Suchbegriff:
  • KL A1
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A1 MS

Yannick Pumpe (l.) setzt seine linke Klebe ab der der kommenden Spielzeit für den VfL Sassenberg ein.

Erster Linksfuß im Kader


von Alexander Eckrodt

(03.02.21) Eine ganz bestimmte Fähigkeit unterscheidet Yannick Pumpe vom gesamten Kader des VfL Sassenberg - er ist Linksfuß!  Das ist einer der Gründe, warum ihn der aktuelle Tabellenführer der Kreisliga A1 nun für die eigene linke Außenbahn verpflichtet. Der Offensivspieler wechselt zur Saison 2021/22 von der Zweiten des TuS Freckenhorst zum VfL. Björn Unland und Nick Ostlinning sorgten für den Kontakt. "Björn hat früher mit ihm in Freckenhorst gespielt und sie kennen sich über den Freundeskreis", erklärt Sassenbergs Coach Marvin Westing. 

Informationen zum Spieler holte sich das Trainerteam bei Andreas Strump, unter welchem Pumpe dem Bezirksliga-Kader in Freckenhorst angehörte. Aktuell spielt er für die zweite Mannschaft eine starke Saison in der Kreisliga B. In seinen bisher sieben Einsätzen erzielte er schon sieben Treffer und überzeugte auch bereits mehrmals als Vorbereiter. Christian Klemann, Pumpes aktueller Übungsleiter, sieht eine Stärke auch in seiner Geschwindigkeit. "Er spielt bei Freckenhorst II eine sehr gute Rolle und wir hatten ein super Gespräch", sagt Westing und fügt hinzu: "Er ist sehr ehrgeizig und lernwillig. Er will es gerne auch eine oder vielleicht sogar zwei Ligen höher ausprobieren." 

Konkurrenzkampf im Kasten

Auch zwischen den Pfosten gibt es Bewegung beim VfL Sassenberg. Andre van Bergerem stößt von der FSG Ahlen in der kommenden Saison zum Team hinzu. "Unser jetziger Torwart Julian Reher muss aus beruflichen Gründen kürzer treten und hat uns gesagt, dass wir uns sicherheitshalber  nach einem Torwart umgucken sollen", erklärt Westing. So machte sich das Team auf die Suche und landete später bei van Bergerem. Co-Trainer Jens Wiewel hatte Kontakt zum Schnapper, weil ihre Freundinnen zusammen in einer Handball-Mannschaft spielen. Außerdem war van Bergerem noch aus seiner Zeit beim SV Ems Westbevern als Gegner bekannt. Westing: "Wir haben uns dann öfter mit ihm unterhalten und es passte auf Anhieb." 

Bei den Gesprächen mit dem neuen Torwart war auch Sassenbergs aktuelle Nummer eins Christoph Kleymann dabei. "Er meinte, wenn wir jemanden holen, dann einen mit vernünftigem Niveau und keine klare Nummer zwei", erklärt Sassenbergs Coach. Kleymann hatte sich in der Vorbereitung zu dieser Saison gegen Reher durchgesetzt und besetzt seitdem den Kasten in Sassenberg. 

Neben den beiden Zugänge hat die Truppe auch zwei Abgänge zu vermelden. Jan-Hendrik Gessat zieht es zur kommenden Saison zum SC Füchtorf und Mario Kiese beendet seine fußballerische Laufbahn. Er möchte nach den vielen Jahren im Fußball etwas anderes versuchen und wechselt zum Triathlon. Außerdem schließt Westing nicht aus, dass noch ein paar neue Spieler zur Truppe dazustoßen. 

weitere Themen



Lesetipps der Redaktion
Kreisliga B1 Steinfurt: Guido Kohl über seine erste Zeit in Hauenhorst
(177 Klicks)
Bezirksliga 7: Anschwitzen, der 4. Spieltag
(246 Klicks)
Landesliga 3: Torschützenliste 2. Spieltag
(251 Klicks)
Kreisliga A TE: Anschwitzen, 2. Spieltag
(411 Klicks)
Landesliga 3: TV Friesen Telgte vom Spielbetrieb abgemeldet
(561 Klicks)

