Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!

-Anzeige-

Daniel Wibbelt (l.) und der TSV Handorf bekam von Nordkirchens Daniel Klaschik und Jonas Torlop (#9) die Grenzen aufgezeigt.

Nordkirchen imponiert in Handorf


Von Mario Witthake

(06.08.15) Viel wissen wir noch nicht über unsere "Neuzugänge" aus Lüdinghausen. Eine erste imponierende Visitenkarte hinterlegte der Bezirksligist FC Nordkirchen, der den gastgebenden TSV Handorf in der 1. Pokalrunde mit einem 8:1 (4:1) für eine naive Rückwärtsbewegung und desolates Zweikampfverhalten abstrafte. Auch Nordkirchens Trainer Heiko Ueding war überrascht, wie deutlich die Unterschiede zwischen beiden Teams am Donnerstagabend waren.

Handorf hatte noch am Mittwoch ein Testspiel gegen Ems Westbevern 1:4 verloren, bot die deutlich jüngere Elf auf und verlor mit Philipp Herstelle und Julian Austermann frühzeitig zwei Leistungsträger verletztungsbedingt - dennoch war die Leistung des TSV insgesamt nichts anderes als enttäuschend. Einen blöden Tag erwischte unter anderem Rechtsverteidiger Simon Bohlen, der gegen Raphael Lorenz einen Elfmeter verursachte, den Dennis Gerleve zum 1:0 der Gäste verwandelte (10.). In der Schlussphase sah Bohlen noch die Ampelkarte (80.), da war das Debakel schon in Stein gemeißelt. "Ein 8:1 ist echt krass", musste auch TSV-Coach Nicolas Hendricks eingestehen.

Ansatzloser Imkamp

Nur gute fünf Minuten hofften die Gastgeber auf einen Pokalfight. Jonas Imkamp erzielte mit einem ansatzlosen und präzisen Fernschuss das 1:3 (33.), als der TSV nach der Auswechslung von Austermann und Herstelle um Ordnung rang. Wenig später setzte sich Joker Pascal Wenker stark auf links durch, Malte Stoffers setzte das Zuspiel allerdings über den Kasten (35.). "Hier geht doch was", dachten die Handorfer.

Das taten sie bis zur 39. Minute, ehe Nordkirchens starker Regisseur und Linksfuß Frederic Nolte einen Eckstoß kurz ausführte, eindrehte und den Ball mit einem Schlenzer stilvoll ins Eck beförderte. "Ich habe uns zur Halbzeit nicht 1:4 hinten gesehen", sagte Hendricks, und musste diese Wahrheit trotzdem schlucken.

Tempo-Vorteile

Auch im zweiten Durchgang gefiel Nordkirchen durch geradliniges Passspiel und nutze seine individuellen Tempo-Vorteile gekonnt aus. Vor allem Jonas Torlop war auf der rechten Seite kaum zu stoppen und bereitete das 5:1 durch Marcel Voß genauso mustergültig vor, wie er es schon beim dritten Gäste-Treffer getan hatte. Die eingewechselten Rene Moltrecht und Marc Schwerbrock machten das Mittelfeld der Gäste nicht schwächer. Im Gegenteil: Hier wollte sich der eine oder andere FC-Kicker bei Trainer Ueding, den man in Münster als kickenden Preuße oder Coach von Davaria Davensberg kennen könnte, empfehlen.

Hendricks wechselte mit Christopher Halinde defensiv ein (70.), dennoch kassierten die Handorfer noch drei weitere Gegentreffer."Wir haben hier klar Lehrgeld gezahlt", bilanzierte der TSV-Coach.

TSV Handorf - FC Nordkirchen     1:8 (1:4)
TSV: Hardensett - Bohlen, Benning, Bunzel, Wermeier - Mauer, Herstelle (26. Marouf) - Austermann (25. Wenker), Stoffers, Wibbelt - Imkamp (70. Chr. Halinde)
Nordkirchen: Alter - Klaschik, Temmann, Gerleve, Jaber - Torlop (72. Kaiser), Klüsener (59. Schwerbrock), Nolte, Mangels (59. Moltrecht) - Lorenz, Voß
Tore:
0:1 Gerleve (10./FE), 0:2 Torlop (20.),
0:3 Voß (31.), 1:3 Imkamp (33.),
1:4 Nolte (39.), 1:5 Voß (55.),
1:6 Moltrecht (72.), 1:7 Nolte (75.),
1:8 Kaiser (84.)
Gelb-Rot: Bohlen (80.)

