Suchbegriff:
Sergio Santos bereitete Saxonias Last-Minute-Siegtor vor.

Saxonia schlawinert sich weiter


Von Christian Lehmann

(05.08.16) Jan-Niclas Dornquast erlöste am späten Donnerstagabend im Spiel bei Teutonia Coerde die Männer des TuS Saxonia in der dritten Minute der Nachspielzeit. Mit seinem Kopfballtreffer auf Flanke von Sergio Santos erzielte der Kapitän den 3:2 (1:0)-Siegtreffer. Und sorgte für Erleichterung bei seinen Teamkollegen und seinem Coach.

"Das war ein sehr glücklicher Sieg für uns", gestand Christoph Achterholt, Trainer der Rösser. "Sobald wir rote Asche sehen, funktioniert bei uns nichts mehr. Fußballerisch haben wir gar nichts auf die Kette gekriegt. Das Ergebnis war heute das einzig Positive." Dass die Saxonen derart strauchelten, war nach guter Vorbereitung eigentlich nicht zu erwarten. Weil jedoch der C-Ligist aus Coerde Pfeffer gab ohne Ende, wurde der Einzug in die nächste Runde zu einem Tanz auf der Rasierklinge. "Ich will keine Pokalfloskeln raushauen, aber die haben sich richtig reingehängt", meinte Achterholt.

In der ausgeglichenen ersten Halbzeit gingen die Teutonen nach 35 Minuten in Führung. Nach Wiederbeginn zeigten die Gäste zumindest den nötigen Willen und glichen aus. Malte Lohnherr war erfolgreich (1:1/62.). Nach einem Konter gingen die Gastgeber um ihren neuen Coach Stefan Hutmacher erneut in Führung (2:1/72.), doch die Saxonen antworteten erneut: Niclas Petereit stupste den Ball nach Vorlage von Lohnherr über die Linie (2:2/86.). Den endgültigen Niederschlag kassierte der Underdog dann erst in der Nachspielzeit durch Saxonias Leader Dornquast.

Teutonia Coerde - TuS Saxonia Münster     2:3 (1:0)
1:0 (35.), 1:1 Lohnherr (62.),
2:1 (72.), 2:2 Petereit (86.),
2:3 Dornquast (90.+3)


Opens internal link in current windowHier geht's zur Kreispokal-Übersicht...

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.

Krombacher-Pokal, Runde 1



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A2 MS: Gerrit Rolwes hat nochmal Bock
» [mehr...] (492 Klicks)
2 Querpass: Die Sommer-Vorbereitungsturniere 2024/25 im Fußballkreis Münster
» [mehr...] (386 Klicks)
3 Kreisliga A1 MS: Noel Thale gibt GW Gelmer das Ja-Wort
» [mehr...] (349 Klicks)
4 Kreispokal: Die Qualirunde steht an
» [mehr...] (308 Klicks)
5 Kreisliga A2 MS: Beim SV Drensteinfurt kann alles nur besser werden
» [mehr...] (289 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 30    129:28 83  
2    FC Nordwalde 30    92:27 77  
3    SG Sendenhorst 31    91:28 77  
4    Germ. Hauenhorst 30    87:30 76  
5    VfL Billerbeck 30    88:28 71  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SC Füchtorf - VfL Sassenberg 2:4
Saxonia Münster - TuS Ascheberg 5:0
VfL Sassenberg - FC Greffen 4:3
GW Gelmer - SV Mauritz 4:5
SC Westfalia Kinderhaus III - TuS Freckenhorst II 5:4
VfL Senden II - BW Ottmarsbocholt 2:3
BW Aasee - SV Herbern II 6:2
GS Hohenholte - Fortuna Schapdetten 2:1
SG Telgte II - 1.FC Gievenbeck II 1:3
SC Everswinkel - TSV Handorf 3:1
BSV Ostbevern - 1.FC Mecklenbeck 1:0
SC Münster 08 II - SC Füchtorf 1:2
SV Rinkerode - TuS Ascheberg 0:5
Saxonia Münster - SV Bösensell 1:2
SG Sendenhorst - SC Nienberge 5:1
SG Selm - GW Amelsbüren 1:3
TuS Altenberge - GW Albersloh 6:0
Ems Westbevern - BW Beelen 1:1
TuS Freckenhorst II - Ems Westbevern 1:3
1.FC Gievenbeck II - SC Münster 08 II 4:1
1.FC Mecklenbeck - GW Gelmer 3:2
FC Greffen - SC Everswinkel 2:5
BW Beelen - SG Telgte II 0:1
SV Herbern II - SG Selm 5:6
GW Albersloh - GS Hohenholte 0:2
Fortuna Schapdetten - SV Rinkerode 6:3
SC Nienberge - VfL Senden II 1:4
BW Ottmarsbocholt - Saxonia Münster 0:3
SV Bösensell - TuS Altenberge 0:2
SV Mauritz - SC Westfalia Kinderhaus III 9:1
TuS Ascheberg - BW Aasee 2:2
TSV Handorf - BSV Ostbevern 5:5
SG Sendenhorst - SV Herbern 3:1
GW Amelsbüren - SG Sendenhorst 2:2
SC Münster 08 II - BW Beelen 3:1
GW Albersloh - SV Bösensell 2:2
SG Selm - TuS Ascheberg 5:1
BW Aasee - Fortuna Schapdetten 3:2
VfL Senden II - GW Amelsbüren 1:2
SC Füchtorf - 1.FC Gievenbeck 1:3
GW Gelmer - TSV Handorf 3:3
SG Telgte II - TuS Freckenhorst II 7:1
SC Westfalia Kinderhaus III - 1.FC Mecklenbeck 1:2
Ems Westbevern - SV Mauritz 0:2
SV Rinkerode - GS Hohenholte 1:2
TuS Altenberge - BW Ottmarsbocholt 7:2
Saxonia Münster - SC Nienberge 1:3
BSV Ostbevern - FC Greffen 2:1
SC Everswinkel - VfL Sassenberg 1:2
Fortuna Schapdetten - SG Selm 8:1