Suchbegriff:
  • KL A1
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A1

Eintracht startet hervorragend


Von Luca Adolph

(22.08.22) Eintracht Münster hat allen Vorzeichen getrotzt und gegen die SG Telgte II einfach mal das Ding gerockt. Durch den satten 5:1 (2:1)-Erfolg holte sich die Eintracht nun schon den zweiten Dreier und startete so gut wie lange nicht mehr in eine Saison hinein.

Beim Treffen musste Eintracht-Trainer Daniel Wienker erstmal schlucken. Nur zehn Spieler hatten sich vor dem Spiel am Pleistermühlenweg eingefunden. "Nachdem sich einige auf Malle mit Corona infiziert hatten, sind noch weitere kurzfristig ausgefallen. Da habe ich nicht schlecht geguckt, als wir nur zu zehnt da standen", sagte der Coach. Nur gut, dass es bei der Eintracht im Verein so schön harmoniert. Marcel Kürten und Daniel Wulff sprangen netterweise in die Bresche und hatten nach dem Spiel mit der Zwoten stabile 120 Minuten in den Knochen. "Unfassbar, dass sie es durchgezogen haben. Ein dickes Lob geht raus an die Zweite und eben an die beiden", hob er hervor.

Schönheitspreis bleibt aus

Anders als es das Ergebnis verspricht, war der Kick übrigens nicht gerade attraktiv. Laut Wienker hätte der Gast sogar schöner gespielt. Nur war die Eintracht halt ziemlich effektiv und machte per Ecke dank Kai Geschonneck schon früh einen weg (10.). Schmeichelhaft glichen die Telgter danach aus. Daniel Holthusens Schuss war vielleicht maximal auf der Linie, zählte aber dennoch (29.). "Bei seinem Kopfball haben wir Glück. Den grätscht ein Spieler in meinen Augen noch von der Linie weg. Danach war es in meinen Augen eine Frage der Mentalität. Die Mannschaft hat ihre Prios falsch gesetzt", sagte SG-Trainer Björn Busch.

Auf einer Hochzeit hatten die Telgter am Vorabend wohl gut geschickert. Eintrachts Konter sind deshalb wohl zu einfach durchgesickert. So auch bei Alexander Schuldts Versuch, den er aus zwanzig Metern direkt in die Maschen hob (42.). Das 3:1 von Bill Smidt war dann ein richtiges Sahnestückchen. Bei seinem Freistoß hat's bloß noch im Netz gezittert (68.). "Da hat er kurz den inneren Ronaldo rausgeholt und ihn schön in den Winkel genockert! Ein fantastisches Ding", beschrieb Wienker das traumhafte Ding.

Nach einem Foul an Schuldt traf André Hericks noch sicher vom Punkt (84.). Damit war der Drops dann auch gelutscht. Schuldt ließ sich danach nicht lumpen und besorgte mit seinem vierten Saisontreffer den 5:1-Endstand (89.). "Wir sind extrem glücklich und ich kann es selber noch kaum fassen. Wir wollten mit sechs Punkten starten und das haben wir geschafft. Vor allem wenn man sieht, wie wir es gepackt haben, macht mich das stolz. Aber die Saison ist noch lang und wir wollen wie gesagt nachher nichts mit dem Abstieg zu tun haben", sagte Wienker.

Eintracht Münster – SG Telgte II     5:1 (2:1)
1:0 Geschonneck (10.), 1:1 Holthusen (29.),
2:1 Schuldt (42.), 3:1 Smidt (68.),
4:1 Hericks (84., FE.), 5:1 Schuldt (89.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1 Münster: SV Mauritz - SG Telgte II 6:1
» [mehr...] (381 Klicks)
2 Kreisliga A2 MS: Anschwitzen, 16. Spieltag
» [mehr...] (339 Klicks)
3 Kreisliga A2: Wacker Mecklenbeck - SV Rinkerode 10:1
» [mehr...] (322 Klicks)
4 Querpass: SCN-Münsterland-Cup - Alles ist angerichtet
» [mehr...] (262 Klicks)
5 Kreisliga A1 Münster: Anschwitzen, 18. Spieltag
» [mehr...] (245 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Falke Saerbeck 17    45:21 44  
2    W. Mecklenbeck 16    57:15 41  
3    SV Mauritz 06 17    56:20 41  
4    Warendorfer SU 17    54:14 40  
5    Mettingen 17    51:14 40  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
Wacker Mecklenbeck - SV Rinkerode 1 0:1
BW Ottmarsbocholt - SW Havixbeck 4:4
Ems Westbevern - VfL Sassenberg 2:3
FC Münster 05 - SC Everswinkel 2:5
Warendorfer SU - BSV Ostbevern 1:0
SV Mauritz - SG Telgte II 6:1
GW Albersloh - SV Bösensell 2:2
TuS Saxonia Münster - SV Herbern II 3:1
GW Amelsbüren - TuS Hiltrup II 4:0
Eintracht Münster - BW Aasee II 1:3
FC Münster 05 - SC Füchtorf 6:3
GS Hohenholte - SC Nienberge 2:1
SC Westfalia Kinderhaus III - TSV Handorf 2:3
Warendorfer SU - SC Westfalia Kinderhaus III 6:1
BSV Roxel II - TuS Ascheberg 4:2
SG Selm - Fortuna Schapdetten 3:1
1. FC Gievenbeck II - VfL Sassenberg 4:0
SC Füchtorf - SG Sendenhorst 0:4
SV Ems Westbevern - SC Münster 08 II 3:2
SC Westfalia Kinderhaus III - SC Everswinkel 3:1
TuS Hiltrup II - SG Selm 1:3
GW Amelsbüren - BSV Roxel II 6:3
BW Ottmarsbocholt - SV Bösensell 1:1
1. FC Gievenbeck II - SG Sendenhorst 0:2
VfL Sassenberg - SC Münster 08 II 2:2
SC Westfalia Kinderhaus III - Eintracht Münster 3:3
SC Füchtorf - Warendorfer SU 2:2
SG Telgte II - BSV Ostbevern 1:5
FC Münster 05 - SV Mauritz 1:4
BW Ottmarsbocholt - TuS Hiltrup II 3:0
SV Mauritz - TSV Handorf 4:0
GS Hohenholte - SW Havixbeck 1:2
Fortuna Schapdetten - SC Nienberge 1:4
GW Albersloh - Wacker Mecklenbeck 1:2
SC Everswinkel - FC Greffen 2:0
SV Rinkerode - SV Herbern II 5:0
TuS Ascheberg - TuS Saxonia Münster 4:1
TSV Handorf - SV Ems Westbevern 1:3
Eintracht Münster - SC Everswinkel 2:6
TuS Saxonia Münster - SC Nienberge 1:1
FC Greffen - BW Aasee II 5:2
GS Hohenholte - Fortuna Schadpetten 4:0
Wacker Mecklenbeck - TuS Ascheberg 5:0
SC Westfalia Kinderhaus III - FC Münster 05 5:1
SC Münster 08 II - BSV Ostbevern 5:3
1. FC Gievenbeck II - SC Füchtorf 2:2
SV Ems Westbevern - SG Telgte II 2:1
Eintracht Münster - TSV Handorf 2:4
SC Everswinkel - 1. FC Gievenbeck II 2:0
BSV Ostbevern - SV Ems Westbevern 1:3