Suchbegriff:

Westbevern verschläft Zaun-Tor


Von Ronaldo Weber

(07.08.16) Der kuriose Treffer zum 2:0 (37.), der gleichzeitig den Endstand besiegelte, war wohl sinnbildlich für die Partie am Sonntagnachmittag. Der SV Rinkerode bezwang den etwas verschlafenen und naiv spielenden Gast aus Westbevern mit 2:0 (2:0) und zog in die nächste Pokalrunde ein.

Schon beim Gegentreffer zum 1:0 verteidigten die Männer um Coach Ralf Hohmann eher unbeholfen, sodass dieser gar von einem "klaren Abwehrfehler" sprach. Rinkerodes Nico Kreimer lief in der 18. Minute ein, nahm einen langen Ball mit in Richtung Tor und umkurvte Gästekeeper Hendrik Severt. 

Hoenhorst blitzgescheit

Verrückt wurde es in der 37. Spielminute: Nachdem genannter Severt einen Ball weit in Richtung Seitenaus pöhlte, sprang dieser augenblicklich vom Zaun aus zurück. Rinkerodes Jan Hoenhorst reagierte am schnellsten, schnappte sich die Murmel und warf ein. Die Westbeverner, welche noch völlig ungeordnet waren, verpennten diese Aktion komplett, sodass Raphael Stückmann keine großen Mühen mehr aufbringen musste, um auf 2:0 zu erhöhen. "Das war schon sehr kurios, wir waren in der Szene einfach nicht wach", analysierte Hohmann die Situation.

Die Gastgeber um Coach Speckmann gingen mit einem soliden 2:0-Führungspolster in die Halbzeitpause. Von nun an plätscherte das Spiel nur noch so dahin und es kam auf beiden Seiten zu keinen großen Torchancen mehr.

"In der ersten Halbzeit hatten wir einfach keinen Zugriff, werden aber aus unseren Fehlern lernen", fasste Hohmann nach der Niederlage seiner Jungs zusammen. "Wir hatten viel Ballbesitz und haben uns gut durchgesetzt", lobte hingegen Rinkerodes Trainer Kolja Zeugner seine überzeugende Elf. Auch der SVR-Coach nimmt einiges aus dieser Partie mit. Einzig ein verschossener Elfmeter von Hoenhorst in der ersten Halbzeit und die fehlende Fitness seiner Jungs in Halbzeit zwei trübten den sonst sehr souveränen Auftritt. 

SV Rinkerode - Ems Westbevern     2:0 (2:0)
1:0 Kreimer (18.), 2:0 Stückmann (37.) 

Opens internal link in current windowHier geht's zur Kreispokal-Übersicht...

Krombacher-Pokal, Runde 1



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreispokal: So lief die Qualirunde
» [mehr...] (448 Klicks)
2 Querpass: Der erste Spieltag von Münsters Kreisligen der Saison 2024/25
» [mehr...] (397 Klicks)
3 Kreispokal: Die Qualirunde steht an
» [mehr...] (365 Klicks)
4 Querpass: Volksbank-Baumberge-Cup, 1. Spieltag
» [mehr...] (310 Klicks)
5 Kreisliga A1 MS: Noel Thale gibt GW Gelmer das Ja-Wort
» [mehr...] (270 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 30    129:28 83  
2    FC Nordwalde 30    92:27 77  
3    SG Sendenhorst 31    91:28 77  
4    Germ. Hauenhorst 30    87:30 76  
5    VfL Billerbeck 30    88:28 71  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SC Füchtorf - VfL Sassenberg 2:4
Saxonia Münster - TuS Ascheberg 5:0
VfL Sassenberg - FC Greffen 4:3
GW Gelmer - SV Mauritz 4:5
SC Westfalia Kinderhaus III - TuS Freckenhorst II 5:4
VfL Senden II - BW Ottmarsbocholt 2:3
BW Aasee - SV Herbern II 6:2
GS Hohenholte - Fortuna Schapdetten 2:1
SG Telgte II - 1.FC Gievenbeck II 1:3
SC Everswinkel - TSV Handorf 3:1
BSV Ostbevern - 1.FC Mecklenbeck 1:0
SC Münster 08 II - SC Füchtorf 1:2
SV Rinkerode - TuS Ascheberg 0:5
Saxonia Münster - SV Bösensell 1:2
SG Sendenhorst - SC Nienberge 5:1
SG Selm - GW Amelsbüren 1:3
TuS Altenberge - GW Albersloh 6:0
Ems Westbevern - BW Beelen 1:1
TuS Freckenhorst II - Ems Westbevern 1:3
1.FC Gievenbeck II - SC Münster 08 II 4:1
1.FC Mecklenbeck - GW Gelmer 3:2
FC Greffen - SC Everswinkel 2:5
BW Beelen - SG Telgte II 0:1
SV Herbern II - SG Selm 5:6
GW Albersloh - GS Hohenholte 0:2
Fortuna Schapdetten - SV Rinkerode 6:3
SC Nienberge - VfL Senden II 1:4
BW Ottmarsbocholt - Saxonia Münster 0:3
SV Bösensell - TuS Altenberge 0:2
SV Mauritz - SC Westfalia Kinderhaus III 9:1
TuS Ascheberg - BW Aasee 2:2
TSV Handorf - BSV Ostbevern 5:5
SG Sendenhorst - SV Herbern 3:1
GW Amelsbüren - SG Sendenhorst 2:2
SC Münster 08 II - BW Beelen 3:1
GW Albersloh - SV Bösensell 2:2
SG Selm - TuS Ascheberg 5:1
BW Aasee - Fortuna Schapdetten 3:2
VfL Senden II - GW Amelsbüren 1:2
SC Füchtorf - 1.FC Gievenbeck 1:3
GW Gelmer - TSV Handorf 3:3
SG Telgte II - TuS Freckenhorst II 7:1
SC Westfalia Kinderhaus III - 1.FC Mecklenbeck 1:2
Ems Westbevern - SV Mauritz 0:2
SV Rinkerode - GS Hohenholte 1:2
TuS Altenberge - BW Ottmarsbocholt 7:2
Saxonia Münster - SC Nienberge 1:3
BSV Ostbevern - FC Greffen 2:1
SC Everswinkel - VfL Sassenberg 1:2
Fortuna Schapdetten - SG Selm 8:1