Suchbegriff:

Weitere Themen

Sportwetten im Amateurbereich gewinnen an Beliebtheit

 


Der Amateurbereich im deutschen Fußball ist breit gefächert und gewinnt von Jahr zu Jahr an Beliebtheit. Während vor Jahren nur wenige Zuschauer in der Regionalliga oder Oberliga den Weg ins Stadion fanden, hat sich dies geändert und die Verbundenheit zum Club, der um die Ecke spielt, wächst deutlich.

Ebenfalls an Bedeutung gewinnen die Sportwetten. Während vor Jahren das Thema Sportwetten noch als Tabu galt, wird inzwischen deutlich häufiger über eine Wettabgabe gesprochen. Sowohl in Bars, als auch im Stadion unterhalten sich Fußballfans offen über Sportwetten, sodass man inzwischen von einer Akzeptanz sprechen kann. Auch durch die zahlreichen Sponsoring-Verträge in der Bundesliga oder anderen europäischen Topligen finden immer mehr Zuschauer und Fans den Gefallen eine Wette auf ihr Lieblingsclub abgeben zu können, um dadurch noch mehr Spaß und Spannung während einer Partie erleben zu können.

Auch im regionalen Bereich sind Sportwetten inzwischen angekommen, sodass einige Wettanbieter bereits verschiedene Regional- und Oberligen anbieten, auf die eine Wettabgabe platziert werden kann. Für Wettfreunde gibt es hier einen deutlichen Vorteil, da man oftmals Informationen aus erster Hand von befreundeten Spielern erhält und somit deutlich informierter ist, als der Wettanbieter. Genau aus diesem Grund werden oftmals nur kleine Einsätze angeboten, die einem Gelegenheitsspieler aber ausreichen.

Doch woher kommt der Hype um Sportwetten eigentlich und warum arbeiten immer mehr Fußballclubs mit bekannten Wettanbieter zusammen? Auch im regionalen Bereich sind immer häufiger Trikotsponsorings vorhanden, sodass der Amateurbereich ebenfalls profitieren kann.

Der Hype um Sportwetten wächst jährlich weiter an

Bereits der Blick auf die Anzahl der Wettanbieter zeigt deutlich, dass das Milliardengeschäft der Sportwetten weiterhin brummt und jährlich einen neuen Rekordumsatz generieren kann. Sportwetten sind inzwischen so nah mit dem Sport verbunden, dass sogar TV-Spots mit Vereinen wie dem FC Bayern München gedreht werden. Auch bekannte Personen wie Oliver Kahn oder Zlatan Ibrahimovic sind eng mit Sportwetten verbunden und werben im TV und Internet.

Nahezu jeder Fußballfan ist bereits in Kontakt getreten mit einem der zahlreichen Anbieter. Sei es im TV oder im Stadion, auf der Bande oder dem Trikot, Sportwetten sind inzwischen überall sichtbar platziert, sodass sich auch immer mehr Zuschauer für eine Wettabgabe interessieren.

Das Interessante an einer Wettabgabe ist natürlich die Eigenschaft, dass man einen Gewinn erzielen kann und sich selbst beweisen kann, dass man über die Materie Bescheid weiß. Dadurch wird bei jeder Wette auf ein Team ein besonderes Erlebnis aus Spaß und Spannung erzeugt. Während man vor Jahren noch mittels eines Handschlags gegen einen Kollegen wettete, übernimmt diesen Part inzwischen ein Wettportal.

Nicht immer ist es einfach den passenden Wettanbieter zu finden. Um sich zu Beginn einen Überblick verschaffen zu können, hilft ein Vergleichsportal wie www.sportwette.net. Hier werden die Buchmacher genauer unter die Lupe genommen, sodass man sich als Leser einen ersten Einblick verschaffen kann, ohne sich bei einem Wettanbieter anmelden oder gar eine Einzahlung tätigen zu müssen. Auch Bonusangebote für Neukunden werden genauer durchleuchtet, sodass man auf einen Blick das fairste Angebot finden kann.

Warum profitiert der Sport so enorm von Sportwetten?

Nahezu jeder Club aus der 1. Bundesliga oder englischen Premiere League, arbeitet mit einem Sportwetten Anbieter zusammen. Wie lukrativ dies sein kann, zeigen die Einnahmen von Real Madrid, die bereits seit einer gefühlten Ewigkeit mit dem Anbieter „Bwin“ zusammenarbeiten. Auch der Rekordmeister der Bundesliga arbeitet mit einem deutschen Buchmacher zusammen und kann dadurch enorme Mehreinnahmen generieren.

Auch für Sportwetten Portale lohnt sich ein Sponsoring gleich mehrfach. Zum einen wird mit einer Werbung, die beispielsweise mit Real Madrid, Öffnet externen Link in neuem FensterBayern München oder einem bekannten Gesicht wie von Oliver Kahn gedreht wird, sogenannter „Trust“ erzeugt. Im Grunde genommen bedeutet dies nichts anderes, als dass die Buchmacher sich einen Namen machen und durch das Sponsoring als vertrauter Wettpartner dargestellt werden. Ein weiterer positiver Aspekt lässt sich schnell finden. Fans eines Clubs wie Bayern München, kommen automatisch mit dem Wettanbieter „Tipico“ in Verbindung und platzieren ihre Wettabgabe deutlich häufiger bei diesem Portal, als bei der Konkurrenz.

Sowohl für Fußball Clubs, als auch für die Wettportale lassen sich Vorteile finden, die gerne ausgenutzt werden. Viele verwerflichen Fakten lassen sich nicht finden, warum der Sport rund um den Fußball und anderen Sportarten nicht von den Sponsorings profitieren sollte.



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Apke übernimmt NICHT in Greven
» [mehr...] (1.773 Klicks)
2 Bezirksliga 7: SG Bockum-Hövel - SV Drensteinfurt 0:1
» [mehr...] (995 Klicks)
3 Bezirksliga 12: Offensivpower aus Ladbergen für Nullneun
» [mehr...] (977 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 18. Spieltag
» [mehr...] (885 Klicks)
5 Landesliga 4: Ein bissiger Linksfuß für Westfalia Kinderhaus
» [mehr...] (800 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 17    59:11 49  
2    TGK Tecklenburg 18    68:20 45  
3    SV Bösensell 17    45:10 43  
4    Neuenkirchen II 18    66:24 40  
5    GW Gelmer 17    47:25 38  

» Zur kompletten Tabelle