Suchbegriff:

Füchtorf übertölpelt Sassenberg


Von Christian Lehmann

(10.08.15) Im Vergleich zur abgelaufenen Saison kann es beim SC Füchtorf ja eigentlich nur noch besser werden. Unter Neu-Trainer Jürgen Gessat stellten sich die Spargeldörfler in diesem Sommer neu auf und setzen vermehrt auf eigene Kräfte. Beim 2:1 (1:1)-Pokalerfolg über den klassenhöheren VfL Sassenberg deutete der Kreisligist an, dass er sich damit auf dem richtigen Weg befindet.

"Wir haben in Anbetracht der Umstände ein gutes Spiel gemacht", lobte Gessat seine Mannen, schränkte aber ein: "Wir sind noch nicht da, wo ich hin will." Statt den Gegner vorn zu attackieren, zog sich der Gastgeber, der mit fünf Neuzugängen aus der eigenen 2. Mannschaft auflief, weit in die eigene Hälfte zurück und setzte auf Konter. Chancen ergaben sich für den Bezirksligisten aus Sassenberg daher meist nur durch Standards. "Das heißt ja schon was", meinte Gessat, der eine blutjunge Truppe aufs Eis geschickt hatte.

Trotzdem gelang den Sassenbergern der erste Wirkungstreffer: Igor Wagner erzielte nach 37 Minuten die Führung für die Gäste. Der SCF schüttelte sich kurz und glich nach einem Zuspiel von der rechten Seite durch Frank Nierkamp aus (39.). Sekunden nach der Pause traf dann Osman Solmaz nach feinem Doppelpass mit Nelson Perreira zum 2:1 (46.). Weil die Gessat-Elf in der Folge diszipliniert blieb, reichte das zum Einzug in die nächste Runde. Gesssat sprach nach dem Spiel aufgrund eines leichten Chancenplus seiner Mannschaft von einem verdienten Sieg.

SC Füchtorf - VfL Sassenberg     2:1 (2:1)
0:1 Wagner (37.), 1:1 Nierkamp (39.),
2:1 Solmaz (46.)

Krombacher-Pokal, 1. Runde



Lesetipps der Redaktion
Querpass: Annullierung auch im Kreis - Pokalwettbewerb noch offen
Querpass: Saison auch im Kreis abgebrochen - komplett!
Querpass: Pressekonferenz des FLVW
Querpass: Saison 2020/21 wird annulliert
Querpass: "Lui" Brüning ist zurück auf der Trainerbank

» Mehr Lesetipps

Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1 MS: TSV Handorf - trübe Gegenwart, verheißungsvolle Zukunft
» [mehr...] (386 Klicks)
2 Querpass: In Münsters Stadtgebiet gelten jetzt strengere Regeln
» [mehr...] (214 Klicks)
3 Kreisliga B3 MS: Drensteinfurt vergisst die Zweite nicht
» [mehr...] (170 Klicks)
4 Querpass: Der unvermeidliche Super-GAU
» [mehr...] (126 Klicks)
5 Kreisliga A1 MS: "Horsti" zurück nach Sendenhorst
» [mehr...] (124 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
BG Gimbte - RW Alverskirchen 3:2
Saxonia Münster - GW Amelsbüren 0:1
SG Dyckburg - SC Everswinkel 0:3
TSV Handorf - FC Nordkirchen 1:8
Eintracht Münster - SW Havixbeck 8:6 n.E.
BW Greven - SC Gremmendorf 2:0
Ems Westbevern - Concordia Albachten 1:0
SC Nienberge - SC Münster 08 1:2
FC Mecklenbeck - SC Reckenfeld 2:0
TuS Ascheberg - TuS Hiltrup 0:6
SC Greven 09 - BSV Roxel 7:6
Teutonia Coerde - SV Südkirchen 4:0
SV Rinkerode - GW Gelmer 2:0
TSV Ostenfelde - FC Münster 05 1:3
SC Hoetmar - Borussia Münster 3:2
SG Telgte - BSV Ostbevern 7:6
GW Marathon - BW Aasee 0:4
SV Mauritz - Werner SC 6:4 n.E.
Centro Espanol - BW Ottmarsbocholt 0:14
BW Beelen - SG Selm 1:3
GW Albersloh - SV Bösensell 7:8 n.E.
SC Füchtorf - VfL Sassenberg 2:1
Klub Mladost - RW Milte 1:2
FC Greffen - SW Münster 4:1
SC Müssingen - Westfalia Kinderhaus 2:9
SC Everswinkel - TuS Freckenhorst 2:4
ESV Münster - IFC Warendorf 5:1
GW Amelsbüren - Warendorfer SU 2:3
SG Sendenhorst - SV Herbern 3:4
SC Sprakel - SC Capelle 2:8
ESV Münster - Davaria Davensberg 3:2 n.V.
BG Gimbte - Wacker Mecklenbeck 0:3
GS Hohenholte - TuS Altenberge 0:2
VfL Wolbeck - 1. FC Gievenbeck 1:0 n.V.
Davaria Davensberg - SV Herbern II 3:3
Fortuna Schapdetten - GW Westkirchen 5:6 n.E.
TuS Hiltrup II - BW Ottmarsbocholt 4:4
SW Havixbeck - BSV Roxel II 0:0
SV Südkirchen - Concordia Albachten 1:4
SG Selm - SV Rinkerode 4:1
SC Capelle - SV Bösensell 3:2
Wacker Mecklenbeck II - BG Gimbte 2:1
Klub Mladost - SG Dyckburg 2:3
TuS Hiltrup IV - BW Ottmarsbocholt II 1:0
GW Amelsbüren II - VFL Wolbeck II 1:3
BW Aasee - GS Hohenholte 5:2
SC Capelle - TuS Hiltrup II 1:2
BSV Roxel II - SV Bösensell 2:0
SV Rinkerode - BW Aasee 0:3
Davaria Davensberg - SW Havixbeck 2:2