Suchbegriff:
  • BL 12
  • Spielplan
  • Tabelle

Bezirksliga 12

Erduan Mustafaj ist der erste externe Neuzugang für Emsdetten 05, überdies liegen dem Verein die ersten Zusagen vor. Foto: 1. FC Gievenbeck

Erste Zusagen für Emsdetten 05


von Christian Lehmann

(12.01.22) Keine zwei Wochen ist es her, da stellte Emsdetten 05 Daniel Apke als neuen Cheftrainer der ersten Mannschaft vor. Nun kann der Sportliche Leiter Alois Fetsch auch in Sachen Kaderplanung positive Neuigkeiten verkünden. Die ersten Zusagen sind im Sack, auch der erste externe Neuzugang hat nun zugesagt. Es gibt aber auch eine schlechte Nachricht. Dazu aber später mehr.

Erduan Mustafaj ist mit seinen 18 Lenzen schon ein bisschen rumgekommen. Aktuell kickt der variable Offensivspieler noch in der U19-Landesliga bei Borussia Emsdetten, er hat allerdings auch schon in der U19 des 1. FC Gievenbeck und in der B-Jugend des SC Greven 09 gegen den Ball getreten. Bei den Nullfünfern wurde der Nachwuchskicker, der in Emsdetten wohnt, auf eigene Initiative vorstellig. "Der Junge ist sehr gut ausgebildet - und das, was ich von seinem ehemaligen Gievenbecker Trainer Omid Asadollahi gehört habe, war sehr positiv. Im Gespräch ist Erduan sehr angenehm und höflich rüber gekommen, der ist ziemlich klar im Kopf und sehr ehrgeizig", freut sich Fetsch über die Verstärkung. 

Kapitän Meyer und Co. bleiben

Damit nicht genug der positiven Nachrichten: Die zentralen Säulen der Truppe, Kapitän Jannis Meyer, Steffen Söndgen, Freddy Böhmer und Dustin Pilz bleiben dem Verein in der kommenden Saison erhalten, mit Jonas Borgmann, Hannes Rehr, Paul Pilz, Tim Schomaker und Tim Befus haben zudem einige Youngster mit Emsdettener Background ihre Zusage gegeben. 

Ein weiterer Abgang nach Alian Berisha (GWA Rheine) und Lennardt Hugo (Fortuna Emsdetten) steht allerdings inzwischen auch bereits fest - und der tut laut Fetsch "richtig weh": Max Mause steht den Nullfünfern in der kommenden Spielzeit nicht mehr zur Verfügung. "Das ist richtig schade, weil Max ein super Typ ist und fußballerisch ein ganz wichtiger Faktor in unserem Spiel." Die Begründung für die Absage des Mittelfeldspielers kann der Sportliche Leiter allerdings komplett nachvollziehen. "Ihm wird der Aufwand einfach zu viel." Mause wohnt in Hopsten und pendelt täglich zur Arbeit nach Lingen. Mehrfach die Woche dann auch noch nach Emsdetten zu tingeln, sitzt ab der kommenden Saison nicht mehr drin. Ob er künftig wieder bei seinem Stammverein Westfalia Hopsten oder einem heimatnäheren Verein kicken wird, ist noch nicht bekannt.

Bezirksliga 12



Top-Klicker der Kreise
1Kreisliga A TE: Pascal Heemann wird bei Eintracht Mettingen befördert
(466 Klicks)
2Kreisliga A2 MS: Costa Fetsch kehrt zurück zu BWA - als Reserve-Coach
(459 Klicks)
3Kreissparkassen-Cup 2021/22: SV Mesum - FCE Rheine 0:1
(371 Klicks)
4Handball-Landesliga 3: Arminia Ochtrup - SuS Neuenkirchen 43:32
(335 Klicks)
5Kreisliga A2 AC: Anschwitzen 27. Spieltag
(132 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Westfalenliga 1: Neue Wendung im Fall Preußen Espelkamp
» [mehr...] (705 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Borghorster FC - Nils Schemann bleibt doch, Maxi Langer kommt
» [mehr...] (633 Klicks)
3 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 31. Spieltag
» [mehr...] (599 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 32. Spieltag
» [mehr...] (521 Klicks)
5 Bezirksliga 12: SC Greven 09 - Borghorster FC 4:1
» [mehr...] (510 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.

» Zur kompletten Tabelle