» Mehr Lesetipps

Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Krombacher-Pokal: FC Greffen - 1. FC Gievenbeck 0:5
» [mehr...] (342 Klicks)
2 Kreisliga B1 MS: Quickies, 3. Spieltag
» [mehr...] (242 Klicks)
3 Krombacher-Pokal: BW Ottmarsbocholt - Westfalia Kinderhaus 1:3
» [mehr...] (236 Klicks)
4 Kreisliga A2: DJK GW Albersloh - TuS Ascheberg 2:1
» [mehr...] (203 Klicks)
5 Kreisliga A3 MS: Anschwitzen, 4. Spieltag
» [mehr...] (201 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
VfL Wolbeck II - TuS Hiltrup II 1:6
FC Greffen - TSV Handorf 0:3
BSV Ostbevern - SV Ems Westbevern 0:2
TuS Saxonia Münster - FC Münster 05 1:2
DJK GW Albersloh - TuS Ascheberg 2:1
SV Davaria Davensberg - SV Herbern II 1:1
Warendorfer SU - BW Aasee II 2:2
SC BW Ottmarsbocholt - DJK Wacker Mecklenbeck 1:1
SV Mauritz - SW Havixbeck 1:2
GS Hohenholte - TuS Altenberge II 0:1
BW Beelen - SG Sendenhorst 0:2
SC Münster 08 II - SC Füchtorf 1:1
SC Everswinkel - SC Hoetmar 4:1
Eintracht Münster - SV Fortuna Schapdetten 0:2
SC Nienberge - Westfalia Kinderhaus II 0:6
BG Gimbte - GS Hohenholte 2:2
SW Havixbeck - Eintracht Münster 3:0
SV Mauritz - 1. FC Gievenbeck II 2:2
Eintracht Münster - SV Mauritz 2:2
SC Nienberge - SW Havixbeck 0:1
BSV Roxel II - SC Westfalia Kinderhaus II 2:3
Fortuna Schapdetten - SC Nienberge 3:0
SC Westfalia Kinderhaus II - TuS Saxonia Münster 9:0
FC Münster 05 - BSV Roxel II 0:1
SC Füchtorf - VfL Sassenberg 0:7
SG Sendenhorst - Warendorfer SU II 7:0
SV Ems Westbevern - BW Beelen 1:5
BW Aasee II - Davaria Davensberg 2:0
SC Münster 08 II - FC Greffen 1:0
SC Hoetmar - TSV Handorf 0:6
Wacker Mecklenbeck - Warendorfer SU 2:0
SV Rinkerode - BW Ottmarsbocholt 0:3
TuS Ascheberg - SV Herbern II 2:2
VfL Wolbeck II - GW Albersloh 3:1
TuS Saxonia Münster - SV Fortuna Schapdetten 0:3
1. FC Gievenbeck II - TuS Altenberge II 0:3
GS Hohenholte - FC Münster 05 1:1
TuS Ascheberg - BW Aasee II 4:3
BW Ottmarsbocholt - SG Selm 1:1
GW Albersloh - SV Herbern II 0:4
FC Greffen - SC Hoetmar 4:1
BSV Ostbevern - SC Füchtorf 4:1
SV Davaria Davensberg - Wacker Mecklenbeck 1:2
Warendorfer SU - SV Rinkerode 6:1
VfL Sassenberg - SC Münster 08 II 3:1
Warendorfer SU II - SV Ems Westbevern 3:0
SC Everswinkel - SG Sendenhorst 0:5
BG Gimbte - RW Alverskirchen 3:2
Saxonia Münster - GW Amelsbüren 0:1
SG Dyckburg - SC Everswinkel 0:3