Suchbegriff:
  • BL 12
  • Spielplan
  • Tabelle

Bezirksliga 12

Ricardo Bredeck erzielte beim ersten Test des Borghorster FC gegen den 1. FC Nordwalde einen feinen Treffer per Dropkick. Foto: Lehmann

Corona-Bäuchlein Fehlanzeige


von Christian Lehmann

(22.07.21) So manch ein Trainer in der Kreis- und Bezirksliga klagte in den vergangenen Wochen über den schlechten Fitnesszustand seiner Spieler nach der langen Wettkampf-Pause. Beim Borghorster FC können die Coaches Michael Straube und Florian Gerke nicht über Corona-Bäuchlein klagen. "Viele haben auch schon vor dem Start was getan, das sieht gut aus", lobt Gerke. Dass es am morgigen Freitag nach nur zwei Wochen Training und einem Testspiel ins erste Pflichtspiel geht, kommt dennoch etwas früh.

Fieberhaft hatte Straube vor knapp zwei Wochen nach einer Testspiel-Absage des TuS Freckenhorst versucht, Ersatz zu finden - vergeblich. Gleich am ersten Wochenende blieb die Truppe also ohne Wettkampfpraxis, am vergangenen Samstag dann das lang ersehnte erste Spiel gegen den 1. FC Nordwalde. Trotz des 3:2-Erfolgs war noch etwas Sand im Getriebe - aus nachvollziehbaren Gründen. Am Freitag und Samstag vor der Partie wurde noch trainiert. "Das war noch keine echte Standortbestimmung. Wir sind mit maximal schweren Beinen ins Spiel gegangen, haben aber gute Offensiv-Akzente gesetzt und schöne Tore erzielt", rekapituliert der frühere Nordwalder Gerke. "In der zweiten Halbzeit ist uns dann etwas die Luft flöten gegangen und wir haben in der Rückwärtsbewegung geschludert. Da hat die geistige Frische gefehlt", so der Coach.

Bingold mit starkem Debüt, aber ohne Tor

Einer, auf den das nicht zutraf, ist Marvin Bingold. "Er ist einer der Kandidaten, der so fit ist, dass für ihn die Meisterschaft eigentlich schon losgehen könnte", lobt Gerke den Neuzugang, der gegen seinen Ex-Verein ackerte ohne Ende, sich aber nicht mit einem Treffer belohnte. Die besorgten nach 0:1-Rückstand durch Nicolas Mocciaro (3.) Alex Hesener (9.), Gregorij Krumme (22.) und Ricardo Bredeck (29.), Letzterer mit einem schönen Dropkick-Tor. Die Nordwalder hätten sich ein Remis verdient, versemmelten aber zu viele Torchancen und kamen durch Max Floer nur noch zum Anschluss.

Die Kapitänsbinde beim BFC trug im Übrigen der Jüngste auf dem Feld: Torben Schlieckmann. Der Flügelstürmer, der in der Vorsaison noch in der A-Jugend kickte, dürfte die Binde allerdings zeitnah wieder abgeben. In Borghorst bekommt jeder mal die Binde in der Vorbereitung - wer sie erstmals trägt, bringt eine Kiste Bier mit zum Training. Schlieckmann hat schon geliefert. Nicht nur deshalb haben ihn die Coaches lieb gewonnen. "Er macht es bisher richtig gut und präsentiert sich super im Training", schwärmt Gerke. Zwischen den Pfosten setzen er und Straube weiterhin auf Tim Schooß und Freddy Teupen, gegen Nordwalde stand allerdings Rene Pichutzki im Tor. Schooß weilte im Urlaub, Teupen auf dem Junggesellenabschied seines ehemaligen Trainers Christof Brüggemann. 

Pokalspiel in St. Arnold

Schon morgen geht's für die Grün-Weiß-Schwarzen wieder um die Wurst, um 19 Uhr tritt die Mannschaft beim TuS St. Arnold an. Der Gegner hat mit Hasan Ürkmez und dessen Co Michael Heckmann zwar ein neues Trainerteam, die Mannschaft an sich ist allerdings seit Jahren eingespielt. Gerke mahnt: "Das war schon früher ein total homogener, unangenehme Gegner, der uns extrem fordern wird. Da werden 80 Prozent nicht reichen."

Nach Platz zwei in der vergangenen Spielzeit zählen die Borghorster wohl auch diesmal wieder zum erweiterten Favoritenkreis beim Kampf um den Landesliga-Aufstieg. Eine Vorstellung vom eigenen Leistungsvermögen im Hinblick auf die kommende Bezirksliga-Saison werde man allerdings frühestens nach dem Sommerturnier bei GWA Rheine, dem Maika und Band-Cup, Ende Juli haben, da ist sich Gerke sicher. "Es wird erstmal jedes Spiel eine andere Mannschaft auf dem Platz stehen."



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: Und jetzt reicht plötzlich doch ein PCR-Test...
» [mehr...] (1.135 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 13. Spieltag
» [mehr...] (642 Klicks)
3 Bezirksliga 12: Emsdetten 05 - Arminia Ibbenbüren 2:0
» [mehr...] (465 Klicks)
4 Bezirksliga 12: "Brutzel" ist zurück in Hörstel
» [mehr...] (446 Klicks)
5 Bezirksliga 12: SC Greven 09 - GW Gelmer 2:0
» [mehr...] (431 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Osterwick 12    38:9 34  
2    TuS Laer 13    36:14 33  
3    Turo Darfeld 12    39:6 32  
4    Teuto Riesenbeck 13    36:11 32  
5    W. Kinderhaus II 12    51:10 31  

» Zur kompletten Tabelle