Suchbegriff:
  • KL A2
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A2

Okayes 0:0


Von Pascal Bonnekoh

(23.10.23) Über ein 0:0 freut man sich selten. Mit dem torlosem Remis zwischen dem SC Nienberge und GW Albersloh konnten aber immerhin beide Trainer eigentlich ganz gut leben.

"Wir hatten es nicht wirklich verdient, hier zu gewinnen. Wir haben keine gute Leistung gezeigt und viele Sachen, die wir uns vorgenommen haben, haben wir nicht gemacht. Manchmal ist das aber so", blieb  Nienberges Coach Johannes Frieling ganz entspannt. Sein Gegenüber, Julian Spangenberg sah das ähnlich: "Wir haben uns für eine ordentliche Leistung mit einem Punkt belohnt. Das ist gut für die Köpfe. Jeder hat alles reingeworfen und wir hatten eine vernünftige Grundstimmung auf dem Platz." Die dickeren Chancen hatten zunächst die Hausherren.

Albersloh erst in Unterzahl gefährlich 

Nach Querpass von Max Breul knüppelte Nick Daniel Münder die Kugel aus kürzester Entfernung an die Latte. In der Anfangsphase wollte wiederum Breul für Cedric Eisfeldt ablegen, aber Keeper Rory Rüschenschmidt kam so gerade noch dazwischen. Die Grün-Weißen legten erst so richtig los, als sie nur noch zu zehnt auf dem Platz standen. In der 73. Spielminute sah Jonas Maximilian Schnecking die Rote Karte, weil er als vermeintlich letzter Mann ein Foul zog. "Da war Minimum ein Spieler noch auf der gleichen Höhe. Die kann man geben, muss man aber nicht", ärgerte sich Spangenberg.

Im Anschluss war Aaron Martin Bonse kurz vor dem gegnerischen Kasten etwas zu eigensinnig unterwegs, während Otto Hiegemann aus halblinker Position an Keeper Frederik Teupen scheiterte. "Die Jungs hätten für eine engagierte Leistung vielleicht sogar mehr verdient gehabt. Das Spiel hat mir auf jeden Fall Mut gemacht für die nächsten Wochen", resümierte Spangenberg. Frieling hofft wiederum, schnellstmöglich wieder ein anderes Gesicht seiner Elf zu sehen: "Wir wissen, dass wir in jedem Spiel an unsere Grenzen kommen müssen, um für Punkte gut zu sein. Wir haben das Spiel vielleicht etwas auf die leichte Schulter genommen."

SC Nienberge - GW Albersloh     0:0 (0:0)
Tore:
Fehlanzeige
Bes. Vorkommnis: Rote Karte für Alberslohs Schnecking (73./Notbremse)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A2 MS: GW Amelsbüren hat Jan Lukas Koch gesucht, gefunden und letztendlich überzeugt
» [mehr...] (524 Klicks)
2 Kreisliga A2 MS: Anschwitzen, 19. Spieltag
» [mehr...] (381 Klicks)
3 Kreisliga A1 MS: Dennis Medvedev kehrt vom BSV Roxel zum 1.FC Gievenbeck zurück
» [mehr...] (314 Klicks)
4 Kreisliga A1 Münster: Anschwitzen, 19. Spieltag
» [mehr...] (277 Klicks)
5 Kreisliga A1 Münster: BW Beelen - BSV Ostbevern 2:0
» [mehr...] (255 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Germ. Hauenhorst 19    63:21 51  
2    SV Mauritz 06 18    75:13 49  
3    SG Sendenhorst 18    49:14 46  
4    VfL Billerbeck 19    48:18 46  
5    FC Nordwalde 18    58:18 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
Ems Westbevern - SG Telgte II 2:1
BSV Ostbevern - 1.FC Gievenbeck II 2:1
GW Amelsbüren - TuS Ascheberg 4:2
TSV Handorf - SV Mauritz 2:3
BW Aasee - SV Bösensell 3:4
SV Rinkerode - BW Ottmarsbocholt 1:3
SC Nienberge - Fortuna Schapdetten 3:1
BW Beelen - BSV Ostbevern 2:0
TuS Freckenhorst II - SC Everswinkel 2:1
GW Albersloh - SG Sendenhorst 1:6
SC Füchtorf - Westfalia Kinderhaus III 3:1
SC Münster 08 II - Ems Westbevern 0:2
GW Amelsbüren - Fortuna Schapdetten 1:2
1.FC Mecklenbeck - TSV Handorf 2:7
BW Ottmarsbocholt - BW Aasee 2:1
SV Herbern II - TuS Ascheberg 2:2
Saxonia Münster - GS Hohenholte 1:5
TuS Altenberge - VfL Senden II 2:4
SG Telgte II - VfL Sassenberg 1:7
SV Bösensell - SG Selm 0:2
1.FC Gievenbeck II - GW Gelmer 0:0
SV Mauritz - FC Greffen 1 2:0
SV Rinkerode - SC Nienberge 1:0
TSV Handorf - FC Greffen 6:2
GW Gelmer - BW Beelen 1:2
VfL Sassenberg - TSV Handorf 2:0
FC Greffen - 1.FC Mecklenbeck 3:2
BSV Ostbevern - TuS Freckenhorst II 2:1
GS Hohenholte - TuS Ascheberg 1:4
SV Rinkerode - GW Amelsbüren 1:4
SG Selm - BW Ottmarsbocholt 2:1
SG Sendenhorst - SV Bösensell 2:0
SG Telgte II - SC Münster 08 II 2:0
SC Westfalia Kinderhaus III - 1.FC Gievenbeck II 1:3
SC Everswinkel - SV Mauritz 0:2
BW Aasee - SC Nienberge 0:4
Saxonia Münster - TuS Altenberge 0:5
Fortuna Schapdetten - SV Herbern II 3:0
Ems Westbevern - SC Füchtorf 2:1
VfL Senden II - GW Albersloh 4:2
1.FC Gievenbeck II - Westfalia Kinderhaus III 7:1
TuS Freckenhorst II - SG Telgte II 3:0
Ems Westbevern - TuS Freckenhorst II 3:0
TuS Freckenhorst II - Westfalia Kinderhaus III 6:3
VfL Sassenberg - SC Münster 08 II 3:1
GW Amelsbüren - BW Aasee 2:3
1.FC Gievenbeck II - SG Telgte II 6:0
FC Greffen - VfL Sassenberg 5:2
BW Beelen - Ems Westbevern 1:4
SV Herbern II - BW Aasee 2:1