Suchbegriff:
  • BL 12
  • Spielplan
  • Tabelle

Bezirksliga 12

Nemanja Kovacevic ist neu in Albachten. Foto: Archiv

Endlich ein Linksfuß!


von Fabian Renger

(06.07.21) Concordia Albachten hatte plötzlich ein linkes Problem. Prince Sanyang war in der vorigen Spielzeit der Spieler mit der linken Wumme im Concordia-Kader. Er spielte in jedem Spiel, war mit drei Toren der beste Torschütze. Doch Sanyang ist Geschichte und schloss sich zur neuen Saison dem VfL Senden an. Was also tun? So hatten die Albachtener keinen Linksfuß mehr im Kader, was etwas doof ist. Gut, dass Sportleiter Lasse Rowald und Chefcoach Sebastian Hänsel so ihre Kontakte haben. Und jetzt die Lücke mehr als nur geschlossen haben.  Nemanja Kovacevic kommt von Borussia Münster rüber an die Hohe Geist.

Experten werden nun laut 'Aha' rufen. Sowohl Hänsel als auch Rowald waren vor ein paar Jahren im Jugendbereich der Borussen trainertechnisch unterwegs. "Wir kannten ihn von früher und wissen, welches Potenzial er hat", berichtet Rowald. "Er ist ein flinker, dribbelstarker Spieler. Wir hoffen, dass er ein paar Scorerpunkte macht. Das kann für beide Seiten eine Win-Win-Situation werden." Der 24-jährige Kovacevic kam in der Saison 2019/20 bei den Borussen zwölf- und in dieser Saison viermal zum Einsatz. Er ist für die Linksaußen-Position eingeplant.

Menze ist auch neu, Marx ist schon wieder weg

Eine definitiv ordentlicher Ersatz von Sanyang. Was gibt's noch? Vielleicht das hier. Ein Wort zu Justus Menze. Der 22-Jährige tauchte in unserer Wechselübersicht aufgetaucht. Und wir haben ihm frecherweise keine einzige Zeile gewidmet. Unerhört. Der 22-Jährige kickte beim SC Münster 08 und später bei Davaria Davensberg und beim TuS Hiltrup, zuletzt legte er eine Fußballpause eine. Anscheinend hat er wohl wieder Lust bekommen. "Er ist bei uns vorstellig geworden und hat einen guten Eindruck hinterlassen. Da haben wir gesagt: Okay, das passt", bemerkt Rowald. Der Defensiv-Mann (Außenverteidiger oder Sechser) gehört also ebenfalls zu Hänsels Kader.

Nicht mehr da ist derweil Philipp Marx. Der Neuzugang wohnt zwar in Münster, studiert aber in Duisburg und schafft den zeitlichen Aufwand nicht. "Wir dachten, es würde alles passen, aber mit dem Studium und den zunehmenden Präsenzzeiten schafft er es nicht, dreimal die Woche zu trainieren", so Rowald.



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Westfalenpokal: SC Greven 09 - SpVgg Vreden 1:8
» [mehr...] (568 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 8. Spieltag
» [mehr...] (547 Klicks)
3 Bezirksliga 12: BW Aasee - SV Burgsteinfurt 0:5
» [mehr...] (512 Klicks)
4 Anstoß: Wer sein Team liebt, der abonniebt
» [mehr...] (430 Klicks)
5 Bezirksliga 7: Hammer SpVg II - SC Sönnern wird wohl neu angesetzt
» [mehr...] (404 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    W. Kinderhaus II 8    37:7 22  
2    Teuto Riesenbeck 8    21:4 22  
3    Osterwick 7    22:4 21  
4    Brukt. Dreierwalde 8    21:6 20  
5    Schöppingen 8    20:6 20  

» Zur kompletten Tabelle