  
4    VfL Billerbeck 18    46:18 43  
5    1. FC Gievenbeck II 17    62:13 42  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
BW Beelen - BSV Ostbevern 2:0
TuS Freckenhorst II - SC Everswinkel 2:1
GW Albersloh - SG Sendenhorst 1:6
SC Füchtorf - Westfalia Kinderhaus III 3:1
SC Münster 08 II - Ems Westbevern 0:2
GW Amelsbüren - Fortuna Schapdetten 1:2
1.FC Mecklenbeck - TSV Handorf 2:7
BW Ottmarsbocholt - BW Aasee 2:1
SV Herbern II - TuS Ascheberg 2:2
Saxonia Münster - GS Hohenholte 1:5
TuS Altenberge - VfL Senden II 2:4
SG Telgte II - VfL Sassenberg 1:7
SV Bösensell - SG Selm 0:2
1.FC Gievenbeck II - GW Gelmer 0:0
SV Mauritz - FC Greffen 1 2:0
SV Rinkerode - SC Nienberge 1:0
TSV Handorf - FC Greffen 6:2
GW Gelmer - BW Beelen 1:2
VfL Sassenberg - TSV Handorf 2:0
FC Greffen - 1.FC Mecklenbeck 3:2
BSV Ostbevern - TuS Freckenhorst II 2:1
GS Hohenholte - TuS Ascheberg 1:4
SV Rinkerode - GW Amelsbüren 1:4
SG Selm - BW Ottmarsbocholt 2:1
SG Sendenhorst - SV Bösensell 2:0
SG Telgte II - SC Münster 08 II 2:0
SC Westfalia Kinderhaus III - 1.FC Gievenbeck II 1:3
SC Everswinkel - SV Mauritz 0:2
BW Aasee - SC Nienberge 0:4
Saxonia Münster - TuS Altenberge 0:5
Fortuna Schapdetten - SV Herbern II 3:0
Ems Westbevern - SC Füchtorf 2:1
VfL Senden II - GW Albersloh 4:2
1.FC Gievenbeck II - Westfalia Kinderhaus III 7:1
TuS Freckenhorst II - SG Telgte II 3:0
Ems Westbevern - TuS Freckenhorst II 3:0
TuS Freckenhorst II - Westfalia Kinderhaus III 6:3
VfL Sassenberg - SC Münster 08 II 3:1
GW Amelsbüren - BW Aasee 2:3
1.FC Gievenbeck II - SG Telgte II 6:0
FC Greffen - VfL Sassenberg 5:2
BW Beelen - Ems Westbevern 1:4
SV Herbern II - BW Aasee 2:1
Fortuna Schapdetten - GS Hohenholte 1:2
GW Albersloh - TuS Altenberge 0:5
GW Amelsbüren - SG Selm 1:2
SC Füchtorf - SC Münster 08 II 0:3
TuS Ascheberg - SV Rinkerode 2:1
SC Nienberge - SG Sendenhorst 0:1
SV Bösensell - Saxonia Münster 4:0