Suchbegriff:

Spielerpass

Seit diesem Sommer zockt Amani Gerhardus für BW Aasee II. Bildquelle: Fußball.de

Weiterer Student für Aasee II


Von Pascal Bonnekoh

(23.12.20) Vor rund einer Woche hat die Mannschaft von BW Aasee II uns subtil Öffnet externen Link in neuem Fensteraufgefordert ihren Neuzugang Amani Gerhardus vorzustellen. Der Bitte sind wir natürlich umgehend nachgekommen. Und auch wenn Gerhardus selbst nicht so ganz genau wusste, was sich seine Teamkollegen dabei eigentlich gedacht haben, hat er sich unserem Fragenhagel gestellt.

Wie so ziemlich jeder Spieler der Reverse von Blau-Weiß, ist auch Gerhardus durch sein Studium bei der Mannschaft gelandet. "Ich habe vorher in Groningen studiert, wollte dann aber mein Lehramtsstudium in Münster machen. Ein Kollege, Felix Franzen, hat mir die Mannschaft empfohlen. Der zockt seit Anfang des Jahres da. Ich mache nebenbei Kampfsport, habe aber den Teamsport vermisst. Da dachte ich, dass parallel dazu Fußball ganz gut wäre", so der Neuzugang.

Und trotz aller Corona-Maßnahmen hat sich Gerhardus gleich heimisch gefühlt. "Es war von Anfang an richtig gut. Die Jungs waren mega offen und super lieb. Der erste Eindruck war überragend", erzählt Gerhardus, der zumeist im zentralen Mittelfeld unterwegs ist. Und auch wenn der junge Flemmer eine ordentliche Vita vorzuweisen hat, strebt er nicht nach Größerem: "Ich wollte nur ein bisschen nebenbei kicken. Das hat sich zeitlich gut ergeben." Also wenn die Studententruppe ein Aufnahmeritual hat, dann dürften so oder so ähnlich die heiligen Worte lauten. 

 

Spielerpass von Amani Gerhardus:

Geboren am: 16.10.1997

Spitzname: Mein Name ist Spitzname genug

Verein: BW Aasee II

Beruf: Lehramtsstudium Englisch und Sport

Frühere Vereine: BSC Hastedt, BTS Neustadt, TV Bremen-Walle

Höchste Spielklasse: Jugend Verbandsliga, Bremenliga

Meine größten Erfolge: Zweiter in der A-Jugend Verbandsliga

Meine Position: Sechser

Lieblingsverein: Borussia Mönchengladbach

Lieblingsspieler/in: Max Kruse

Lieblingsessen: Harzer Käse

Mein erster Stadionbesuch: Wahrscheinlich 2004 Hannover gegen Stuttgart

Würde ich gern mal abgrätschen: Unseren Torwart Hendrick Moß

Ich würde gerne eine Nacht durchmachen mit: Freddie Sommer

Das kann ich noch besser als Fußball: Trinken

Damit vertreibe ich mir im Moment die Zeit: Home-Workout

Das sagt Trainer Björn Hartmann über ihn: Amani ist die sportlichste Person. Er macht neben Fußball noch gefühlt 100 Sportarten. Für unser Team ist er trotz seines jungen Alters eine feste Säule, der auf dem Platz das Kommando vorgibt. Menschlich ist er für jeden Abend eine Bereicherung, weil er jeden Song von egal welchem Verein mitgrölen kann.

Weitere Spielerpässe



Lesetipps der Redaktion
Bezirksliga 12: Carlo Hüweler ist Stammzellenspender der DKMS
(180 Klicks)
Kreisliga A TE: SW Lienen trennt sich von Ralf Krons und Hendrik Gerseker
(632 Klicks)
Kreisliga A Steinfurt: Der Schienenleger vom TuS Laer
(633 Klicks)
Kreisliga B3 MS: Quartett ist neu bei Centro Espanol Hiltrup
(500 Klicks)
Kreissparkassen-Cup 2021/22: TuS Germania Horstmar - SuS Neuenkirchen 1:4
(379 Klicks)

» Mehr Lesetipps

Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: Hirschfelds Heimkehr nach 15 Jahren
» [mehr...] (418 Klicks)
2 Querpass: Geringfügige Spielplanänderungen in einigen Kreisligen Münsters
» [mehr...] (354 Klicks)
3 Querpass: Die Ergebnisse der Frauenfußballkonferenz
» [mehr...] (303 Klicks)
4 Querpass: Schlering-SVD-Cup: 2. Spieltag
» [mehr...] (292 Klicks)
5 Querpass: Schlering-SVD-Cup: 1. Spieltag
» [mehr...] (278 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
BG Gimbte - RW Alverskirchen 3:2
Saxonia Münster - GW Amelsbüren 0:1
SG Dyckburg - SC Everswinkel 0:3
TSV Handorf - FC Nordkirchen 1:8
Eintracht Münster - SW Havixbeck 8:6 n.E.
BW Greven - SC Gremmendorf 2:0
Ems Westbevern - Concordia Albachten 1:0
SC Nienberge - SC Münster 08 1:2
FC Mecklenbeck - SC Reckenfeld 2:0
TuS Ascheberg - TuS Hiltrup 0:6
SC Greven 09 - BSV Roxel 7:6
Teutonia Coerde - SV Südkirchen 4:0
SV Rinkerode - GW Gelmer 2:0
TSV Ostenfelde - FC Münster 05 1:3
SC Hoetmar - Borussia Münster 3:2
SG Telgte - BSV Ostbevern 7:6
GW Marathon - BW Aasee 0:4
SV Mauritz - Werner SC 6:4 n.E.
Centro Espanol - BW Ottmarsbocholt 0:14
BW Beelen - SG Selm 1:3
GW Albersloh - SV Bösensell 7:8 n.E.
SC Füchtorf - VfL Sassenberg 2:1
Klub Mladost - RW Milte 1:2
FC Greffen - SW Münster 4:1
SC Müssingen - Westfalia Kinderhaus 2:9
SC Everswinkel - TuS Freckenhorst 2:4
ESV Münster - IFC Warendorf 5:1
GW Amelsbüren - Warendorfer SU 2:3
SG Sendenhorst - SV Herbern 3:4
SC Sprakel - SC Capelle 2:8
ESV Münster - Davaria Davensberg 3:2 n.V.
BG Gimbte - Wacker Mecklenbeck 0:3
GS Hohenholte - TuS Altenberge 0:2
VfL Wolbeck - 1. FC Gievenbeck 1:0 n.V.
Davaria Davensberg - SV Herbern II 3:3
Fortuna Schapdetten - GW Westkirchen 5:6 n.E.
TuS Hiltrup II - BW Ottmarsbocholt 4:4
SW Havixbeck - BSV Roxel II 0:0
SV Südkirchen - Concordia Albachten 1:4
SG Selm - SV Rinkerode 4:1
SC Capelle - SV Bösensell 3:2
Wacker Mecklenbeck II - BG Gimbte 2:1
Klub Mladost - SG Dyckburg 2:3
TuS Hiltrup IV - BW Ottmarsbocholt II 1:0
GW Amelsbüren II - VFL Wolbeck II 1:3
BW Aasee - GS Hohenholte 5:2
SC Capelle - TuS Hiltrup II 1:2
BSV Roxel II - SV Bösensell 2:0
SV Rinkerode - BW Aasee 0:3
Davaria Davensberg - SW Havixbeck 2:2