Krombacher-Pokal, 1. Runde



Heimspiel-Abo

Login | Registrieren



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1 MS: Mauritz und 'CDS' schmieden langfristige Pläne
» [mehr...] (584 Klicks)
2 Kreisliga A2 MS: Wie sieht's aus bei Bösensells Verfolger?: Concordia Albachten
» [mehr...] (283 Klicks)
3 Quer: Lange Sperre und kurioser Freispruch
» [mehr...] (247 Klicks)
4 Kreisliga A1 MS: Eintracht Münsters Klute geht Familie dem Traineramt vor
» [mehr...] (240 Klicks)
5 Kreisliga A1 MS: "War gar kein Thema"
» [mehr...] (232 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Arm. Ibbenbüren 30    135:28 79  
2    Amisia Rheine 32    107:37 76  
3    1. FC Nordw. 32    68:23 71  
4    Conc. Albachten 30    78:18 69  
5    SC Dörenthe 30    77:40 65  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SC Münster 08 II - RW Milte 6:2
BG Gimbte - RW Alverskirchen 3:2
Saxonia Münster - GW Amelsbüren 0:1
SG Dyckburg - SC Everswinkel 0:3
TSV Handorf - FC Nordkirchen 1:8
Eintracht Münster - SW Havixbeck 8:6 n.E.
BW Greven - SC Gremmendorf 2:0
Ems Westbevern - Concordia Albachten 1:0
SC Nienberge - SC Münster 08 1:2
FC Mecklenbeck - SC Reckenfeld 2:0
TuS Ascheberg - TuS Hiltrup 0:6
SC Greven 09 - BSV Roxel 7:6
Teutonia Coerde - SV Südkirchen 4:0
SV Rinkerode - GW Gelmer 2:0
TSV Ostenfelde - FC Münster 05 1:3
SC Hoetmar - Borussia Münster 3:2
SG Telgte - BSV Ostbevern 7:6
GW Marathon - BW Aasee 0:4
SV Mauritz - Werner SC 6:4 n.E.
Centro Espanol - BW Ottmarsbocholt 0:14
BW Beelen - SG Selm 1:3
GW Albersloh - SV Bösensell 7:8 n.E.
SC Füchtorf - VfL Sassenberg 2:1
Klub Mladost - RW Milte 1:2
FC Greffen - SW Münster 4:1
SC Müssingen - Westfalia Kinderhaus 2:9
SC Everswinkel - TuS Freckenhorst 2:4
ESV Münster - IFC Warendorf 5:1
GW Amelsbüren - Warendorfer SU 2:3
SG Sendenhorst - SV Herbern 3:4
SC Sprakel - SC Capelle 2:8
ESV Münster - Davaria Davensberg 3:2 n.V.
BG Gimbte - Wacker Mecklenbeck 0:3
GS Hohenholte - TuS Altenberge 0:2
VfL Wolbeck - 1. FC Gievenbeck 1:0 n.V.
Davaria Davensberg - SV Herbern II 3:3
Fortuna Schapdetten - GW Westkirchen 5:6 n.E.
TuS Hiltrup II - BW Ottmarsbocholt 4:4
SW Havixbeck - BSV Roxel II 0:0
SV Südkirchen - Concordia Albachten 1:4
SG Selm - SV Rinkerode 4:1
SC Capelle - SV Bösensell 3:2
Wacker Mecklenbeck II - BG Gimbte 2:1
Klub Mladost - SG Dyckburg 2:3
TuS Hiltrup IV - BW Ottmarsbocholt II 1:0
GW Amelsbüren II - VFL Wolbeck II 1:3
BW Aasee - GS Hohenholte 5:2
SC Capelle - TuS Hiltrup II 1:2
BSV Roxel II - SV Bösensell 2:0
SV Rinkerode - BW Aasee 0:3