Suchbegriff:
  • KL A
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A

Ilijan Ridic (blaues Trikot) laboriert aktuell an einer schweren Verletzung, will aber zur neuen Saison wieder für den SVB angreifen. Foto: Renger

"Unser Weg ist noch nicht zu Ende"


Von Julian Schimmöller

(13.01.22) Spätestens seit der vergangenen Saison gestalten sich die Trainergespräche in Büren recht unkompliziert: "Wir lassen das so lange laufen, bis Marcel von sich aus sagt: Das passt nicht mehr", versprach seinerzeit Fußballobmann Carsten Collatz. Und da es für Czichowski auch weiterhin passt, geht er ab Sommer in seine achte Spielzeit als SVB-Coach: "Das war wenig Arbeit für den Vorstand", berichtet der 33-Jährige lachend.

Entschieden habe er sich an Silvester: "Ich habe mir gedacht, dass es für die Jungs ein gutes Zeichen wäre, wenn sie zum neuen Jahr Klarheit haben." Also hielt er Rücksprache mit Kapitän Patrick Klug, der stellvertretend für die Mannschaft den ausdrücklichen Wunsch zur weiteren Zusammenarbeit äußerte. Spätestens nach dem Gespräch war auch für Czichowski klar: "Unser gemeinsamer Weg ist noch nicht zu Ende, die Mannschaft hat ihr Limit noch nicht erreicht." Eine Whatsapp-Nachricht in der Mannschaftsgruppe und einen Anruf beim Vorstand später die Sache war geritzt.

Konkrete Gespräche mit den Spielern hat Czichowski noch nicht geführt, das steht nun in den kommenden Tagen und Wochen an. Der Coach ist optimistisch: "Ich gehe davon aus, dass wir weitestgehend zusammenbleiben. Natürlich haben wir viele talentierte Jungs, die auch umworben werden. Aber mein Gefühl sagt mir, dass nicht nur ich denke, dass unser gemeisamer Weg noch nicht zu Ende ist."

Ridic verlängert aus dem Krankenhaus, zwei Youngster rücken auf

Eine mehr oder weniger zufällige Zusage hat Czichowski dann aber doch schon: Mit Ilijan Ridic, der nach Wadenbeinbruch und Syndesmosebandriss noch lange fehlen wird, telefonierte er nach einer OP im Krankenhaus. Und in diesem Gespräch gab Ridic dann schon unaufgefordert sein JA-Wort für die kommende Spielzeit: "Er hat gesagt, dass er sich schon darauf freut, in der nächsten Saison wieder mit der Mannschaft spielen zu können", so Czichowski.

Da neben Ridic mit Pedro Thenorio ein weiterer Spieler aus dem Kader der Ersten für den Rest der Saison ausfallen wird, wird Czichowski voraussichtlich zwei Akteure aus der Reserve im Winter hochziehen. Durch ist die Nummer schon bei Tom Latocha: Der flexibel einsetzbare Defensivspieler war bereits im Pokal gegen die ISV als Joker dabei und gehört ab sofort fest zum Kader der Ersten. Und auch für die Offensive soll der Kader intern verstärkt werden - hier stehen finale Absprachen aber noch aus, sodass der Name noch unter Verschluss bleibt.

Möglichkeiten sich direkt mal auf höchstem Niveau zu beweisen haben die Neuen ab Sonntag: Dann steht mit einem Test bei der Oberliga-Reserve von Preußen Münster direkt ein richtiger Kracher an, auch die weiteren Vorbereitungsgegner haben es in sich und sind weitestgehend überkreislich unterwegs (s. unten)

Bürens Testspiele

16. Januar (So., 14.00 Uhr): Preußen Münster II (A)
22. Januar (Sa., 16.00 Uhr): SC Melle 03 (A)
30. Januar (So., 14.00 Uhr): SV Bad Rothenfelde (A)
5. Februar (Sa., 14.00 Uhr): 1. FCR 09 Bramsche (A)

Marcel Czichowski macht in Büren weiter - natürlich. Foto: Renger

News



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A Tecklenburg: Anschwitzen, 18. Spieltag
» [mehr...] (329 Klicks)
2 Kreisliga B TE: Quickies, 17. Spieltag
» [mehr...] (292 Klicks)
3 Kreisliga A TE: Brukteria Dreierwalde - Westfalia Hopsten 5:0
» [mehr...] (259 Klicks)
4 Kreisliga A TE: VfL Ladbergen - Falke Saerbeck 1:2
» [mehr...] (242 Klicks)
5 Kreisliga B TE: Anschwitzen Kreisliga B, 18. Spieltag
» [mehr...] (175 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Falke Saerbeck 16    44:21 41  
2    Holtwick 15    51:16 40  
3    W. Mecklenbeck 15    47:14 38  
4    SV Mauritz 06 16    50:19 38  
5    Warendorfer SU 16    53:14 37  

» Zur kompletten Tabelle